Gamecenter

22. Oktober 2021
Logo ERC Ingolstadt
19:30
Logo Kölner Haie

LIVETICKER

ENDE 3. DRITTEL
Die nächste Partie wieder in Ingolstadt. Nächste Woche Donnerstag heißt es dann wieder 19:30 Uhr Bully in der Saturn-Arena. Am Sonntag haben wir spielfrei. Kommt gut durchs Wochenende!
Jetzt erstmal ein bisschen durchatmen, das war mal wieder spannend genug. Die vierte Overtime die wir in den 5 Minuten direkt gewinnen. Fast 50% unserer Spiele sind diese Saison in der Overtime gelandet.
Starke 40 Minuten, dann starke Moral und am Ende das bessere Ende auf unserer Seite. Wir nehmen 2 Punkte mit nach Hause.
43.
Perfektes Setup für den Kapitän und Mo lädt durch und drischt das Ding in die Maschen!
43.
TOR FÜR ERC INGOLSTADT
91 Moritz Müller TOOOOOOOOOOOR FÜR DIE HAIE!!!!! SIEG!
:
42.
Ugbekile mit dem Schuss, in den Schlittschuh von Höfflin und von da ins Fangnetz
42.
Stark zurückgekommen, aus einem 2 auf 1 der Gastgeber machen wir eine Überzahlsituation und holen uns die Scheibe zurück.
41.
Es gibt die ersten Versuche auf beiden Seiten ohne die letzte Konsequenz.
41.
Die Overtime läuft.
In Overtime sind wir bisher ungeschlagen, erst wenn es ins Shootout geht haben wir mal verloren.
ENDE 2. DRITTEL
Mediteo erinnert Sie! Nach kurzer Pause geht es in die Overtime.
Die Panther treffen dann doch noch. Zwei Mal. Wir geben nicht auf und machen mit dem gezogenen Torwart noch den Ausgleich. Also geht es hier noch ein bisschen 3 gegen 3 weiter.
40.
Wir gehen in die Overtime.
40.
DeFazio bekommt den Pass von Bourque, hält die Kelle rein, drüber.
39.
Edwards einfach mit dem Schlenzer in den Slot und findet die Kelle von Ferraro. Ausgleich!
39.
TOR FÜR ERC INGOLSTADT
39 Landon Ferraro TOOOOOOOOOOOR FÜR DIE HAIE!
:
39.
Pogge vom Eis, Simpson versucht es sofort. Kelle dazwischen.
39.
Gute 100 Sekunden noch.
Uwe nimmt direkt die Auszeit
39.
Wie bitter ist das. Höfflin wartet lange und spielt den späten Pass auf Flaake und der trifft. Da möchtest Du laut Sch... schreien.
39.
TOR FÜR ERC INGOLSTADT
90 Jerome Flaake Tor für Ingolstadt
:
37.
Dröseln wir das nochmal auf. Erst Barinka in den Slot auf Ferraro, aber Rämö pariert ganz stark und dann in Marshall von der Bank kommend durch, hat Storm dabei, schießt selbst und Pogge bleibt stabil.
37.
Die Panther komplett, in dem Moment die Riesenchance für uns und dann direkt der Konter... Da kommt man kaum hinterher...
36.
Ingolstadt verteidigt es jetzt besser. Wir kommen kaum noch vorne rein.
35.
Thuresson deutlich am langen Pfosten vorbei und die Scheibe rutscht aus dem Drittel.
35.
Die wandert durch unsere Reihen bis Mo. Müller abzieht. Rämö schluckt den weg.
35.
STRAFE
Ben Marshall Strafe für die Gastgeber wg. Stockschlags.
34.
Olver auf Uvira, der vernascht Marschall und scheitert dann an Rämö. Aber es gibt die Strafe.
34.
Feser zieht von rechts schräg auf Pogge, aber vergibt auf den kurzen Pfosten.
33.
Bodie mit der langen Scheibe, aber Pietta knapp im Abseits.
32.
und dann passiert es doch. Simpson sucht Warsofsky und der verteilt den Puck auf Bourque und der zieht einfach ab. In den Knick. Keine Chance für Pogge.
32.
TOR FÜR ERC INGOLSTADT
77 Chris Bourque Tor für die Panther
:
32.
Aubry wird freigespielt, aber Zerressen blockt den Schuss.
32.
