Gamecenter

43. Spieltag - 15. Januar 2023
Logo Löwen Frankfurt
FRA
3 : 5
Logo Kölner Haie
KEC

LIVETICKER

UPDATE
Weiter geht es am Mittwoch. Dann sind die Schwenninger Wild Wings zu Gast in der LANXESSarena. Der Puck fällt um 19:30 Uhr. Tickets unter www.haie-tickets.de
SPIELENDE
5:3! Wir bringen 3 Punkte aus Frankfurt mit! Das letzte Drittel brachte die erstmalige Führung und die hatte bis zum Ende bestand. Frankfurt kommt nochmal ran und macht am Ende viel Druck, heute reicht es aber nicht.
60.
Hildebrand bleibt jetzt im Kasten, hat Frankfurt auch schon anders gemacht. Eines der stärksten Teams mit dem Extraangreifer auf dem Eis
60.
TOOOOR FÜR DIE HAIE!
36 Andreas Thuresson TOOOOOOOOOOOR FÜR DIE HAIE!!! Kammerer fängt die Scheibe ab, Thuresson ist auf und davon und trifft ins leere Tor
PRÄSENTIERT VON:
59.
Thuresson nimmt Wenzel den One Timer von der Kelle
59.
Wruck durch den Slot auf Scarlett, Pantkowski schnell genug auf der anderen Seite und fängt den Schuss weg
UPDATE
Auszeit Frankfurt
58.
Scarlett in den Verkehr, abgefälscht, Pantkowski steht gut
58.
Icing bei noch gut 2 Minuten, Hildebrand vom Eis. Frankfurt jetzt mit dem Mann mehr
57.
Bailen spielt die Scheibe bewusst neben das Tor, Bast fälscht ab und die Scheibe landet zwischen den Beinen von McIntyre, er findet sie nicht schnell genug
56.
TOR FÜR FRANKFURT
24 Reece Scarlett Tor für Frankfurt! Scarlett bekommt die Scheibe aus der linken Ecke und zieht trocken ab.
3 : 4
56.
STRAFE : 2 MINUTEN
Nicholas Bailen Strafe gegen Bailen wg. Hakens
54.
Frankfurt weiter sehr aktiv in unserer Zone, es reicht für gelegentliche Befreiungen
53.
Frankfurt drück! Maginot mit dem Schuss, Schwartz mit dem Rebound und irgendwie legt er die Scheibe am Tor vorbei statt rein
52.
Matsumoto lässt Vandane auf dem Weg zum Tor stehen, aber dann geht ihm vor Hildebrand der Platz aus
52.
Vandane von der rechten Bande, Pantkowski mit dem Schoner, ans Bein von Ranford und von dort landet die Scheibe wieder am Schoner. Brandgefährlich!
51.
Glück für Pantkowski, ein Schlenzer aus der Distanz wird abgefälscht und landet in seinem Schoß, da waren einige Kellen für den Rebound zur Stelle
50.
MacMillan hält die Scheibe im Drittel, schießt aber unbeabsichtigt eher Wenzel ab
UPDATE
Power Break im 3. Drittel: Wir gehen erstmalig in der Partie in Führung und schaffen es auch diese auszubauen. Frankfurt muss jetzt kommen
49.
Matsumoto aus der Hintertorposition, bedient Baptiste, aber der Verteidiger ist dazwischen
48.
Frankfurt findet aktuell kein Mittel zurück in die Partie, wir stellen die neutrale Zone gut zu
47.
Sezemsky rutscht weg, Üffing holt sich die Scheibe, hat aber nicht die nötige Zeit den Puck auf Sill zu legen, ein Löwe dazwischen
46.
TOOOOR FÜR DIE HAIE!
39 Landon Ferraro TOOOOOOOOOOOR FÜR DIE HAIE! Baptiste spielt die Scheibe tief, Hildebrand bekommt die Scheibe hinter dem Tor nicht unter Kontrolle, sie springt ihm weg und Ferraro sagt Danke
2 : 4
46.
Vandanes Schuss landet knapp neben dem Tor, den zweiten Schuss feuert Scarlett ab, Elsner hat die Kelle dran, Fangnetz
45.
Eigentlich haben wir die Scheibe, aber dann spielt sie Flipper und landet auf der Kelle von Wruck, frei vor Pantkowski und der macht sich breit genug
44.
Thuresson vom Bully weg, Hildebrand auf dem Posten und hat den Blocker parat
44.
Proft steckt die Scheibe durch für Sill, der zieht ins Drittel und testet Hildebrand, Üffing kommt zum Rebound nicht rechtzeitig an
43.
TOOOOR FÜR DIE HAIE!
13 Nicholas Baptiste TOOOOOOOOOOOR FÜR DIE HAIE! Langer Pass aus der eigenen Zone von Matsumoto, Baptiste ist auf und davon und überwindet Hildebrand
2 : 3
42.
