Liveticker Liveticker

23. Januar 2022 – Spielende

Logo Düsseldorfer EG
2 : 1
Logo Kölner Haie
Düsseldorfer EG vs. Kölner Haie

LIVETICKER

ENDE 3. DRITTEL
Wir können den Ausgleich nicht herbeiführen und so geht das rheinische Derby mit einem Endstand von 1:2 aus Haie-Sicht an die Düsseldorfer EG. Die Strafzeiten kamen uns auch heute wieder teuer zu stehen. Für uns geht es jetzt in die Olympiapause. Das nächste Spiel findet erst am 18. Februar zuhause gegen München statt.
60.
Die Haie machen Druck und schmeißen alles nach vorne. Pogge hat das Tor zugunsten eines weiteren Feldspielers verlassen. Im Düsseldorfer Torraum fallen einige Schüsse, doch die DEG immer wieder dazwischen.
60.
Die letzte Minute im dritten Drittel läuft.
58.
Köln setzt sich im gegnerischen Drittel fest und setzt Schüsse ab, doch die DEG kann sich befreien.
56.
Jetzt Düsseldorf mit einer Chance. Es ist viel los vorm Haie-Tor und Pogge hat keine optimale Sicht, als der Puck von hinter dem Tor ans kurze Eck gespielt wird. Doch Pogge macht mit seinem Schoner zu.
55.
Köln will den Ausgleich erzwingen und geht schnell nach vorne, doch Düsseldorf ist wachsam.
55.
Gute Möglichkeit für die Haie. Pantkowski gerade so mit dem Schoner dran.
54.
MacAulay testet Pogge, doch der ist mit dem Schoner da.
53.
Köln wieder komplett.
52.
Die DEG setzt den ersten Schuss in Überzahl, Pogge mit dem Block da. Die Kölner Defensive nimmt räumt den Torraum frei.
51.
STRAFE
Logo Kölner Haie
Strafe gegen uns wg. Stockchecks - 2 Minuten.
51.
Barta und Ehl starten einen Angriff auf das Haie-Tor. Doch Ehl rutscht weg und nimmt das Tor mit.
Powerbreak im dritten Drittel: Das Spiel ist etwas hektisch geworden. Wir wollen unbedingt den Ausgleich erzielen, spielen aber etwas zu ungenau. Wir haben im dritten Drittel aktuell die etwas besseren Torchancen, doch die DEG hält gut dagegen. Wir müssen noch gefährlicher werden, um das Spiel zu drehen.
48.
Ferraro erspielt sich den Puck in der eigenen Zone und geht alleine nach vorne. Der Puck geht allerdings über dem Tor vorbei.
47.
Auf der anderen Seite wird Cumiskey angespielt, befördert den Puck aber am Tor vorbei.
46.
Üffing wird an der Seite angespielt und versucht es selbst. Pantkowski kann blocken. Thuresson erwischt den Rebound nicht und Ferraro wird beim Nachschuss gestört. Der Puck wird rausgespielt.
44.
Düsseldorf wieder komplett.
43.
Köln stellt sich im Angriff gut auf, aber Düsseldorf kann sich befreien.
42.
Olson geht in Unterzahl alleine nach vorne und hat freie Bahn, doch Pogge zur Stelle!
42.
STRAFE
Logo Düsseldorfer EG
Strafe gegen Düsseldorf wegen Hakens - 2 Minuten.
41.
Wir kommen gut ins dritte Drittel und starten die ersten Angriffe, Pantkowski aber bereit und hält.
41.
Das dritte Drittel beginnt.
41.
Nach 40 Minuten sehen die Statistiken wie folgt aus: 13:24 Schüsse und 17:20 Bullys aus unserer Sicht.
Mediteo erinnert Sie! Das dritte Drittel startet ca. um 18:43 Uhr.
ENDE 2. DRITTEL
Wir haben Tore auf beiden Seiten gesehen - die DEG leider mit einem Tor mehr. Nach einem Dahinplätschern in den ersten Minuten wird es im rheinischen Derby nun wilder und körperbetonter. Im dritten Drittel nochmal alles nach vorne schmeißen und das Spiel drehen! Wir haben noch 20 Minuten zu spielen.
40.
Schon wieder Pfosten. Ehl fälscht ab und lässt den Puck vor das Haie-Gehäuse rutschen.
40.
Die letzte Spielminute im zweiten Drittel läuft.
39.
Nochmal Nowak, doch Pogge ist mit der Fanghand zur Stelle.
39.
