Donnerstag, 14. Juni 2007

Haie stärken Verwaltungsrat

Bei der Mitgliederversammlung des KEC "Die Haie" e.V. wurden der Vorstand wieder gewählt und neue Strukturen geschaffen

Am Dienstag fand im Haie-Zentrum die alljährliche Mitgliederversammlung des KEC "Die Haie" e.V. statt. Hierbei wurden umfangreiche Wahlen durchgeführt und strukturelle Änderungen beschlossen. 

Der Vorstand des Vereins wurde in seinen jeweiligen Ämtern einstimmig bestätigt. Präsident Rainer Maedge, Vizepräsident Thomas Eichin und Schatzmeister Bernd Meikis wurden von den anwesenden Mitgliedern wieder gewählt. Rodion Pauels wurde in seiner Funktion als ehrenamtlicher Geschäftsführer zusätzlich in den Vorstand aufgenommen. Ebenso wurde Beisitzer Jürgen Bergmann (Geschäftsleitung KölnMesse GmbH) von den anwesenden Mitgliedern wieder gewählt. Nach 16 Jahren schied Josef Schäfer als Beisitzer aus dem Vorstand aus. Präsident Maedge dankte Schäfer, der dem Club weiter verbunden bleiben wird, für die lange und engagierte Tätigkeit. Als neuer Beisitzer wurde Hans-Hubert Kessler in das Gremium gewählt. Er begleitet den Verein seit Jahrzehnten.

Der Verwaltungsrat des KEC wurde per Satzungsänderung von von neun auf 15 Mitglieder ausgeweitet. Durch diese Stärkung des Rates will der KEC die Bedeutung dieses Gremiums unterstreichen. Die Aufgabe des Verwaltungsrates soll neben der Kontrolle des Vorstandes auch die Gewinnung von neuen Partnern und Sponsoren sein, so dass der KEC weiterhin konkurrenzfähig bleibt.

Als neue Mitglieder im Verwaltungsrat konnte der KEC gewinnen (in alphabetischer Reihenfolge): Martin Börschel (Rechtsanwalt, Mitglied des Landtages NRW und Vorsitzender der Kölner SPD-Ratsfraktion), Wolfgang Bosbach (Stellvertr. Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion), Alexander Kirsch (bisher Ehrenratsvorsitzender, Rechtsanwalt), Detlef Langemann (Gründungsmitglied des KEC "Die Haie" e.V., früherer KEC-Spieler und langjähriger Kapitän, wurde mit dem KEC 1977 Deutscher Meister, Ehrenmitglied), Yves Netz (bisher Ehrenratsmitglied, Geschäftsführender Gesellschafter der Netz-Bau GmbH), Alois Palmer (Geschäftsführender Gesellschafter der ICS-Druck GmbH), Dr. Rolf-Martin Schmitz (Vorstandsvorsitzender der RheinEnergie AG) und Markus Ulrich (SSP - Strauch, Schuster & Partner GbR).

Die bisherigen Verwaltungsratmitglieder Prof. Dr. Rolf Bietmann (Rechtsanwalt, früher MdB), Wolfgang Breuer (Prokurist der Imtech Deutschland GmbH & Co KG), Ortwin Gönner (Geschäftsführer der moderne stadt GmbH und modernes köln GmbH), Helmut Haumann (Vorstandsvorsitzender der GEW-Stiftung), Peter Münch (Geschäftsführender Gesellschafter der Climatechnik Münch GmbH), Franz-Josef Schäfer (Vorstandsmitglied der Sparkasse KölnBonn) und Markus Schrick (Vizepräsident der Toyota-Deutschland GmbH) wurden im Amt bestätigt.

Neben Norbert Kox und Manfred Brennfleck, die den KEC beide rund zehn Jahre aktiv als Verwaltungsratsmitglieder unterstützten, schied mit Dieter Kleinjohann auch der langjährige Vorsitzende dieses Gremiums aus. Ihm gilt wie allen ausscheidenden Amtsträgern ein herzliches Dankeschön! Kleinjohann wurde in der Sitzung zum Ehrenmitglied des Verwaltungsrates ernannt.

Ehrenrat und Sportbeirat wurden auf der Mitgliederversammlung aufgelöst, da ihre
Funktionen durch die Stärkung des Verwaltungsrates übernommen wurden.

Weitere Meldungen

Donnerstag, 18. Oktober 2018

NetCologne Fahnentag gegen Berlin!

Heute kleine Fische. Morgen große Haie. Flagge zeigen für die Junghaie! Beim...

Mittwoch, 17. Oktober 2018

Am Donnerstag: Vorverkaufsstart für das Duell gegen München!

Der Vorverkauf für das Haie-Heimspiel gegen den EHC Red Bull München startet...

Montag, 15. Oktober 2018

Tiffels-Brüder zu Gast beim Fan-Stammtisch

Das Haie Fan-Projekt informiert: Die „Tiffels-Brüder“ sind zu Gast beim Fan-Stammtisch. Dominik...

Montag, 15. Oktober 2018

Derbytime: Jetzt Tickets für das Duell KEC vs. DEG sichern!

Am 18. November steigt das erste Heim-Derby gegen die Düsseldorfer EG. Tickets...

Sonntag, 14. Oktober 2018

KEC unterliegt Adlern mit 2:4

Die Kölner Haie müssen sich Tabellenführer Mannheim auf eigenem Eis geschlagen geben...