Arena

Author: 
Kai Tiegelkamp
Freitag, 01. Juli 2016

DEL vergibt 14 Lizenzen für die Saison 2016/17

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven komplettieren das Feld der 14 Clubs der Deutschen Eishockey Liga in der Saison 2016/17.

Das Team von der Weser erhält die Lizenz anstelle der Hamburg Freezers, die sich nicht mehr für die DEL beworben hatten, und rückt somit aus der DEL2 in die höchste deutsche Spielklasse nach.

Die DEL startet am 16. September in ihre 23. Saison, deren Hauptrunde mit dem 52. Spieltag am 26. Februar 2017 endet. Ab dem 1. März beginnen die Playoffs, die vom Viertelfinale (7. März) an im Modus „Best of seven“ ausgetragen werden. Ein mögliches siebtes Finalspiel steigt am 21. April 2017.

Ein weiteres Saison-Highlight ist das 3. DEL WINTER GAME am 7. Januar im Fußball-Stadion Sinsheim zwischen den Schwenninger Wild Wings und den Adler Mannheim. Zudem findet 2017 die Eishockey-WM in Deutschland und Frankreich statt (5.-21. Mai). Austragungsort in Deutschland ist Köln.

Den kompletten Spielplan für die kommende Saison veröffentlicht die DEL am Montag, 4. Juli.

Foto: Kai Tiegelkamp

Weitere Meldungen

Sonntag, 17. Juni 2018

Justin Shugg verlässt die Haie

Die Kölner Haie und Stürmer Justin Shugg konnten sich nicht auf eine...

Freitag, 15. Juni 2018

Internationales Eishockey im Haie-Zentrum!

Der KEC trifft beim Köln Cup 2018 auf europäische Eishockey-Elite aus den...

Mittwoch, 13. Juni 2018

Steve Pinizzotto wird ein Hai!

Nach drei Titeln mit München kommt der Deutsch-Kanadier von der Isar an...

Sonntag, 10. Juni 2018

Tobias Viklund erhält Vertrag beim KEC

Der schwedische Verteidiger wechselt nach fünf Jahren KHL in die Domstadt. „Tobias...

Dienstag, 05. Juni 2018

DEL WINTER GAME 2019: Volunteers gesucht!

Am Samstag, den 12. Januar 2019, findet im Kölner RheinEnergieSTADION das Eishockey-Event...