Gamecenter

18. November 2018
Logo Kölner Haie
16:30
Logo Düsseldorfer EG

LIVETICKER

ENDE VERLÄNGERUNG
Die Haie verlieren gegen Düsseldorf mit 2:3 nach Verlängerung.
61.
TOR FÜR KÖLNER HAIE
67 Bernhard Ebner Tor DEG! 2:3. Treffer zählt. Die DEG gewinnt in Köln.
:
Tor DEG!? Videobeweis.
Verlängerung läuft!
ENDE 3. DRITTEL
Beide Teams haben einen Punkt sicher. Es geht drei gegen drei weiter in der Verlängerung.
60.
Die reguläre Spielzeit ist vorbei. Es geht in die Verlängerung.
59.
Es laufen die beiden letzten Spielminuten.
58.
Wir müssen aufpassen, dass uns in den letzten Minuten nicht die Luft ausgeht. Die DEG dem dritten Tor nahe.
58.
Gogulla kommt für die DEG zum Schuss: Vorbei.
57.
Marshall mit einem ähnlichen Schuss wie schon zur 1:0-Führung, auch diesmal sieht Wesslau nichts. Pariert aber mit etwas Glück.
57.
Ein Treffer, der sich so leider auch angedeutet hat. Wir müssen wieder mehr für das eigene Spiel tun - auf gehts Haie!
56.
TOR FÜR KÖLNER HAIE
67 Bernhard Ebner Tor DEG! 2:2. Ebner mit dem Schuss ins rechte Eck.
:
56.
Die letzten fünf Minuten laufen. KÄMPFEN HAIE!
55.
Dumont heute wieder mit einer starken Partie: Auch in der eigenen Zone läuft er seine Gegner immer mit Tempo an und nimmt ihnen so die Zeit. Das provoziert Fehler - mit Erfolg.
54.
Die Fans auf den Rängen merken das auch und unterstützen das Team lautstark.
53.
Die DEG wird stärker. Haie sind vor das eigene Tor gedrängt.
51.
Gewühl vor dem Haie-Tor, doch die Haie können klären.
51.
Dafür haben die Gäste wesentlich mehr Spielanteile und Puckbesitz. Ein hauchdünnes Spiel, dass jetzt in die letzten zehn Minuten geht.
50.
Die Haie machen die eigene Räume eng. Die DEG kommt grade kaum durch.
48.
Haie bleiben dran! Nächster Schuss von Schütz: Über das Tor.
47.
Hanowski spielt zu Schütz, der zieht nach innen - hat freie Schussbahn! Doch er will ihn nur ins Eck schieben, da ist Niederberger dran.
46.
Jones spielt nach innen zu Oblinger, der lenkt nur Richtung Tor ab. Niederberger kann abwehren.
45.
Die Haie eher mit Entlastungsangriffen, aber meist dann auch vorne völlig auf sich allein gestellt.
44.
Descheneau kommt als nächstes zum Schuss. Wieder ist Wesslau da. Die Haie müssen aber aufpassen das das jetzt nicht zu viel wird...
43.
Henrion mit dem nächsten DEG-Schuss von links, aber Wesslau macht die Ecke zu und hält.
42.
Die offizielle Zuschauerzahl: 14.976.
42.
Ridderwall versucht es für die DEG von links, aber Potter blockt ab.
41.
Haie mit zwei Schüssen, aber beide kommen nicht bei Niederberger an.
41.
Das dritte Drittel läuft.
ENDE 2. DRITTEL
Das dritte Drittel beginnt um ca. 18:16 Uhr.
Nach dem zweiten Drittel führen wir gegen die DEG mit 2:1. Es war nicht mehr so offensiv wie noch im ersten Drittel, doch die Haie haben auf ihre Chancen gelauert. Ausgerechnet in Unterzahl traf dann Hospelt zur 2:1-Führung der Haie und ließ Niederberger im Alleingang keine Chance. Das wird noch ein hartes Schlussdrittel - spannend bleibt's! KÄMPFEN HAIE!
40.
Das zweite Drittel ist aus.
40.
Letzte Minute im zweiten Drittel.
39.
Haie wieder komplett. Die Arena steht!
39.
Descheneau kommt frei zum Schuss, doch verzieht völlig über das Tor. Soll uns recht sein.
