Montag, 28. November 2016

Vertrag mit Maximilian Faber aufgelöst

Die Kölner Haie und Maximilian Faber haben sich darauf geeinigt, ihren Vertrag in beidseitigem Einvernehmen aufzulösen.

Verteidiger Maximilian Faber verlässt die Kölner Haie. Der Vertrag zwischen Club und Spieler wurde in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst. Faber lief zuletzt für Haie-Kooperationspartner Dresden in der DEL2 auf. In der laufenden Spielzeit trug der Verteidiger zudem drei Mal das KEC-Trikot. Faber war vor der Saison 2015/16 nach Köln gewechselt und stand in insgesamt 19 DEL-Partien für die Haie auf dem Eis.

Die Kölner Haie wünschen Maximilian Faber für seine weitere Karriere alles Gute.

Foto: Valentin Mühl

Weitere Meldungen

Freitag, 20. September 2019

Stetson setzt mit den Kölner Haien noch einen drauf

Die neue Eishockey-Saison ist bereits in vollem Gange, die Spannung ist greifbar...

Dienstag, 17. September 2019

Großer Dauerkarten-Endspurt!

Nur noch 111 Dauerkarten im Verkauf Einfacher Bestellvorgang: Angebot gilt bis zum...

Sonntag, 15. September 2019

Haie siegen in Mannheim nach Overtime

2:1 nach Overtime – verdienter Auswärtssieg beim Meister Der KEC überzeugt mit...

Freitag, 13. September 2019

Heute ist Saisonstart gegen Iserlohn!

Auftakt zuhause gegen die Iserlohn Roosters Steuern auf 17.000 Zuschauern zu Gemeinsam...

Freitag, 13. September 2019

Haie unterliegen Iserlohn in Overtime

Der KEC verliert nach großem Kampf mit 2:3 nach Overtime gegen Iserlohn...