Gamecenter

16. November 2018
Logo Adler Mannheim
19:30
Logo Kölner Haie

LIVETICKER

ENDE 3. DRITTEL
Nächstes Spiel: DERBY! Sonntag zu Hause gegen Düsseldorf.
Wir verlieren in Mannheim mit 3:5. Es war ein aufopferungsvoller Kampf der Haie beim Tabellenführer, der am Ende nicht belohnt wurde. Genoway, Dumont und Akeson trafen für den KEC.
60.
Das Spiel ist aus.
60.
Wesslau erneut vom Eis. 50 Sekunden noch.
59.
TOR FÜR ADLER MANNHEIM
22 Matthias Plachta Tor Mannheim! 5:3. Plachta ins leere Tor.
:
59.
Wesslau ist auf der Bank, Haie mit sechs Feldspielern.
59.
Es laufen die beiden letzten Spielminuten.
58.
Wolf von links, Wesslau hält die Haie im Spiel.
58.
Gewühl vor dem Adler-Tor! Viele Schüsse, aber Endras hält.
57.
Wir sind gefordert. Der späte Treffer muss innerhalb von nur wenigen Minuten beantwortet werden wenn wir hier Punkte mitnehmen wollen. Verdient wäre es!
56.
TOR FÜR ADLER MANNHEIM
89 David Wolf Tor Mannheim! 4:3. Wolf in Überzahl.
:
56.
STRAFE
Moritz Müller Müller erhält eine Strafe wegen Bandenchecks. Haie in Unterzahl.
55.
Gewühl vor dem Adler-Tor, doch Endras hält den Puck fest.
54.
Oblinger kommt zum Schuss, wird aber geblockt.
53.
Torschütze zum 3:3 Jason Akeson. Von links zieht er kurz nach innen, zielt aufs kurze Eck und trifft! 3:3 bei vier gegen vier.
53.
TOR FÜR ADLER MANNHEIM
19 Jason Akeson TOOOOOOOOOOOR!!! HAIE!!! 3:3!
:
51.
STRAFE
Tommi Huhtala ... auf Mannheimer Seite Huhtala. Beide wegen übertriebener Härte. Es geht vier gegen vier weiter.
51.
STRAFE
Moritz Müller Strafen gegen beide Teams: Auf Kölner Seite trifft es Müller...
50.
Smith mit dem nächsten Schuss, diesmal aber links am Tor vorbei.
49.
Madaisky versucht es von links, aber Endras wehrt ab.
48.
TOR FÜR ADLER MANNHEIM
18 Ben Smith Tor Mannheim! 3:2. Smith ist allein vor Wesslau und trifft.
:
47.
Die Adler sind wieder stärker aus der Kabine gekommen.
46.
Kink kann nach innen ziehen, schießt aufs rechte Eck: Über das Tor.
44.
Wesslau wieder im Mittelpunkt des Geschehens - Schlagschuss von der blauen Linie, aber der Haie-Schlussmann steht genau richtig und hält fest.
42.
Eisenschmid mit der ersten gefährlichen Chance im Schlussabschnitt. Wesslau pariert.
41.
Das dritte Drittel läuft.
ENDE 2. DRITTEL
Das dritte Drittel beginnt um ca. 20:13 Uhr.
Nach dem zweiten Drittel steht es in Mannheim 2:2. Die Haie insgesamt das stärkere Team im Mittelabschnitt! Der Ausgleich fiel durch Dumont hochverdient und danach drängte der KEC auf den dritte Treffer. Das verspricht ein ganz heißes drittes Drittel zu werden!
40.
Das zweite Drittel ist aus.
40.
Haie drücken auf die Führung! Aber der dritte Treffer will trotz vielzähliger Schüsse nicht fallen.
40.
Letzte Minute im zweiten Drittel.
39.
Oblinger mit der nächsten Chance.
38.
Dumont von rechts! Endras wehrt ab, Uvira verpasst knapp.
37.
Riesenchance für Hanowski! Per Nachschuss scheitert er, weil sich die Adler-Defensive in den Schuss schmeißt.
37.
Haie wieder komplett.
37.
Viele Direktschüsse der Adler, die aber erneut nur am Tor vorbei fliegen.
36.
Wesslau rettet! Das war ein knappes Ding. Mannheim bleibt dran.
35.
STRAFE
Austin Madaisky Madaisky erhält eine Strafe wegen Hakens. Haie in Unterzahl.
33.
Dann die Adler wieder gefährlich, doch die Schüsse fliegen am Haie-Tor vorbei.
32.
Schütz mit dem nächsten Schuss, ernaut verdeckt. Diesmal ist Endras da und hält im Nachfassen.
31.
Torschütze zum 2:2 Lucas Dumont. Uvira erkämpft die Scheibe, behält die Übersicht und passt zu Dumont. Der schießt direkt, überrascht Endras und trifft zum 2:2-Ausgleich!
31.
TOR FÜR ADLER MANNHEIM
13 Lucas Dumont TOOOOOOOOOOOR!!! HAIE!!! 2:2!
:
29.
Weiterhin neutralisieren sich aktuell beide Teams.
27.