TOR DÜSSELDORFER EG
Logo Düsseldorfer EG
Tor für Düsseldorf. Bittner fälscht den Schluss von Nowak ab und netzt ein.
38.
Die Haie wieder mit 4 Feldspielern.
38.
Nächste gefährliche Situation vor unserem Tor. Barta spielt den Pass in den Slot und Pogge geht dazwischen.
37.
STRAFE
Logo Kölner Haie
Strafe gegen uns wg. Stockschlags - 2 Minuten.
36.
Es geht weiter mit 3 gegen 5. Jetzt heißt es im Penaltykilling wachsam sein.
36.
STRAFE
Logo Kölner Haie
Strafe gegen uns wg. unsportlichen Verhaltens - 2 Minuten. Bires tritt die Strafe für Pogge an.
36.
Düsseldorf nutzt das Powerplay und gleicht durch MacAulay zum 1:1 aus.
36.
TOR DÜSSELDORFER EG
Logo Düsseldorfer EG
Tor für Düsseldorf.
36.
Doppeltes Überzahlspiel für die Gastgeber.
36.
STRAFE
Logo Kölner Haie
Strafe gegen uns wg. Beistellens - 2 Minuten
35.
Gute Chance der DEG. Fischbuch trifft die Latte. Glück gehabt!
34.
STRAFE
Logo Kölner Haie
Strafe gegen uns wg. Beistellens - 2 Minuten
33.
Marcel Müller wird gut von Howden angespielt, hat freie Bahn und nutzt seine Chance eiskalt aus. Wir führen mit 1:0!
33.
TOOOOR HAIE!
Logo Kölner Haie
TOOOOOOOOOOOR FÜR DIE HAIE!!!
33.
Auch die DEG ist wieder komplett.
32.
Wir sind wieder vollzählig.
32.
Cumiskey setzt einen Schuss von der blauen Line ab, doch Pogge ist wieder mit dem Schoner da.
32.
Es geht weiter mit 4 gegen 4.
31.
STRAFE
Logo Düsseldorfer EG
Strafe gegen Düsseldorf wg. Behinderung - 2 Minuten
31.
Doch das Powerplay der DEG hält nicht lange an...
30.
STRAFE
Logo Kölner Haie
Strafe gegen uns wg. Stockschlag - 2 Minuten.
Powerbreak im zweiten Drittel: Köln ist aktuell etwas besser im Spiel als noch im ersten Drittel. Doch die Großchancen bleiben aktuell noch aus. Die DEG mit Schlussmann Pantkowski verteidigt gut und auch Pogge macht einen starken Job. Aktuell noch 0:0.
29.
Barinka erkämpft sich den Puck und geht alleine aufs Tor, Cumiskey ist ihm dicht auf den Fersen und kann Barinka noch stören. Beide landen im DEG-Tor, nur der Puck nicht.
27.
Sennhenn jetzt mit dem Schuss auf Pantkowski, doch der ist noch mit dem Schoner dran.
26.
Die Haie-Profis erkämpfen sich einige Male den Puck, werden aber früh von den Düsseldorfern gestört. Die Gastgeber dadurch weiterhin mit mehr Spielanteilen und Chancen.
24.
Die Pässe der Haie etwas ungenau. Da muss mehr Ruhe rein.
23.
Pogge hat Einiges zu tun. Barta spielt sich an der Seite frei und hat freie Schussbahn. Pogge kann blocken und legt die Hand drauf.
21.
Düsseldorf mit der ersten guten Aktion: Pogge kann die Scheibe abwehren, bekommt sie aber nicht gesichert und Ebner bekommt den Nachschuss. Auch diesmal ist Pogge zur Stelle.
6:13 Schüsse und 6:5 Bullys aus unserer Sicht wurden in den ersten 20 Minuten ausgezählt.
Mediteo erinnert Sie! Um ca. 17:43 Uhr geht es weiter mit dem zweiten Drittel.
ENDE 1. DRITTEL
Es passiert nichts Zählbares mehr. Die DEG hat das Spielgeschehen im ersten Drittel in der Hand. Tore hätten aber auf beiden Seiten schon fallen können. Es gab kaum Unterbrechungen und kein Powerbreak in diesem Drittel. Im zweiten Drittel müssen die Haie noch eine Schippe drauf legen.
20.
Es läuft die letzte Spielminute im ersten Drittel.
19.
Zerressen versucht es mit einem Schlagschuss von der blauen Linie. Doch die Gastgeber machen die Räume gut zu und blocken den Schuss.
17.
Die DEG ist gefährlich lange in unserem Torraum und setzt einige Schüsse ab. Pogge muss gleich mehrfach ran.
15.
