Montag, 27. April 1998

Kevin Primeau Trainer der KEC GmbH

Der 43-jährige Kanadier nimmt ab Dienstag, 28.April 1998, 8.30 Uhr, seine Tätigkeit bei der Kölner Eishockey Gesellschaft "Die Haie" mbH wieder auf.
Primeau hatte unter anderem auf Wiedereinstellung geklagt, und insoweit auch gesiegt, nachdem Verhandlungen über eine einvernehmliche Aufhebung seines Arbeitsverhältnisses wegen völlig überzogener Abfindungs- und angeblicher Restvergütungsansprüche scheiterten.
Primeau wird deshalb weiter Eishockeytrainer in Köln bleiben und das Sommertraining vorbereiten.
Der Vertrag von Kevin Primeau mit der Kölner Eishockey Gesellschaft "Die Haie" mbH endet am 30.April 1999.

Weitere Meldungen

Sonntag, 17. Juni 2018

Justin Shugg verlässt die Haie

Die Kölner Haie und Stürmer Justin Shugg konnten sich nicht auf eine...

Freitag, 15. Juni 2018

Internationales Eishockey im Haie-Zentrum!

Der KEC trifft beim Köln Cup 2018 auf europäische Eishockey-Elite aus den...

Mittwoch, 13. Juni 2018

Steve Pinizzotto wird ein Hai!

Nach drei Titeln mit München kommt der Deutsch-Kanadier von der Isar an...

Sonntag, 10. Juni 2018

Tobias Viklund erhält Vertrag beim KEC

Der schwedische Verteidiger wechselt nach fünf Jahren KHL in die Domstadt. „Tobias...

Dienstag, 05. Juni 2018

DEL WINTER GAME 2019: Volunteers gesucht!

Am Samstag, den 12. Januar 2019, findet im Kölner RheinEnergieSTADION das Eishockey-Event...