Gamecenter

27. Februar 2022
Logo Nürnberg Ice Tigers
19:00
Logo Kölner Haie

LIVETICKER

ENDE 3. DRITTEL
Und am Dienstag wird es dann direkt wieder ein "6-Punkte-Spiel" wir empfangen den 14. die Iserlohn Roosters. Das erste Bully in der LANXESSarena ist um 19:30 Uhr.
Nürnberg fährt das Spiel am Ende sicher nach Hause. Wir sind auf Platz 13 in der Tabelle angekommen und langsam muss der Blick nach unten gehen und nicht mehr nach oben. Viel Luft ist nicht mehr.
60.
Sheehy mit der Rückhand an die Schulter von Pogge.
59.
Stoa rettet damit den Gastgebern das Powerplay, sonst wäre Brown mitgegangen.
59.
STRAFE
Maximilian Glötzl Strafe gegen uns wg. übertriebener Härte.
Glötzl und Brown wollen eigentlich die Fäuste sprechen lassen, aber Stoa geht dazwischen.
59.
Wir versuchen es weiterhin, aber Nürnberg steht gut und mehr müssen sie auch nicht mehr machen.
58.
Schmölz legt ab aber Sheehy bekommt den Schuss nicht weg.
57.
Zerressens Schuss verfehlt nur knapp.
56.
Sieloff mit dem Versuch an Treutle vorbeizuziehen, der macht sich lang und hat die Scheibe.
54.
Wir sind komplett.
54.
Dumont fast durch, aber Weber bekommt noch die Kelle dran.
53.
Uvira in Unterzahl auf und davon legt die Scheibe auf die Rückhand und die Scheibe findet einen Weg an Treutle vorbei.
53.
TOOOOR FÜR DIE HAIE!
93 Sebastian Uvira TOOOOOOOOOOOR FÜR DIE HAIE!!!
:
52.
STRAFE
Landon Ferraro Strafe gegen uns wg. Behinderung
51.
Dumont prüft Treutle, bekommt den Rebound dann aber nicht in den Slot.
2.898 Zuschauer heute in der Arena Nürnberger Versicherung.
51.
Beide Teams komplett.
50.
Ma. Müller läuft in den Gegenspieler, Schmölz ist durch, wird aber noch von Uvira gestellt. Hatte da etwas zu optimistisch versucht Uvira stehen zu lassen.
49.
4 gegen 4 auf dem Eis.
49.
STRAFE
Alexander Oblinger Strafe gegen beide wg. übertriebener Härte
49.
STRAFE
Dennis Lobach
Power Break im letzten Drittel: Immer wenn man denkt, ja wir sind da, da geht noch was, dann versauen wir es uns.
49.
Oblinger und Lobach tauschen Nettigkeiten aus.
47.
Im direkten Gegenzug. Wir kommen nicht in den Zweikampf, Ustorf hat nach Pass von Jahnke zu viel Platz.
47.
TOR FÜR NÜRNBERG ICE TIGERS
48 Jake Ustorf Tor für die Ice Tigers
:
47.
Edwards hat über rechts Platz, zielt aber auf den Körper von Treutle.
47.
Es ergibt ein Muster. Wir erzielen den Anschluss, nehmen eine Strafe und bekommen einen eingeschenkt.
46.
Sheehy mit dem Pass auf Schmölz der scheitert noch an Pogge und Bender macht den Rebound rein. Schmölz wurde von unserem Verteidiger reingedrückt, daher bleibt es beim Tor.
46.
TOR FÜR NÜRNBERG ICE TIGERS
77 Tim Bender Tor für Nürnberg
:
On Ice Tor, es kann nur um Torraumabseits gehen.
Tor für Nürnberg? Es gibt Videobeweis.
45.
Sheehy mit dem ersten Versuch, knapp vorbei.
45.
STRAFE
Maurice Edwards Strafe gegen uns wg. Hakens
45.
Premierentreffer zu einem guten Zeitpunkt! Schlägt Treutle auf dem kurzen Pfosten.
45.
TOOOOR FÜR DIE HAIE!
26 David McIntyre TOOOOOOOOOOOR FÜR DIE HAIE!!!
:
44.
Pogge spielt mit und nimmt die lange Scheibe vor Brown auf und bringt sie zum eigenen Mann.
43.
Barinka setzt sich durch, schießt aber nur den Verteidiger an.
42.
Gute Arbeit in Unterzahl! Wir sind komplett.
42.
Pogge mit der langen Kelle gegen Stoa, der suchte schon den freien Mann.
41.
Sheehy legt auf rechts für Schmölz, der hat den Raum um aufs Tor zu ziehen, Pogge gibt nichts her.