Gläßl legt ab für Sezemsky, aber der entscheidet sich für Pass statt Schuss
41.
Beide Teams komplett
41.
Thuresson spielt sich die Scheibe selbst tief, findet dann Bailen und der scheitert aus ganz spitzem Winkel
BULLY
Noch knapp 50 Sekunden 4 gegen 4, Aubry ist wieder da und sitzt seine Strafe jetzt selbst ab
UPDATE
19:15 stehen die Torschüsse jetzt in unsere Richtung, auch am Bullypunkt sind wir rangekommen: 14:23 aus unserer Sicht
Mediteo erinnert Sie! Das 3. Drittel startet ca. 20:42 Uhr
Mediteo erinnert Sie! Das 3. Drittel startet ca. 20:42 Uhr
ENDE 2. DRITTEL
Mit 2:2 geht es in die zweite Pause. Ein Ergebnis das die Partie auch so hergibt. Wir haben im zweiten Drittel zu viele Strafen genommen. Das nutzen die Gastgeber zum 2:1. Von der Strafbank wegbleiben und dann sollte hier was drin sein
40.
Matsumoto aus spitzem Winkel und auf der anderen Seite Rowney frei vor Pantkowski, beide treffen nur Metall
39.
4 gegen 4 auf dem Eis
39.
STRAFE : 2 MINUTEN
Chad Nehring Strafe gegen Nehring wg. übertriebener Härte
39.
STRAFE : 2 MINUTEN
Louis-Marc Aubry Strafe gegen Aubry wg. übertriebener Härte, Proft sitzt ab
39.
Aubry und Nehring geraten vor Hildebrand aneinander, das wird Strafen geben. Aubry hat etwas mehr abbekommen und fährt erstmal in die Kabine
39.
Und direkt gefährlich. Vogt prüft Pantkowski und der fährt den Schoner aus
38.
Frankfurt komplett
38.
McIntyre aus dem Bullykreis, Hildebrand mit dem Blocker. Das sind nicht die hochkaräter, aber gut erspielte Chancen
37.
Die Scheibe läuft gut, aber nicht genau genug. Bailen am Ende mit dem Schuss, vorbei
36.
STRAFE : 2 MINUTEN
Simon Sezemsky Strafe gegen Sezemsky wg. Beinstellens
36.
McIntyre hat freie Bahn auf Hildebrand, wird gelegt. Es gibt die Strafe aber keinen Penaltyshot
34.
TOOOOR FÜR DIE HAIE!
36 Andreas Thuresson TOOOOOOOOOOOR FÜR DIE HAIE! Nächste Ablage von Kammerer, dieses Mal findet er Thuresson und der netzt aus dem Slot
PRÄSENTIERT VON:
34.
Kammerer mit der ganz kurzen Ablage für Sennhenn, der Schuss geht aber hoch weg
33.
Wir sind wieder komplett
33.
Maginot aus der Distanz, Pantkowski fängt den Rebound direkt selbst weg
32.
Wieder nehmen wir viel Zeit von der Uhr
UPDATE
Power Break im 2. Drittel: Wir erzielen den Ausgleich, nehmen aber dann zu viele Strafen und das rächt sich am Ende dann doch. Jetzt gilt es wieder eine Unterzahl zu überstehen
31.
STRAFE : 2 MINUTEN
Mark Olver Strafe gegen Olver wg. Beinstellens
30.
TOR FÜR FRANKFURT
16 Chad Nehring Tor für Frankfurt! 7 Sekunden waren noch übrig von der Strafe. Wir blocken den ersten Versuch von Wruck, nur damit die Scheibe direkt auf der Kelle von Nehring landet
2 : 1
UPDATE
Tor für Frankfurt? Videobeweis
29.
Ferraro und Bast nehmen wieder gut Zeit von der Uhr auch wenn es nicht zur Chance reicht
29.
Wir sind zu viert
28.
Elsner mit dem Schuss, Pantkowski mit der Parade und dann kontrollieren wir den Rebound und befreien
28.
43 Sekunden zwei Mann weniger
28.
STRAFE : 2 MINUTEN
David McIntyre Strafe gegen McIntyre wg. Beinstellens
28.
McIntyre zwingt Hildebrand dazu den Schoner auszufahren
27.
Üffing kommt nicht richtig zur Chance, nimmt aber viel Zeit von der Uhr
27.
STRAFE : 2 MINUTEN
Nicholas Baptiste Strafe wg. zu vieler Spieler auf dem Eis, Baptiste sitzt ab
26.
Baptiste und Matsumoto mit gutem Zweikampf an der Bande, die Scheibe bleibt aber nicht in den eigenen Reihen
25.
McIntyre hat das Auge für Bast, der geht ins Drittel, zieht von halblinks ab, zu zentral, auf die Maske von HIldebrand
24.
TOOOOR FÜR DIE HAIE!
15 Louis-Marc Aubry TOOOOOOOOOOOR FÜR DIE HAIE! Ausgleich! Thuresson zieht die Rundung entlang und findet dann Aubry völlig frei vor Hildebrand, legt die Scheibe unter ihm durch
1 : 1