Beide Mannschaften mit Angriffen, aber aktuell ohne wirklich zwingende Torchancen.
25.
Hungerecker versucht es für die Adler von links, aber Wesslau kann parieren.
24.
Mannheim wieder komplett.
24.
Akeson versucht es von links aus spitzem Winkel. Endras hält sicher.
23.
Adler können sich befreien. Haie finden die Aufstellung nicht.
22.
STRAFE
Joonas Lehtvouri Lehtvouri erhält eine Strafe wegen Beinstellens. Haie erneut in Überzahl.
21.
Mannheim wieder komplett.
21.
Das zweite Drittel läuft. Haie noch knapp 30 Sekunden in Überzahl.
ENDE 1. DRITTEL
Das zweite Drittel beginnt um ca. 20:22 Uhr.
Wir liegen nach dem ersten Drittel mit 1:2 in Mannheim hinten. Die Adler kamen mit ordentlich Feuer aus der Kabine, waren die spielbestimmende Mannschaft. Das 2:0 war verdient. Doch mit der doppelten Überzahl haben sich die Haie zurück gemeldet und können seitdem das Spiel offener gestalten. Weiter gehts, Haie!
20.
Das erste Drittel ist aus.
20.
Schüsse von Müller und Genoway: Geblockt.
20.
Haie wieder komplett und kurz in Überzahl.
20.
Akeson versucht es von rechts, Endras wehrt ab.
20.
Letzte Minute im ersten Drittel.
19.
STRAFE
Matthias Plachta Plachta erhält eine Strafe wegen hohen Stocks. Erneut vier gegen vier.
19.
Mannheim wieder komplett. Haie in Unterzahl.
18.
STRAFE
Sebastian Uvira Uvira erhält eine Strafe wegen Stockschlagens. Es geht erstmal vier gegen vier weiter.
17.
Torschütze zum 2:1 Colby Genoway. In doppelter Überzahl der Anschlusstreffer: Akeson schießt, Endras wehrt ab. Genoway steht genau richtig und muss nur noch einschieben. Anschluss! Haie bleiben in Überzahl.
17.
TOR FÜR ADLER MANNHEIM
59 Colby Genoway TOOOOOOOOOOOR!!! HAIE!!! 2:1!
:
17.
STRAFE
Garrett Festerling Festerling erhält eine Strafe wegen Hakens. Haie 44 Sekunden in doppelter Überzahl.
16.
Mannheim mit zwei Unterzahlchancen. Haie im Glück.
16.
STRAFE
Sinan Akdag Akdag erhält eine Strafe wegen Stockchecks.
14.
TOR FÜR ADLER MANNHEIM
84 Andrew Desjardins Tor Mannheim! 2:0. Desjardins trifft in Überzahl.
:
13.
Konter Haie! Pfohl und Hanowski - Pfohl versucth es alleine, scheitert aber. Mannheim baut neu auf.
13.
STRAFE
Alexander Sulzer Sulzer erhält eine Strafe wegen hohen Stocks. Haie in Unterzahl.
12.
Mannheim wieder komplett.
11.
Wesslau muss in eigener Überzahl eingreifen, kann aber den Schuss auf das Haie-Tor festhalten.
11.
Die Adler können sich mehrmals befreien. Wir bauen neu auf.
10.
STRAFE
Brent Raedeke Raedeke erhält eine Strafe wegen Stockschlagens. Haie in Überzahl.
8.
Grade als wir das Spiel etwas beruhigen konnten erzielen die Hausherren die Führung im Spiel. Plachta hatte hervorragende Übersicht bewiesen und Katic in Szene gesetzt.
7.
TOR FÜR ADLER MANNHEIM
95 Mark Katic Tor Mannheim! 1:0. Trockener Schuss, Wesslau ohne Chance.
:
7.
Wir konnten das Spiel etwas beruhigen, was uns nach den guten Chancen der Adler auch erstmal gut tut.
5.
Eisenschmid mit dem Querpass, aber die Haie-Defensive kann den Schuss verhindern. Wenige Sekunden später wieder der Puck gefährlich nah am Haie-Tor.
4.
Wesslau erneut im Fokus: Gewühl vor dem Haie-Tor, doch wir können den Gegentreffer verhindern.
3.
Mannheim greift uns bereits früh im eigenen Drittel an.
2.
Potters Schuss wird geblockt - Mannheim gibt zu Beginn den Ton an.
1.
Desjardins mit dem ersten Schuss, den Wesslau halten kann. Danach klärt Moritz Müller.
1.
Das Spiel läuft! Mannheim in blau, wir in weiß.
Die starting-six werden präsentiert, Gleich gehts los!
Wir gastieren heute beim Tabellenführer in Mannheim. Nach drei Siegen in Folge wird das hier heute natürlich ein ganz hartes Stück Arbeit. Wir sind bereit!
Herzlich willkommen zum Gastspiel der Kölner Haie bei den Adlern Mannheim. Die Partie beginnt um 19:30 Uhr.

TORE & STRAFEN