Die Panther lassen die Scheibe gut laufen, aber ein guter Abschluss ergibt sich bisher nicht.
31.
STRAFE
Colin Ugbekile Strafe gegen uns wg. Stockschlags.
31.
Marschall mit der Rückhand fast von der Grundlinie, dass sah aus wie Außenpfosten.
Power Break im letzten Drittel: Ingolstadt rennt an, aber ohne die letzte Finesse. Wir halten sehr oft die eigene blaue Linie. Solange es nur 1:0 steht reicht aber eine Aktion.
30.
POGGE! Höfflin findet Pietta und der seinen Meister in Pogge.
30.
Entlastung durch die vierte Reihe, Dumont und Üffing arbeiten in der gegnerischen Zone und am Ende mal ein Icing der Gastgeber.
29.
Warsofsky von der blauen Linie und am Ende trudelt die Scheibe knapp am Tor vorbei, da war irgendwas dazwischen.
28.
Erneut Flaake in den Wechsel bekommt er da die Scheibe, aber wir sind rechtzeitig dran.
28.
Bourque in den Slot, aber Howden verteidigt Flaake ganz stark.
28.
Simpson versucht von hinterm Tor mit einer schnellen Bewegung die Scheibe ins kurze Eck zu legen, Pogge macht am Pfosten zu.
27.
Storm legt die Scheibe in den Slot, aber da ist kein Abnehmer.
26.
Die Anläufe der Panther enden momentan spätestens an unserer blauen Linie.
25.
Wir setzen uns im Drittel der Gastgeber fest aber ohne da eine gute Chance zu kreieren.
24.
Ma. Müller versucht Uvira in Szene zu setzen, eine Kelle der Verteidigung verhindert das.
23.
Schablonenprinzip bei den Panthern: Schuss von der blauen (Feser), abgefälscht (DeFazio), gehalten (Pogge)
22.
Und nach vorne können wir auch. Ferraro prüft Rämö, aber genau auf die Brust.
22.
Warsofsky von der blauen, Aubry fälscht ab, Pogge kommt noch mit dem Schoner hin. War gegen seine Bewegung.
21.
Höfflin aus spitzem Winkel auf den kurzen Pfosten, Pogge ist im bedrohten Eck.
21.
20 Minuten noch vor der Brust. Weiterhin so gut stehen und gerne noch einen nachlegen. Los geht's!
Das Eis ist an einigen Stellen noch etwas nass, es dauert noch kurz
18:11 Schüsse inzwischen zu Gunsten der Panther, am Bullypunkt hat es sich gedreht und wir führen 20:19
ENDE 1. DRITTEL
Mediteo erinnert Sie! Ca. 21:05 geht es weiter mit dem 3. Drittel
Auch nach 40 Minuten besteht unsere knappe Führung. Die Panther sind wenn sie sich festgesetzt haben brandgefährlich. Unsere gute Defensive sorgt aber dafür, dass dies nicht häufig passiert. Offensiv setzen wir immer mal wieder Akzente, vor allem wenn wir in die Konter zu kommen.
20.
Flaake probiert es mal von der linken Seite, Pogge lenkt die Scheibe in die Rundung.
19.
Ma. Müller mit Entlastung und Chance, aber vergibt am langen Pfosten vorbei.
18.
Bourque am Ende einer Drangphase mit dem ersten Abschluss von der blauen Linie, aber am Ende ungefährlich.
17.
Barinka findet unter Bedrängnis Ferraro, der hat auch nicht viel Platz, aber prüft Rämö.
16.
Barinka zieht ins Drittel rein, aber Wagner fälscht den Schuss von der Kelle weg hoch ins Fangnetz.
15.
Zerressens Schuss wird abgefälscht, Üffing hat das freie Tor vor sich und vergibt. Dann versucht er noch von hinter dem Tor Rämö anzuschießen, auch das misslingt.
15.
Wir sind wieder komplett.
15.
Dann Entlastung, aber der Konter nicht gut genug zu Ende gespielt.
14.
Nächster Abschluss. Warsofsky von der blauen, Pogge mit dem Schoner da.
14.
Die Chance die es dann gibt war dann auch keine normale Powerplay Chance. Einfach ein guter Spielzug an dessen Ende DeFazio einen Feser Pass direkt nimmt. Pogge rechtzeitig da.
14.
Die Panther tun sich schwer in die Aufstellung zu kommen.