24.
Rowney hat Platz, kann auch an Austin vorbeiziehen, Endstation Pantkowski
23.
Vandane aus der Distanz, Wruck hat die Kelle dran, bringt aber keine Richtung auf den Puck
22.
Frankfurt komplett
22.
Bast bekommt die Scheibe im Slot, bringt sie zum Tor, Hildebrand unsicher, die Scheibe landet aber hinterm Kasten
21.
Thuresson erst aus der Distanz und kommt dann irgendwie an seinen eigenen Rebound, Hildebrand passt aber auf
21.
D'Amigo fast mit dem 2:0 in Unterzahl, Pantkowski repariert
BULLY
Das zweite Drittel läuft, wir haben noch 1:55 Min Powerplay
UPDATE
7:5 Schüsse und 13:3 Bullys zu Gunsten der Löwen. Man sieht wo es hapert
Mediteo erinnert Sie! Das 2. Drittel startet ca. 19:48 Uhr
Mediteo erinnert Sie! Das 2. Drittel startet ca. 19:48 Uhr
ENDE 1. DRITTEL
Die Löwen führen nach 20 Minuten mit 1:0. Vorne fehlt der letzte Punch, hinten stehen wir gut, waren nur einmal unachtsam. Ins zweite Drittel gehen wir mit fast vollen 2 Minuten Powerplay
UPDATE
Darf in Frankfurt nie fehlen: Gummihühner auf dem Eis
20.
STRAFE : 2 MINUTEN
Ryon Moser Strafe gegen Moser wg. Beinstellens
20.
Ein später Konter der Gastgeber, Glötzl wirft sich in den Weg und drängt den Frankfurter auf die Seite
19.
Bailen hat die Schussbahn, der Schuss streicht am Pfosten vorbei
18.
Kammerer versucht es aus dem Bullykreis, einfach mal aufs Tor, die Scheibe kommt aber nicht durch den Verkehr
17.
Austin und Ranford im harten und fairen Zweikampf, Austin bringt die Scheibe aus der Zone und Proft hat was Eis vor sich, wird aber abgelaufen
15.
Moser versucht an Roach vorbei zu ziehen, legt sich die Scheibe aber etwas weit vor
14.
Frankfurt stellt die Räume in der neutralen Zone gut zu
13.
Baptiste und Ferraro arbeiten an der Bande, die Scheibe kommt zu Sill und der nimmt sie direkt, da fehlte nicht viel. Hildebrand kommt mit dem Blocker hin
12.
Austin geht nach bis hinters Löwentor, Frankfurt versucht das zu Nutzen, aber Dietz läuft die lange Scheibe sicher ab
11.
TOR FÜR FRANKFURT
17 Carter Rowney Tor für die Löwen! Ranford mit dem ersten Schuss aus dem Slot, Pantkowski kann den noch parieren und dann ist Rowney schneller zum Rebound als unsere Verteidiger
1 : 0
10.
Lange Scheibe auf Vogt in unseren Wechsel, aber der verarbeitet zu langsam und dann sind unsere 5 in Position
UPDATE
Power Break im 1. Drittel: Beide Teams suchen zielstrebig den Weg zum Tor, der letzte Pass kommt aber selten an. Die Schüsse aus der Distanz bisher ohne die nötige Torgefahr
8.
Proft mit dem Fehler in der eigenen Zone, Frankfurt macht es dann aber zu kompliziert und am Ende springt nur ein Distanzschuss von Wruck dabei raus, Pantkowski fängt den sicher weg
7.
Austin und Matsumoto spielen sich ins Drittel, der Pass von Matsumoto findet im Slot keinen Abnehmer
6.
Erneut der Versuch von hinterm Tor den Mann im Slot zu bedienen, Wruck mit dem Pass, wieder kein Abnehmer
5.
McMillan aus der Hintertorposition in den Slot, aber Wenzel kann den Puck nicht kontrollieren
4.
Wruck völlig frei vor Pantkowski, kann den harten Pass von Maginot aber nicht kontrollieren
3.
Vandane bringt die Scheibe zum Tor, Ranford hat die Kelle dran, Pantkowski steht gut postiert und kommt hin
3.
Bailen macht die Scheibe scharf, Ferraro bringt sie aufs Tor und dann hat Matsumoto noch die Kelle dran, die Scheibe wird aber zu langsam und Hildebrand ist da
2.
Die Scheibe geht von einem Löwen raus und die Refs beraten mal ob da noch einer dran war. Anscheinend ja, es geht mit 5 gegen 5 weiter
1.
Thuresson legt ab auf die blaue Linie, aber Sennhenn findet keinen freien Schuss und dann versandet die Aktion
BULLY
Die Scheibe fällt zum ersten Mal, die Gastgeber in schwarz, wir in weiß