41.
Edwards mit dem Schuss und Thuresson kommt nicht richtig an den Rebound.
41.
Nürnberg komplett
41.
Das letzte Drittel ist unterwegs. 4 gegen 4 auf dem Eis, das wird dann schnell Überzahl für Nürnberg.
21:21 Schüsse sind es inzwischen und 18:22 Bullys aus unserer Sicht.
ENDE 2. DRITTEL
Mediteo erinnert Sie! Ca. 20:47 Uhr geht es weiter mit dem 3. Drittel
Wir kommen sehr gut ins Drittel, aber mehr als der Anschluss zum 2:4 will nicht gelingen. Nürnberg kann nochmal nachlegen und so geht es mit 3 Toren hinten ins letzte Drittel. Schwierig.
Die Strafe mit dem Schlusspfiff heißt 14 Sekunden 4 gegen 4 und dann Unterzahl zu Beginn des Schlussdrittels.
40.
STRAFE
Mark Olver Strafe gegen uns wg. hohem Stocks
40.
Thuresson sucht den Abfälscher, findet ihn nicht und auch danach ist Treutle Herr der Lage.
39.
STRAFE
Daniel Schmölz Strafe gegen die Gastgeber wg. zu vieler Spieler auf dem Eis.
38.
Kammerer kommt vom Wechsel versucht es auf den kurzen Pfosten, die Schulter von Treutle zuckt hoch.
38.
McIntyre sucht Ferraro vor dem Tor, findet aber nur die vielbeinige Abwehr.
37.
Special Teams technisch geht das Spiel hier komplett gegen die Statistik. Die Ice Tigers das 13. Überzahlteam, treffen hier doppelt. Sind aber das 3. Unterzahlteam und kassieren fleißig mit dem Mann weniger.
36.
Wow! Wir hatten leider die perfekte Sichtlinie. MacLeod setzt das Ding so genau in den Knick, da passte gar nichts mehr dazwischen.
36.
TOR FÜR NÜRNBERG ICE TIGERS
89 Gregor Macleod Tor für die Ice Tigers
:
36.
POGGE! Schmölz auf und davon, versucht es über die Rückhand, aber Pogge macht dicht.
35.
STRAFE
Andreas Thuresson Strafe gegen uns wg. Beinstellens.
35.
Üffing zieht ins Drittel, zieht direkt ab und Treutle muss nachfassen.
33.
Pilu aus der Distanz, Pogge ist da und Bodnarchuk setzt den Rebound ans Außennetz.
32.
Thuresson legt ab, McIntyre nimmt Maß und Treutle noch mit dem Blocker so gerade eben dran.
32.
Pogge gegen Fox zur Stelle, der hatte da zu viel Platz
31.
Können die Gastgeber aber auch, Parlett mit einem klasse Open Ice Hit gegen Üffing, scheint da jetzt auch Zeichen zu setzen.
31.
Wir bringen viel Körper und das schmeckt Nürnberg überhaupt nicht.
Power Break im zweiten Drittel: Warum nicht von Anfang an so? Wir sind präsent, wir kreieren Chancen und wir treffen. So liegen wir immer noch mit 2 hinten, aber das scheint gerade machbar.
30.
Harter Check von Oblinger an Pilu.
30.
Ferraro nimmt den Schuss, Uvira hat die Kelle dran und Treutle ist geschlagen. Endlich schlagen wir Kapital aus den Chancen.
30.
TOOOOR FÜR DIE HAIE!
93 Sebastian Uvira TOOOOOOOOOOOR FÜR DIE HAIE!!!
:
29.
Thuresson in den Slot, McIntyre bekommt die Kelle dran, Treutle muss sich ganz lang machen aber hat die Scheibe.
29.
Stoa in Unterzahl, hat Bodnarchuk dabei, macht es alleine, Pogge zur Stelle.
28.
STRAFE
Oliver Mebus Strafe gegen die Gastgeber wg. Stockchecks
28.
2 harte Checks von Mebus, erst gegen Ferraro, dann gegen McIntyre...er geht für den weniger schlimmen auf die Strafbank.
28.
Schmölz aus der Hintertorposition, sucht Sheehy, findet ihn nicht.
27.
Kammerer quer auf Sieloff, Treutle macht sich breit. Druckphase, das Ding muss jetzt rein.
27.
Erneut Barinka, Üffing findet ihn am langen Pfosten, er hält die Kelle rein und verfehlt um cm.
27.
Treutle befreit über die Bande, Barinka nimmt den direkt, aber deutlich vorbei.
26.
Sill legt ab auf Edwards, Treutle mit dem Schoner da.
25.
