Jubel Team Salmonsson

Author: 
ISPFD
Montag, 14. November 2016

Schanner bleibt KEC-Ausrüster

Die Kölner Haie bleiben ihrem Ausrüster Schanner treu.

Die Kölner Haie und die Schanner Eishockeyartikel GmbH + Co. KG verlängern vorzeitig ihren Ausrüstungsvertrag. Damit bleibt Schanner weiterhin „Offizieller Ausrüster“ des DEL-Clubs. Es wird eine langfristige Partnerschaft eingegangen, die eine noch intensivere Zusammenarbeit ermöglicht.

Die Kooperation besteht schon seit 2009. Die Spieler der Kölner Haie werden mit Produkten der renommierten Eishockeymarken Bauer, Vaughn, Easton und Sherwood sowohl auf als auch neben dem Eis ausgerüstet. Das Sortiment beinhaltet Schlittschuhe, Helme, Hosen, Handschuhe, Schläger und Torhüterausrüstungen sowie Off-Ice-Ausrüstung wie Taschen und Apparel. Für den perfekten Schliff auf dem Eis sorgt die neueste Schleifmaschine der Firma Blademaster.

Schanner stellt den Kölner Haien nicht Premiumprodukte zur bestmöglichen Ausübung ihres Sports zur Verfügung sondern sorgt zudem für eine enge Zusammenarbeit und intensive Betreuung. Für diese zeichnen der ehemalige Olympia-Teilnehmer Wolfgang Kummer (Foto, l., Team Manager bei Schanner) und Christian Groh (Innendienst) verantwortlich.

„Schanner bietet neben Eishockeyequipment, auf das unsere Spieler, Trainer und Betreuer uneingeschränkt vertrauen, auch einen hervorragenden Service und eine Rundumbetreuung“, freut sich Haie-Geschäftsführer Peter Schönberger (Foto, r.) über die Vertragsverlängerung. Sportdirektor Mark Mahon fügt hinzu: „Die Marken im Sortiment von Schanner stehen im Eishockey für absolute Spitzenprodukte.“

„Diese Vertragsverlängerung zeigt das Vertrauen der Topspieler und der Material-Verantwortlichen in unsere Marken und Produkte“, sagt Marc Meier, Geschäftsführer von Schanner, über das Fortbestehen dieser für beide Seiten vorteilhaften Partnerschaft.

Über Schanner Eishockeyartikel GmbH + Co. KG:
Die Schanner Eishockeyartikel GmbH + Co. KG distribuiert saisonunabhängig 12 Marken aus den Segmenten Eishockey und Funsport in den Ländern Deutschland, Österreich, Italien und Slowenien. Firmensitz des 1986 gegründeten Großhändlers ist Füssen, Heimat des Bundesleistungszentrums für Eishockey. Das Sortiment umfasst 7.000 Artikel auf 4.500 Quadratmetern Lagerfläche. Die Firma Schanner steht dabei für bestes Material und logistische Perfektion. Der Service für die Handelspartner steht an erster Stelle. Kompetenter Wissenstransfer und strategische Verkaufsberatung runden das Profil zur Betreuung der Handelspartner in Deutschland, Italien, Österreich und Slowenien ab. Schanner ist zudem Offizieller Ausrüster der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft und von mehr als 70 Clubs. Bei Schanner wird das Motto `Home of Hockey´ gelebt: faires Miteinander und die gemeinsame, authentische Begeisterung für den Sport sind zentrale Säulen des Allgäuer Unternehmens.

Fotos: ISPFD, Kölner Haie

ANZEIGE

Weitere Meldungen

Dienstag, 21. November 2017

Kids on ice – der Schnuppertag beim KEC am 09.12.2017

Eishockey ausprobieren – Für Kinder von 5-9 Jahren – Haie-Profis mit dabei!...

Montag, 20. November 2017

Peter Draisaitl ist neuer Headcoach des KEC

Der Meisterstürmer von 1995 übernimmt ab sofort das Kommando hinter der Bande...

Montag, 20. November 2017

Cory Clouston ist nicht mehr Cheftrainer der Kölner Haie

Der KEC hat Cory Clouston mit sofortiger Wirkung von seinem Amt beurlaubt...

Sonntag, 19. November 2017

Haie unterliegen München klar

Der KEC musste sich am Sonntagabend dem EHC Red Bull München mit...

Samstag, 18. November 2017

Jetzt Pinktober-Jerseys ersteigern!

Die Auktionen der Pinktober-Gamer laufen! Drei, zwei, eins ... Deins! Die begehrten...