Montag, 28. November 2016

Vertrag mit Maximilian Faber aufgelöst

Die Kölner Haie und Maximilian Faber haben sich darauf geeinigt, ihren Vertrag in beidseitigem Einvernehmen aufzulösen.

Verteidiger Maximilian Faber verlässt die Kölner Haie. Der Vertrag zwischen Club und Spieler wurde in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst. Faber lief zuletzt für Haie-Kooperationspartner Dresden in der DEL2 auf. In der laufenden Spielzeit trug der Verteidiger zudem drei Mal das KEC-Trikot. Faber war vor der Saison 2015/16 nach Köln gewechselt und stand in insgesamt 19 DEL-Partien für die Haie auf dem Eis.

Die Kölner Haie wünschen Maximilian Faber für seine weitere Karriere alles Gute.

Foto: Valentin Mühl

Weitere Meldungen

Sonntag, 05. Dezember 2021

Siegesserie endet in Iserlohn

Nachdem die Haie die letzten sechs Spiele für sich entscheiden konnten, musste...

Samstag, 04. Dezember 2021

Die CGM bleibt Hauptsponsor

Premium-Partnerschaft besteht seit 10 Jahren CGM übernimmt Spielerpatenschaft für die Haie-Goalies eHealth-Unternehmen...

Samstag, 04. Dezember 2021

Haie wollen am Sonntag in Iserlohn ihre Punkteserie fortsetzen

Zwei Tage nach dem Heimsieg gegen die Nürnberg Ice Tigers geht es...

Freitag, 03. Dezember 2021

Sechster Sieg in Folge!

Die Haie setzen ihre Siegesserie fort. Mit dem 2:1 gegen die Nürnberg...

Donnerstag, 02. Dezember 2021

Wichtige Informationen zum kommenden Heimspiel – 5.000 Zuschauer am Freitag

Wir reagieren auf den Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz in Bezug auf die Ticketvergabe...