Donnerstag, 23. Mai 2002

www.haie.de ist top - Beste Bewertung aller DEL-Homepages

Im Rahmen einer Lehrveranstaltung des Institutes für Sportwissenschaften der Universität Göttingen wurde eine Medien- und Marktanalyse der Homepages ausgewählter deutscher Sportanbieter durchgeführt.

Unter den 130 getesteten Internetauftritten befanden sich auch die Homepages der 16 DEL-Klubs aus der vergangenen Saison. Auf Rang 1 der DEL-internen Wertung liegt die Website des aktuellen Deutschen Meisters Kölner Haie (Platz 23 in der Gesamtwertung), auf den Plätzen folgen die München Barons und die Iserlohn Roosters.

Haie-Geschäftsführer Holger Rathke zeigte sich hocherfreut über die Auszeichnung: "Es ist sehr erfreulich, dass unser umfangreicher Internet-Auftritt so positiv bewertet wird. Die Auszeichnung ist auch Ansporn, das Angebot weiter auszudehnen und zu optimieren." Das komplette Ranking ist über die DEL-Homepage (www.del.org) abrufbar.

Zu den Untersuchungskriterien zählte u.a. das Inhaltskonzept (Wo liegen die Schwerpunkte der Auftritte und wie vielfältig bzw. attraktiv sind diese gestaltet?), das Interaktionskonzept (Web als Kommunikationsplattform) und das Navigationskonzept (Corporate Design und Benutzerfreundlichkeit).

 

Weitere Meldungen

Dienstag, 18. Dezember 2018

DEL WINTER GAME: Schon 40.000 Tickets weg!

+++ Für das Eishockey-Freiluftspiel sind schon 40.000 Tickets weg +++ Noch Karten...

Dienstag, 18. Dezember 2018

Partnerschaft verlängert: Telekom Sport überträgt weiterhin alle Spiele der DEL

Vertrag vorzeitig bis einschließlich der Saison 2023/24 verlängert. Die Deutsche Eishockey Liga...

Montag, 17. Dezember 2018

Am Dienstag: Haie empfangen Spitzenreiter Mannheim

Am Dienstag steigt der DEL-Klassiker, Kölner Haie vs. Adler Mannheim, in der...

Sonntag, 16. Dezember 2018

Haie unterliegen Berlin mit 2:5

Die Kölner Haie müssen sich den Eisbären Berlin geschlagen geben und bleiben...

Freitag, 14. Dezember 2018

2:5! Haie-Serie endet beim Meister

Die Kölner Haie verlieren beim EHC Red Bull München und gehen damit...