Kölner Haie richten internationales Turnier aus

DONNERSTAG, 23. APRIL 2015
Lugano, Malmö und Langnau im August zu Gast in Köln
 
Vom 26. bis 29. August gibt es in Köln europäisches Spitzeneishockey zu sehen. Im Rahmen ihrer Saisonvorbereitung richten die Kölner Haie ein hochkarätig besetztes internationales Eishockey-Turnier mit Erstligisten aus der Schweiz und aus Schweden im Trainingszentrum des KEC (Gummersbacher Str. 4, Köln-Deutz) aus. 
 
Zu Gast in der Domstadt sind der HC Lugano (NLA/Schweiz), die Malmö Redhawks (SHL/Schweden) und die SCL Tigers aus Langnau (NLA/Schweiz).
 
Der Spielplan:
Mi., 26.08.2015
Malmö-Lugano (16 Uhr)
Köln-Langnau (20 Uhr)
 
Do., 27.08.2015
Malmö-Langnau (20 Uhr)
 
Fr., 28.08.2015
Malmö-Köln (16 Uhr)
Lugano-Langnau (20 Uhr)
 
Sa., 29.08.2015
Köln-Lugano (16 Uhr)
 
Der Ticketverkauf startet im Juli (der genaue Termin folgt in den nächsten Wochen). Pro Spiel geht zunächst ein Kontingent von 400 Karten in den Verkauf. Erhältlich sind die Tickets dann im Haie-Shop in Köln-Deutz (Gummersbacher Str. 4). 
 
Die Preise für dieses Kontingent:
Einzelkarten: 15 Euro // 12 Euro (Dauerkarten-Fans bzw. Ermäßigungsberechtigte)
 
Turnierkarten (alle sechs Spiele): 75 Euro // 60 Euro (Dauerkarten-Fans bzw. Ermäßigungsberechtigte).
 
Weitere Informationen zum Turnierablauf und dem Rahmenprogramm folgen auf www.haie.de.