13.
STRAFE
Colin Ugbekile Strafe gegen uns wg. Stockschlags
13.
2 auf 1 aus dem Nichts, Thuresson schließt selbst ab. Knapp am langen Pfosten vorbei.
12.
Aubry kreist durchs Drittel, wird nicht angegriffen, Pogge hält den Rückhandschuss mit dem Schoner und Bourque trifft den Rebound nicht richtig.
11.
Nach vorne ist es aktuell eher Stückwerk und Konter, defensiv stehen wir gut.
11.
Pietta auf dem Weg alleine auf Pogge und dann kommt der Abseitspfiff. Knappes Ding.
9.
Auf der anderen Seite bedient Edwards Uvira, der zieht noch kurz etwas in die Mitte und scheitert dann an der Fanghand von Rämö.
9.
Simpson auf Storm, der hat schon Platz, sucht nochmal den Querpass und wir bringen eine Kelle dazwischen. Die war wichtig.
Power Break im zweiten Drittel: Ingolstadt jetzt besser in der Partie. Da heißt es noch besser aufpassen. Bisher gelingt das.
9.
DeFazio fängt die Scheibe ab, direkt mit dem Abschluss. Pogge sicher.
8.
Ingolstadt mit der Scheibe aus der Bande, dann Wagner mit dem Schuss, knapp drüber.
7.
Wenn die Panther die Scheibe mal haben, dann läuft sie gut. Jetzt auch wieder. Durch die Reihen bis zu Warsofsky. Pogge ist dann Endstation.
6.
Glötzl und Pogge sind sich nicht einig wer die Scheibe nehmen soll, liegt kurz gefährlich am Torraum, aber wird dann weggeräumt.
5.
Üffing mit guter Aktion, geht in den Aufbau dazwischen, bringt die Scheibe tief und ist dann auch erster Mann an der Bande. Braucht dann was lange bis er die Scheibe kontrolliert.
4.
Wir arbeiten weiter hart und gut an beiden Enden des Eises.
3.
DeFazio steht blank vor Pogge, fälscht einen Wagnerschuss ab. Stand da zu nah vor Pogge, bekommt die Richtung der Scheibe kaum verändert.
2.
Bodie durch drei Mann durch, dann die Ablage auf Bourque, Pogge bekommt Ausrüstung hinter die Scheibe und die Verteidigung räumt erstmal den Rebound weg.
1.
Die Verteidiger der Panther prüfen Pogge, Warsofsky verfehlt am kurzen Pfosten und Bodie in den Schoß von Pogge.
1.
Ma. Müller versucht den schnellen Pass auf Uvira, der kommt nicht ganz dran und dann gibt es das Icing. Uvi wäre sonst frei durch gewesen.
Aber jetzt 10:7 bei Schüssen und am Bullypunkt zu Gunsten der Gastgeber
1.
Das zweite Drittel hat begonnen.
Aktuell stehen leider keine Statistiken zur Verfügung.
Die Führung nach 20 Minuten geht so auf jeden Fall in Ordnung. Wir hatten die besseren Chancen. Wichtig, dass unser Treffer dann mitten in die Drangphase der Gastgeber fällt. Darauf kann man aufbauen.
20.
Üffing versucht aus der Hintertorposition Sill zu bedienen, aber eine Kelle dazwischen.
19.
Harter Zweikampf zwischen Olver und DeFazio, der Arm bleibt unten.
18.
Flaake kommt rechts durch, bringt die Scheibe rein und Pogge mit der Kelle dazwischen. Die Scheibe springt etwas komisch, aber landet hinter dem Tor.
17.
Marschall bekommt die Scheibe an der blauen Linie. Schlenzt einfach mal durch den Verkehr, Pogge hat sie sicher.
17.
Thuresson bringt die Scheibe scharf in den Slot, Kammerer verpasst knapp.
16.
Dann der Konter, Ma. Müller schneller als der Verteidiger und Rämö greift daneben.
16.
TOR FÜR ERC INGOLSTADT
9 Marcel Müller TOOOOOOOOOOOR FÜR DIE HAIE!
:
16.
Ingolstadt spielt sich fest, kommt aber erstmal nicht zum Abschluss, dann Storm vorbei.
15.
Auf der anderen Seite rettet Pogge gegen Storm, Flaake hatte ihn mustergültig bedient.
14.