Harter Check von Sieloff gegen Lobach, hart aber fair.
24.
Die Ice Tigers komplett.
24.
Kammerer mit dem Schlenzer aus der Distanz, zu hoch.
23.
Gutes Powerplay ohne Erfolg, Ma. Müller mit dem One Timer, auf den Körper von Treutle.
22.
Edwards in den Slot, Ma. Müller fälscht ab, Treutle ist dran.
22.
STRAFE
Chris Brown Strafe gegen die Gastgeber wg. Stockschlags
22.
Uvira mit Speed, wird beim Schuss zu energisch gestört.
22.
Ma. Müller mit Platz, die Scheibe liegt frei vor Treutle und wir finden den Rebound nicht.
21.
Edwards und Ferraro nach gewonnenem Bully mit Abschlüssen, Treutle und die Ausmaße des Tores verhindern den Treffer.
21.
Wir machen viel Druck auf den Mann in der ersten Minute.
21.
Das zweite Drittel läuft.
14:3 Schüsse und 10:8 Bullys für die Gastgeber im ersten Drittel.
ENDE 1. DRITTEL
Mediteo erinnert Sie! Ca. 19:53 Uhr geht es weiter mit dem 2. Drittel
Da geht noch nicht viel zusammen. Nürnberg in allen Belangen besser und den Tick schneller. Im Kopf und auf dem Eis. Ruhe bewahren in der Kabine sammeln und dann das Spiel nochmal neu starten im Kopf und richtig Dampf machen.
20.
Nochmal ein langer Pass auf Uvira, der wird aber hinter dem Tor gestellt.
18.
Matsumoto und Barinka im 2 auf 1, aber beide Pässe zu ungenau und damit verpufft die Chance.
17.
Sieloff energisch gegen Brown, hat da Glück das der Arm des Ref unten bleibt.
16.
Die Ice Tigers komplett.
15.
Wir haben gerade wieder Kontrolle, da klaut Schmölz in der neutralen Zone die Scheibe, legt ab auf Friedrich und der setzt ihn unter die Latte.
15.
TOR FÜR NÜRNBERG ICE TIGERS
67 Marko Friedrich Tor für die Ice Tigers
:
15.
Friedrich und Schmölz sorgen für Entlastung, das bringt viel Zeit ist aber nicht gefährlich.
15.
Edwards feuert mehrfach, findet aber das Ziel nicht. War alles dabei, geblockt, vorbei, Treutle...
14.
Es dauert 9 Sekunden. Thuresson am Tor vorbei, die Scheibe kommt auf der anderen Seite zurück und Matsumoto steht richtig.
14.
TOOOOR FÜR DIE HAIE!
10 Jon Matsumoto TOOOOOOOOOOOR FÜR DIE HAIE!!!
:
18 Sekunden doppelte Überzahl. Da muss jetzt was passieren.
14.
STRAFE
Marcus Weber Strafe gegen die Gastgeber wg. hohem Stocks.
12.
Thuresson nicht mit dem Schuss, sondern dem harten Slappass in den Slot, Ferraro hält die Kelle rein, aber Treutle zur Stelle.
12.
STRAFE
Fabrizio Pilu Strafe gegen die Gastgeber wg. Behinderung
12.
Sheehy aus dem hohen Slot, verzieht knapp hoch. Wir finden keinen Weg in die Partie. Vielleicht jetzt...
12.
Fox auf dem Weg wird leicht abgedrängt, Pogge fängt den Schuss weg. Dann wird es verbal mit Sieloff. Nürnberg ist tief unter unserer Haut...
Uwe nimmt die Auszeit.
11.
Vogelwilde Verteidigung, das ist quasi ein 3 auf 1 und am langen Pfosten wartet Sheehy.
11.
TOR FÜR NÜRNBERG ICE TIGERS
8 Tyler Sheehy Tor für die Ice Tigers. Doppelschlag
:
11.
Nürnberg bleibt aber dran, Stoa legt die Scheibe aus der Ecke in den Slot und Fox hält die Kelle rein.
11.
TOR FÜR NÜRNBERG ICE TIGERS
74 Dane Fox Tor für die Ice Tigers
:
11.
Wieder Parlett die Scheibe springt, der Schuss ganz komisch, Brown hat die Kelle dran, Pogge mit dem Blocker.
11.
Doppelpass Friedrich und Parlett, dann hat der Stürmer die Scheibe aber auf der Rückhand und Pogge wenig Mühe mit dem Abschluss.
10.
Schmölz aus der Hintertorposition in den Slot auf Parlett, der bekommt den Puck nicht richtig unter Kontrolle.
9.
