POWERPLAY gegen Blutkrebs

DIENSTAG, 19. JANUAR 2016

Heimspiel am Sonntag wird zum „DKMS“-Tag

Am Sonntag können Haie-Fans zu Lebensrettern werden. Im Rahmen der DEL-weiten Kooperation mit der Deutsche Knochenmarkspenderdatei DKMS heißt es beim Spiel Köln gegen Mannheim (Spielbeginn 16.30 Uhr, Arenaöffnung um 15.00 Uhr): POWERPLAY gegen Blutkrebs. Zuschauer des Spiels können sich im Umlauf der Arena registrieren lassen. Die Typisierung kann dazu beitragen, Menschenleben von Blutkrebspatienten zu retten. Neben der großen Typisierungsaktion werden weitere Aktivitäten und Aktionen in der LANXESS arena auf die wichtige Arbeit der DKMS hinweisen.

Seit Beginn der Saison 2015/16 unterstützt die Deutsche Eishockey Liga die DKMS im Kampf gegen Blutkrebs. Die Kölner Haie haben bereits in der Vergangenheit erfolgreich mit der DKMS zusammengearbeitet und konnten schon drei Lebensretter ermitteln, die mit ihrer Stammzellenspende betroffenen Menschen helfen konnten.

Auf www.dkms.de/del mehr Infos zur DKMS anklicken