Und da wird es nochmal brenzlig in unserem Torraum. Pogge muss sich hinlegen, um sein Tor sauber zu halten. Damit die Düsseldorfer Offensive diese Möglichkeit nicht ausnutzt, muss die Kölner Verteidigung ran und kann klären.
15.
Das war das Klirren von unserem Gehäuse. Nowak trifft den linken Außenpfosten.
14.
O'Donell hat sich auf der rechten Seite freigespielt und bekommt den Puck gut vorgelegt. Doch Pogge zur Stelle!
12.
Beide Mannschaften tun sich aktuell etwas schwer im Aufbau und werden früh gestört. Dadurch bleiben die Großchancen noch aus.
10.
Wir sind wieder komplett.
9.
Die Gastgeber setzen uns im Penaltykilling zu, werden aber nicht torgefährlich.
8.
STRAFE
Logo Kölner Haie
Strafe gegen uns wg. hohem Stock - 2 Minuten
7.
Gute Aktion von uns! Barinka bringt die Scheibe von hinter dem Tor vor Pantkowski, Thuresson versucht die Scheibe im Tor unter zu bringen, doch Pantkowski macht dicht. Auch die Haie können den Rebound im Getümmel vor dem Tor nicht verwandeln.
6.
Das war knapp! Pogge hat keine freie Sicht und O'Donnell schießt aus kurzer Distanz aufs Tor. Pogge noch mit dem Schoner dran, kann die Scheibe aber nicht sichern. Den Rebound kann die DEG glücklicherweise nicht verwandeln.
4.
Auf der anderen Seite versucht es Nowak, kommt aber nicht bis zum Tor durch.
3.
Bires bringt den Schuss von der linken Seite aufs Tor, scheitert aber aber am Schoner von Pantkowski.
1.
Die Mannschaften starten schnell ins Spiel, doch bislang verteidigen beide Mannschaften gut und lassen nicht viel zu.
1.
Die Partie läuft!
0.
Die Starting Six: Pantkowski, Järvinen, Ebner, Proft, Macaulay, D'Amigo - Pogge, Edwards, Mo. Müller, Ferraro, Sill, Üffing
0.
Nach den zuletzt enttäuschenden Ergebnissen wollen wir heute wieder den Positivtrend einleiten. Die Vorzeichen stehen nicht schlecht: Das letzte Spiel im PSD Bank Dome konnten wir für uns entscheiden. Heute wollen wir uns den zweiten Auswärtssieg in Düsseldorf in dieser Saison holen!
0.
Die Schiedsrichter der heutigen Partie sind Iwert und Rantala. Unterstützt werden sie durch die Linienschiedsrichter Leermakers und Ponomarjow.
0.
Die Aufstellung der Haie:
Goalies: Pogge - Pöpperle
Verteidigung: Edwards, Mo. Müller - Glötzl, Sieloff - Sennhenn, Zerressen - Steck
Angriff: Ferraro, Sill, Üffing - Thuresson, Kammerer, Barinka - Ma. Müller, Howden, Uvira - Oblinger, Bires, Chrobot
0.
Die Aufstellung der DEG:
Goalies: Pantkowski - Hane
Verteidigung: Ebner, Järvinen - Nowak, Heinzinger - Geitner, Cumiskey - Mayenschein
Angriff: D'Amigo, Macaulay, Proft - Eder, Barta, Ehl - Fischbuch, Svensson, O'Donnell - Schiemenz, Olson, Bittner
0.
Wir sind heute zu Gast in Düsseldorf und wollen uns für das vergangene Heim-Derby am Sonntag revanchieren. Schauen wir uns zunächst an, wie die Trainer ihre Mannschaft aufs Eis schicken.
0.
Nach dem Derby ist vor dem Derby. Am Sonntag treten die Haie zum letzten Derby dieser Hauptrunde in Düsseldorf an. Erstes Bully ist um 17:00 Uhr

TORE & STRAFEN

3. Drittel
Strafe
Patrick Sieloff
Logo Kölner Haie
51.
Strafe
Alexander Ehl
Logo Düsseldorfer EG
42.
2. Drittel
2:1
Paul Bittner
Logo Düsseldorfer EG
39.
Strafe
Quinton Howden
Logo Kölner Haie
37.
Strafe
Justin Pogge
Logo Kölner Haie
36.
1:1
Stephen MacAulay
Logo Düsseldorfer EG
36.
Strafe
Pascal Zerressen
Logo Kölner Haie
36.
Strafe
Andreas Thuresson
Logo Kölner Haie
34.
0:1
Marcel Müller
Logo Kölner Haie
33.
Strafe
Brett Olson
Logo Düsseldorfer EG
31.
Strafe
Andreas Thuresson
Logo Kölner Haie
30.
1. Drittel
Strafe
Sebastian Uvira
Logo Kölner Haie
8.