Das müssen Haie-Fans noch wissen …

DONNERSTAG, 10. SEPTEMBER 2015

Interessantes und Wichtiges zum Saisonstart am Freitag

Am Freitag steigt in der LANXESS arena das erste Haie-Heimspiel der DEL-Saison 2015/2016. Die Partie gegen den EHC Red Bull München beginnt um 19.30 Uhr. Hier die wichtigsten Infos für Fans vor der Heimspielpremiere:

  • Die LANXESS arena öffnet wie gewohnt 90 Minuten vor Spielbeginn (am Freitag um 18 Uhr).
  • HIER gibt es Tickets
  • Eine Stunde vor Einlass (am Freitag um 17 Uhr) öffnet der Gilden Treff als „Haie Fan Treff“ seine Türen. Am Eingang Nord (von außerhalb der Arena zu erreichen) werden dort frisch gezapftes Kölsch, alkoholfreie Getränke, frische Brezeln und Bockwurst mit Brötchen angeboten.
  • Fans mit Dauerkarte erhalten wie gewohnt Einlass über die Dauerkarten-Eingänge Nord, Süd-Ost und Süd-West. Aus Sicherheitsgründen wird ab der neuen Saison 2015/2016 vor dem direkten Einlass in die Stehplatzbereiche Nord- bzw. Südkurve die Dauerkarte für das jeweilige Spiel abgeknipst. Weiterhin wird wie in den letzten Jahren ein Stempel auf die Hand platziert. Bitte Dauerkarte zur Kontrolle bereit halten. Mehr Infos HIER
  • Weiterhin sind neben den Normalpreis-Dauerkarten auch ermäßigte Dauerkarten übertragbar. Hierzu bitte dringend die Regeln der Übertragung beachten: HIER Regeln anklicken
  • Die Haie weisen dringend darauf hin, dass der Erwerb von Karten auf dem „Schwarzmarkt“ strafbar ist.
  • „Kumpelkarten“ für die beiden DEL-Heimspiele in der LANXESS arena (25.09. gegen Straubing und 27.09. gegen Augsburg) können auch am Freitag am Info-Counter-Nord erworben werden. Sie kosten 10,- € und sind Dauerkarten-Fans vorbehalten.
  • Die „Game Day Stores“ mit den neuesten Haie-Fanartikeln öffnen wie gewohnt links neben dem Info-Counter-Nord und im Süden der Arena (auf Höhe der Blöcke 212/213).
  • Wichtigste Anlaufstelle in der Arena für Fragen ist weiterhin der Info-Counter-Nord. Hier informiert auch der Haie-Fanprojekt e.V. über Auswärtsfahrten etc. Vor dem Spiel können Fragen auch an der Haie-Info-Box (gegenüber Eingang Nord) beantwortet werden.
  • Auch in dieser Saison arbeitet der KEC mit der Künstleragentur alaaaf.de zusammen. Am Freitag geben „Kasalla“ ein 30-minütiges Konzert im Arena-Umlauf
  • Der Dauerkarten-Club (exklusiv für Fans mit Haie-Dauerkarte) befindet sich wie in der letzten Saison im Clubraum West der Arena. Der Dauerkarten-Club öffnet mit Einlass in die Arena und ist bis zum Ende der zweiten Drittelpause geöffnet. Zum Start in die Saison findet dort am Sonntag vor dem Spiel eine Autogrammstunde mit drei Haie-Spielern statt.
  • Die neuen Treppenstufen von Fans mit Dauerkarte (konnten auf Wunsch bestellt werden) werden aktuell produziert und spätestens im Oktober angebracht.
  • Der Kids Club-Stand befindet sich an Treppe 10 im Arena-Foyer.
  • Auch in der Saison 2015/2016 gibt es wieder die Haie-Charity. Die seinerzeit von John Tripp initiierte Charity-Aktion wird weitergeführt. Fans können wieder Lose kaufen und tolle Preise gewinnen. Beim ersten Spiel gibt es ein Alex Weiß-Trikot (game issued) zu gewinnen. Die Einnahmen des Losverkaufs gehen in dieser Saison an verschiedene wohltätige Organisationen und Initiativen sowie punktuell auch an den Haie-Nachwuchs. Im ersten Heimspiel kommen die Einnahmen krebskranken Kindern in der Onkologie des Kinderkrankenhauses an der Amsterdamer Straße zugute. Lose gibt es u.a. am Info-Counter-Nord. Die Haie-Charity wird auch weiterhin vom Haie-Fanprojekt unterstützt.
  • Wichtiger Hinweis zum Zugang in die Blöcke während des laufenden Spiels: Um Sichtbehinderungen zu vermeiden, sind die Sicherheitskräfte angewiesen, Zuschauer nur bei Spielunterbrechungen in die Blöcke zu lassen. Vielen Dank für Ihre Mithilfe!
  • Am Freitag werden an vielen Ausgängen Haie-Aufkleber verteilt. Wer sich den Aufkleber (am besten direkt) auf´s Auto klebt, kann zum Gewinner werden: HIER Infos anklicken
  • Durch Verlassen der Arena verliert die Eintrittskarte für das Spiel ihre Gültigkeit.