Lange Scheibe auf Barinka, der sucht Üffing, bekommt den Pass aber nicht quer, eine Kelle dazwischen.
Power Break im ersten Drittel: Die Gastgeber nutzen die Überzahl schnell aus. Auch sonst lassen die Ice Tigers wenig zu und haben selbst kleinere Gelegenheiten. Jetzt nicht den Kopf in den Sand stecken.
9.
Ribarik und Zerressen geraten in einen netten Plausch an der Bande. Es gibt keine Strafen.
8.
Uvira bringt die Scheibe von rechts vors Tor, aber keiner kommt richtig hin.
7.
Es dauert keine 20 Sekunden. Wir verpassen die Befreiung, Schmölz mit dem gelupften Pass über Sill der noch alles versucht und am langen Pfosten wartet Sheehy. Pogge hat ihn fast noch...Fast.
7.
TOR FÜR NÜRNBERG ICE TIGERS
8 Tyler Sheehy Tor für die Ice Tigers
:
7.
STRAFE
Justin Pogge Strafe gegen uns wg. Spielverzögerung. Matsumoto sitzt ab.
7.
Olver riskant gegen Friedrich, Roach war noch zur Hilfe da.
6.
Schmölz macht mächtig Dampf vor Pogge, bekommt dann auch den Rebound, aber Pogge macht unten alles dicht.
5.
Sheehy über links mit der Rückhand, Pogge mit der Schulter dran.
4.
Bodnarchuk holt mächtig aus, aber der Distanzschuss bleibt im Verkehr vor Pogge hängen.
4.
Treutles bisherige Aufgaben beschränken sich leider darauf hinter das Tor zu fahren und die Scheibe zu stoppen.
2.
Vor dem Tor der Gastgeber prallen Mebus und Uvira zusammen, beide kommen schwer wieder hoch und fahren erstmal auf die Bank.
2.
Ferraro über rechts in den Slot zu McIntyre, aber der bekommt die Kelle nicht dran.
1.
Sennhenn setzt direkt mal ein Zeichen, schöner Check gegen Ustorf.
1.
Zeit zu Punkten! Die Scheibe ist im Spiel, die Gastgeber in blau, wir in weiß.
Die Starting Six: Treutle, Welsh, Bender, Friedrich, Ustorf, Jahnke - Pogge, Sennhenn, Sieloff, Dumont, Sill, Oblinger
Auch heute gibt es zuerst das Statement der Liga zur Lage in der Ukraine.
Die Spielleitung ist heute bei Hoppe(19) und Schrader(5). Sie werden an der Linie unterstützt von Hofer(90) und Koziol(56).
Die Aufstellung unserer Haie

Goalies: Pogge - Pöpperle
Verteidigung: Edwards, Roach - Sennhenn, Sieloff - Zerressen, Ma. Müller - Glötzl
Angriff: Thuresson, McIntyre, Ferraro - Üffing, Matsumoto, Barinka - Uvira, Olver, Kammerer - Dumont, Sill, Oblinger
Bei uns keine Änderung bei den Spielern die nicht spielen können. Mo. Müller, Holøs, Ugbekile, Chrobot und Howden fehlen heute auf dem Spielbericht. Dafür ist Üffing heute wieder im Line-up.
So schickt Tom Rowe sein Team aufs Eis:

Goalies: Treutle - Dubeau
Verteidigung: Welsh, Bender - Parlett, Bodnarchuk - Mebus, Weber - Pilu
Angriff: Jahnke, Ustorf, Friedrich - Schmölz, MacLeod, Sheehy - Fox, Stoa, Brown - Ribarik, Lobach
Die Ice Tigers heute ohne: Sharipov, Karrer, Fleischer, Kislinger und Reimer. Wobei der Kapitän trotz Verletzung zuletzt mit hinter der Bande stand.
Aktuell ist jede Partie eine im Playoffrennen. Die erneut nicht spielenden Augsburger könnten heute auf der Couch an uns vorbeiziehen (Gute Besserung!). Auch Iserlohn mit dem heutigen Sieg wieder in direkter Reichweite von unten. In die andere Richtung sind Schwenningen und Düsseldorf nicht weit weg.
Die beiden Heimspiele gegen die Franken konnten wir gewinnen. Bei unserer ersten Partie hier kurz vor Weihnachten fuhren wir allerdings ohne Punkte wieder heim.
Es ist ein Nachholspiel vom 5. Spieltag, damals wurde das Spiel vom 49. Spieltag vorgezogen. Quasi ein Heimrechttausch.
Das zweite Auswärtsspiel in Folge. Wir sind zu Gast bei den Ice Tigers in Nürnberg.

TORE & STRAFEN