Montag, 02. Juni 1997

Österreicher Dieter Kalt unterschrieb bei den Kölner Haien

Neuzugang Dieter KaltMit der Verpflichtung des österreichischen Nationalspielers Dieter Kalt haben die Kölner Haie ihre Personalplanungen für die DEL-Saison 2000/2001 zunächst abgeschlossen. Der 25jährige Stürmer kommt als frischgebackener österreichischer Meister (KAC Klagenfurt) an den Rhein. Der 1,75 Meter große und 83 Kilogramm schwere Kalt, gebürtiger Klagenfurter, war anschliessend auch für das Team Austria bei der Eishockey-A-WM in St. Petersburg im Einsatz. Frühere Stationen Kalts waren der IHL-Klub Long Beach Ice Dogs sowie die Adler Mannheim, bei denen der Österreicher unter Cheftrainer Lance Nethery zwei Deutsche Meistertitel feiern konnte.

Dieter Kalt ist nach Tino Boos (Kassel), Andre Faust (Augsburg), Liam Garvey (Nürnberg) und Dave McLlwain (Bern) der fünfte Neuzugang für die DEL-Saison 2000/2001.

Die Kölner Haie haben zum jetzigen Zeitpunkt für die kommende Spielzeit 15 der insgesamt vorhandenen 16 Lizenzen für ausländische Spieler vergeben (Greg Brown, Mario Doyon, Andre Faust, Tomas Forslund, Liam Garvey, Dieter Kalt, Doug Mac Donald, Dave McLlwain, Corey Millen, John Miner, Dwayne Norris, Andrew Verner, Steve Wilson, Jason Young, Bruno Zarrillo). Die Vergabe der letzten freien Lizenz ist vorerst nicht geplant.

ANZEIGE

Weitere Meldungen

Freitag, 15. Dezember 2017

Haie siegen beim Tabellenführer!

Die Kölner Haie schlagen die Eisbären Berlin in der Hauptstadt mit 5:3...

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Haie reisen in die Hauptstadt

Der KEC ist am Freitag zu Gast bei den Eisbären Berlin. Am...

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Shawn Lalonde mit Team Canada unterwegs

Als einziger DEL-Profi vertritt der Haie-Verteidiger sein Land in dieser Woche beim...

Montag, 11. Dezember 2017

Jetzt Haie-Gamer ersteigern!

Ab sofort sind die Traditions-Trikots aus der Saison 2015/16 unterm Hammer. Wer...

Montag, 11. Dezember 2017

Haie auf dem Weihnachtsmarkt und Spielzeugsammelaktion

KEC-Profis und Sharky im Einsatz für den guten Zweck. Die Weihnachtszeit ist...