Starting Six

9
Maximilian
Kammerer
15
Louis-Marc
Aubry
36
Andreas
Thuresson
18
Ryan
Stanton
7
Nicholas
Bailen
30
Mirko
Pantkowski
UPDATE
Die Starting Six der Löwen: Hildebrand, Vandane, Scarlett, Elsner, Rowney und Ranford
UPDATE
Hoppe(19) und Odins(4) leiten die heutige Partie, Giesen(86) und Leermakers(70) sind die Männer an der Linie
UPDATE
Uwe schickt unverändert aufs Eis: Tor: Pantkowski - Lunemann Verteidigung: Stanton, Bailen - Dietz, Roach - Austin, Sennhenn - Glötzl Sturm: Kammerer, Aubry, Thuresson - Olver, McIntyre, Bast - Baptiste, Matsumoto, Ferraro - Proft, Sill, Üffing
UPDATE
Die Aufstellung der Löwen: Tor: Hildebrand - Kucis Verteidigung: Vandane, Scarlett - Sezemsky, Gläßl - Wirt, Maginot Sturm: Elsner, Rowney, Ranford - Vogt, Nehring, Wruck - Wenzel, McMillan, Schwartz - Moser, D'Amigo, Reiner
UPDATE
Bei uns gibt es im Vergleich zu Freitag keine Änderung. Shilin, Müller, Chrobot fehlen angeschlagen bzw. verletzt und Oblinger ist überzählig
UPDATE
Löwencoach Fleming muss heute mit Bokk und Breitkreuz auf zwei Spieler mit Haievergangenheit verzichten. Zusätzlich fehlen McNeill, Burns und Olsen
UPDATE
Die Löwen waren in dieser Saison schon beide Spiele in der LANXESSarena und haben keinen Punkt mitnehmen können
UPDATE
Auf den Tag 13 Jahre ist es her, dass wir zuletzt bei den Löwen - damals noch Lions - in Frankfurt bei einem Punktspiel zu Gast waren
PREGAME QUIZ
Zeit für's PreGame Quiz! Stimmt euch ein auf das Duell mit den Löwen und macht mit beim Quiz auf haie.de

TORE & STRAFEN

3. Drittel
36 Andreas Thuresson
Maximilian Kammerer
3 : 5
20.
24 Reece Scarlett
Brendan Ranford
3 : 4
16.
7 Nicholas Bailen
2 Min. | Strafe gegen Bailen wg. Hakens
16.
39 Landon Ferraro
Nicholas Baptiste
2 : 4
6.
13 Nicholas Baptiste
Jonathan Matsumoto
2 : 3
3.
2. Drittel
16 Chad Nehring
2 Min. | Strafe gegen Nehring wg. übertriebener Härte
19.
15 Louis-Marc Aubry
2 Min. | Strafe gegen Aubry wg. übertriebener Härte, Proft sitzt ab
19.
93 Simon Sezemsky
2 Min. | Strafe gegen Sezemsky wg. Beinstellens
16.
36 Andreas Thuresson
Maximilian Kammerer
2 : 2
14.
21 Mark Olver
2 Min. | Strafe gegen Olver wg. Beinstellens
11.
16 Chad Nehring
Dylan Wruck
2 : 1
10.
26 David McIntyre
2 Min. | Strafe gegen McIntyre wg. Beinstellens
8.
13 Nicholas Baptiste
2 Min. | Strafe wg. zu vieler Spieler auf dem Eis, Baptiste sitzt ab
7.
15 Louis-Marc Aubry
Andreas Thuresson
1 : 1
4.
1. Drittel
19 Ryon Moser
2 Min. | Strafe gegen Moser wg. Beinstellens
20.
17 Carter Rowney
Brendan Ranford
1 : 0
11.