38.
Haie-Konter! Doch dann unterbrechen die Unparteiischen die Partie. Der Puck war wohl außerhalb vom Spielfeld. Schade! 1:12 Minuten noch Unterzahl.
38.
Haie zu viert.
37.
Jones befreit vom Bully weg.
37.
STRAFE
Kai Hospelt Hospelt erhält eine Strafe wegen Stockschlagens. Haie jetzt 42 Sekunden zwei Mann weniger.
37.
Haie sind trotzdem noch 1:06 Minuten in Unterzahl.
37.
Torschütze zum 2:1 Kai Hospelt. Zerressen will eigentlich nur befreien, doch stattdessen schickt er Hospelt auf die Reise, der Niederberger ausguckt und in Unterzahl links ins Toreck zielt - DRIN! TOOOOOOOOOOOR! UNTERZAHL! 2:1 HAIE!
37.
TOR FÜR KÖLNER HAIE
18 Kai Hospelt TOOOOOOOOOOOR IN UNTERZAHL!!! HAIE!!! 2:1!
:
36.
STRAFE
Alexander Oblinger Bankstrafe wegen zu vieler Spieler auf dem Eis. Oblinger sitzt ab. Die Haie in Unterzahl.
36.
DEG wieder komplett.
35.
Haie spielen es etwas zu kompliziert in eigener Überzahl. Die DEG ohne Probleme.
34.
STRAFE
Alexander Barta Barta erhält eine Strafe wegen hohen Stocks. Haie in Überzahl.
33.
Schnelles Zusammenspiel der DEG-Paradereihe. Wesslau kann im Spagat abwehren.
32.
Ryan Jones ist aus kurzer Distanz überraschend am Puck, doch Niederberger kann abwehren.
32.
DEG wieder komplett.
31.
Haie lassen der DEG vor dem eigenen Tor das komplette Eis. So können sich die Gäste erneut leicht befreien.
30.
Pfohl sucht den Zweikampf, ist vorbei und wird von den Beinen geholt. Diesmal läuft die Partie weiter... DEG kann befreien.
30.
STRAFE
Patrick Köppchen Köppchen erhält eine Strafe wegen Behinderung. Haie in Überzahl.
29.
Da waren sich die Unparteiischen nicht einig: An der blauen Linie der Linesmen sieht kein Abseits, doch der, der weiter vom Geschehen weg ist, pfeift die Haie wegen Abseits zurück. Kurze Verwirrung auf dem Eis.
28.
Jones kann sich mal durchsetzen, aber trifft vor dem Tor den Puck nicht richtig.
27.
Ingesamt bleibt es aber dabei: Es hat an Offensivaktionen stark nachgelassen.
25.
Uvira legt für Zalewski ab, doch der schießt links vorbei.
24.
Die Partie hat nicht mehr das Tempo wie noch in den ersten 20 Minuten. Beide Teams scheinen erstmal auf Sicherheit aus zu sein.
22.
Konter DEG! Da waren gleich drei Spieler allein in der Haie-Hälfte, doch Flaake schießt am Haie-Tor vorbei. Was für ein Glück für die Haie.
21.
Nach nur zehn Sekunden versucht es Jones von links, Schütz will abfälschen. Doch Niederberger wehrt ab.
21.
Das zweite Drittel läuft.
ENDE 1. DRITTEL
Das zweite Drittel beginnt um ca. 17:24 Uhr.
Nach dem ersten Drittel steht es gegen Düsseldorf 1:1. Die Gäste gingen durch Marshall mit einem Schuss von der blauen Linie in Führung. Die Haie hatten auch einige Chancen, aber waren noch nicht so effektiv wie die DEG. Der Ausgleich durch Dumont zu dem Zeitpunkt dann auch verdient und somit gehts mit dem 1:1 auch gerecht in die erste Drittelpause.
20.
Das erste Drittel ist aus.
20.
Letzte Minute im ersten Drittel.
19.
Barta kommt mit Tempo ins Haie-Drittel, dreht dann aber wieder ab.
18.
Oblinger setzt sich durch, versucht es dann aus der Drehung. Knapp rechts vorbei.
17.