Wieder der Bullygewinn und wieder der schnelle Schuss, dieses Mal von Mo. Müller, Rämö dran.
14.
Roach kreiselt durchs gegnerische Drittel, bringt die Scheibe dann aufs Tor, wieder eine Kelle dran, wieder vorbei.
13.
Nächster Abschluss. Dumont vom Bully weg, Rämö mit dem Schoner dran.
13.
Ugbekile zieht an der blauen Linie etwas nach innnen, nimmt den Schuss, Kammerer ist dran, aber die Scheibe geht am Pfosten vorbei.
12.
Uvira schießt von der linken Seite kommend, wieder gibt es den Rebound von Rämö. Keiner von uns in der Nähe um abzustauben.
12.
2 auf 1 für die Panther, Feser macht es selbst und Pogge macht sich groß und bekommt die Scheibe auf die Brust.
11.
Barinka vom Bully weg, zieht einfach ab. Rämö muss nachgreifen, dabei war der Schuss eher ungefährlich.
11.
Auch die Panther versuchen es ohne die neutrale Zone mit vielen langen Pässen, bisher noch nicht genau genug.
Power Break im ersten Drittel: Wir sind gut in der Partie. Olver und eben Howden in Unterzahl mit guten Chancen für uns. Ingolstadt hat mehr Puckbesitz, aber wir verteidigen es auch gut nach außen weg.
10.
Simpson zieht vors Tor, Pogge mit der Fanghand sicher. Da hatte Simpson zu viel Platz
9.
Henriquez-Morales mit dem Schuss, wird abgefälscht und geht am Tor vorbei. Da wäre Pogge nur mit viel Mühe noch dran gekommen.
8.
Matsumoto fängt den Aufbau ab, aber landet knapp im Abseits.
7.
Wir sind komplett
7.
Warsofsky bringt die Scheibe rein, Pogge mit dem Schoner da, keiner schnell genug am Rebound.
6.
Gute Unterzahl bisher
5.
Rämö macht die Scheibe lang, DeFazio mit dem Schuss, Pogge sicher und befördert die Scheibe direkt wieder übers komplette Eis.
5.
STRAFE
Maximilian Glötzl Die Strafe gegen uns wg. Haltens.
5.
Simpson zieht an der Bande entlang und die erste Strafe. Simpson dann noch mit der Chance bei angezeigter Strafe.
4.
Zerressen bringt die Scheibe hinter das Tor, da nimmt Olver auf und zieht direkt um das Tor, Rämö fährt den Schoner aus und macht den Save.
3.
Gnyp mit der ersten Prüfung für Pogge, der wehrt mit dem Schoner sicher ab.
2.
Storm mit der langen hohen Scheibe, aber Feser hat sie aus den Augen verloren.
1.
Ein guter Forecheck zum Beginn, die Panther brauchen lange um die Scheibe zu kontrollieren. Leider bekommen wir die Scheibe nicht in die eigenen Reihen.
1.
Dann wollen wir mal! Die Panther in blau, wir in weiß.
Die Starting Six: Rämö, Marshall, Wagner, Flaake, Pietta, Höfflin - Pogge, Edwards, Mo. Müller, Ma. Müller, Olver, Uvira
Die Schiedsrichter heute sind Kohlmüller und Rekucki, unterstützt werden sie von den Linesmen Schwenk und Wölzmüller
Bei uns ist Maury Edwards wieder dabei, dazu rotiert Üffing zurück ins Line-up. Oblinger und Chrobot werden von den beiden ersetzt.
Den Special Teams könnte heute eine besondere Rolle zukommen. Unsere Über- und Unterzahl schwächelten zuletzt. Die Panther auf der anderen Seite das Team mit den meisten Gegentoren in eigener Überzahl.
Bei den Gastgebern kann Doug Shedden aus dem Vollen schöpfen. Einzig Jobke fehlt derzeit verletzt
Weil es so schön ist, werden die Panther nächste Woche auch die ersten die wir zweimal sehen. Beide Spiele in Ingolstadt.
Die Panther aus Ingolstadt sind das einzige Team der PENNY-DEL gegen das wir in dieser Saison noch nicht gespielt haben.
Die Panther liegen in der Tabelle zwei Punkte hinter uns. Um so wichtiger, dass wir heute die Punkte in den Bus packen und mit nach Hause bringen.

TORE & STRAFEN