Jubel

Author: 
City Press GmbH
Freitag, 21. Oktober 2016

KEC holt Auswärtssieg in Bremerhaven!

Die Kölner Haie schlagen die Fischtown Pinguins mit 5:2. Fünf verschiedene Spieler erzielen die KEC-Tore.

Das erste DEL-Duell der Haie mit den Fischtown Pinguins aus Bremerhaven war ein hartes Stück Arbeit für das Team von Headcoach Cory Clouston. "Nach gutem Start haben wir im ersten Drittel etwas den Faden verloren, den Kampf dann aber wieder angenommen und am Ende den Sieg verdient mitgenommen. Doch dafür mussten wir ein gutes Auswärtsspiel zeigen", erklärte Clouston nach dem 5:2-Erfolg seiner Mannschaft.

In Durchgang eins war es Haie-Verteidiger Shawn Lalonde, der bereits in der 4. Minute die Führung für den KEC erzielte. Nach Zuspiel von Pascal Zerressen, zog er ab und traf zum 1:0. In der Folge kamen die Gastgeber aber besser ins Spiel und so zu einigen Möglichkeiten. Haie-Goalie Gustaf Wesslau musste sich mehrmals auszeichnen.

Im Mitteldrittel ging es auf der Anzeigetafel dann hin und her: Zunächst konnte Nick Latta das 2:0 für die Haie erzielen: Einen Schuss von Moritz Müller ließ Bremerhavens Keeper Gerald Kuhn nach vorne prallen. Dort stand Latta goldrichtig und verwertete (20.). Nur wenige Augenblicke später jubelten dann die Fans der Pinguins erstmals. Mike Moore kam im Slot frei zum Schuss und ließ Wesslau keine Chance (21.). Ähnliches passierte zwischen der 36. und 38. Minute: In Überzahl drückte zunächst Kai Hospelt die Scheibe aus kurzer Disntanz zum 3:1 über die Linie (36.). Die Antwort, ebenfalls mit einem Mann mehr auf dem Eis, gab Jason Bast als er von der rechten Seite aus spitzem Winkel einschoss (38.). Mit der knappen Haie-Führung ging es in die zweite Pause.

Bedingt durch das schnelle 4:2 durch Sebastian Uvira, der einen Schuss von Lalonde unhaltbar abfälschte (43.), spielte der KEC das dritte Drittel routiniert zu Ende. Dane Byers sorgte mit seinem Treffer, nach schönem Zuspiel von Johannes Salmonsson, zum 5:2 für den Endstand.

Damit konnten die Haie erneut die Tabellenspitze in der DEL verteidigen.

Weiter geht es für die Haie am Sonntag mit dem Heimspiel gegen den ERC Ingolstadt. Spielbeginn ist um 14:00 Uhr in der LANXESS arena.

Haie-Tickets gibt es auf www.haie.de.

Foto: CIty Press GmbH

Weitere Meldungen

Mittwoch, 18. Juli 2018

Kölner Haie und Löwen Frankfurt intensivieren Kooperation

Die Kölner Haie und die Löwen Frankfurt bauen die seit der vergangenen...

Dienstag, 17. Juli 2018

DEL WINTER GAME 2019: Volunteers gesucht! Letzte Chance!

Am Samstag, den 12. Januar 2019, findet im Kölner RheinEnergieSTADION das Eishockey-Event...

Dienstag, 17. Juli 2018

DEL FUTURE CAMP 2018 im Haie-Zentrum

Treffen der Eishockeytalente: Das „DEL Future Camp“ des Fördervereins Deutscher Eishockey Nachwuchs...

Montag, 16. Juli 2018

Austin Madaisky erhält Tryout-Vertrag

Die Kölner Haie haben Verteidiger Austin Madaisky mit einem Probevertrag bis zur...

Montag, 16. Juli 2018

Haie testen gegen Löwen und Adler!

Der KEC trifft zum Ende der Vorbereitung im Haie-Zentrum auf die Löwen...