Auch auf den Rängen geht es sowohl in den Kurven wie auch in der Gästekurve stimmungsreich zu.
16.
Pfohl wird freigespielt, schießt! Hanowski kriegt den Puck ab und muss erstmal zurück auf die Bank.
15.
Das 1:1 geht zum aktuellen Zeitpunkt absolut in Ordnung. Beide Teams versuchen sich Chancen herauszuspielen, führen leidenschaftliche Zweikämpfe und spielen mit Tempo. So macht´s Spaß!
14.
Torschütze zum 1:1 Lucas Dumont. Nachschuss, drin! Dumont steht genau richtig, lauert und trifft dann mit einem Schuss ins lange Eck zum Ausgleich. 1:1!
13.
TOR FÜR KÖLNER HAIE
13 Lucas Dumont TOOOOOOOOOOOR!!! HAIE!!! 1:1!
:
13.
Akeson will eigentlich Hanowski schicken, der aber an den Pass nicht ran kommt. Der Puck springt dann aber vor dem DEG-Tor auf, so dass Niederberger kurz Schwierigkeiten hatte. Trotzdem aber halten kann.
12.
Nächste gute Chance der Haie, aber der Puck will noch nicht rein.
11.
Ellis von rechts, Niederberger hat den Schuss sicher. Viele Schüsse des Haie-Verteidigers.
10.
Schneller Konter der DEG; wieder ist Marshall gefährlich. Diesmal aber ohne Erfolg für die Gäste.
9.
Auf der Gegenseite legt Schütz für Ellis ab, doch dessen Schuss links am DEG-Tor vorbei.
8.
Gogulla quer zu Barta, der schießt direkt: Über das Haie-Tor.
8.
TOR FÜR KÖLNER HAIE
46 Kevin Marshall Tor DEG! 0:1. Marshall schießt und der Schuss geht genau durch.
:
7.
Haie bauen Druck auf das DEG-Tor auf, aber die Schüsse sind noch nicht genau genug.
7.
Beide Teams komplett.
6.
Tiffels versucht den Querpass, Hanowski lauert, aber verpasst nur knapp.
5.
Ellis versucht es von rechts, schießt aber über das Tor.
5.
Harter Schuss von Köppchen an den Außenpfosten.
5.
STRAFE
Kevin Marshall ... auf DEG-Seite Marshall wegen Stockchecks. Es geht vier gegen vier weiter.
5.
STRAFE
Sebastian Uvira Strafen gegen beide Teams: Auf Kölner Seite Uvira wegen Stockschlagens...
5.
Dumont mit einer guten Bewegung, schießt dann gegen die Laufrichtung. Knapp links vorbei!
4.
Dann aber die Chance durch Hanowski! Abgewehrt. Er wurde links freigespielt.
4.
DEG auch wieder komplett. Der Haie-Aufbau hat zu lange gedauert.
3.
Haie wieder komplett. 50 Sekunden Überzahl!
2.
STRAFE
Bernhard Ebner Ebner erhält eine Strafe wegen Hakens. Es geht 1:09 Minuten vier gegen vier weiter.
2.
Pfohl ist auf und davon, wird dann aber noch behakt! Der Haie-Stürmer fordert noch einen Penalty, darauf lassen sich die Unparteiischen aber nicht ein.
1.
STRAFE
Corey Potter Potter erhält eine Strafe wegen Stockschlagens. Haie in Unterzahl.
1.
Köppchen mit dem Schuss von der blauen Linie, der noch abgefälscht werden soll. Aber Wesslau steht richtig und hält fest.
1.
Das Derby läuft! Haie in grau, DEG in gelb. Arena steht!
Bei uns fällt Moritz Müller kurzfristig aus. Für ihn wird heute Corey Potter Kapitän der Haie sein.
DERBY! Es ist das erste bei uns zu Hause bevor es am 12. Januar dann zum großen DEL WINTERGAME 2019 kommt. Beim ersten Aufeinandertreffen in Düsseldorf gewann die DEG durch einen späten Treffer in der Partie.
Die Schiedsrichter der Partie sind Rantala und Schrader. Linesmen: Kowert und Leermakers.
Herzlich willkommen zum Derby! Das Duell, Haie vs. DEG, beginnt um 16:30 Uhr.

TORE & STRAFEN