Freitag, 14. September 2001

Ciao Ragazzi

Nach nunmehr 13 Jahren der freundschaftlichen Verbundenheit zum HC Lugano, möchten wir uns Euch einmal vorstellen. Viele von Euch werden uns kennen und sich dafür interessieren, wie alles begann.

Es begann im November 1988 beim Europacup Turnier in Lugano. Die Haie wurden damals von ca. 250 Fans begleitet. Beim Spiel KEC - HCL machten die "Tifosi" eine super Stimmung, die man so als Haie-Fan nicht kannte.

Alle waren von der Stimmung und der Atmosphäre in Lugano restlos begeistert. Bei diesem Turnier sind die ersten Kontakte zwischen Fans des HCL und des KEC entstanden. Durch den Turniersieg standen die Haie im Europacup Endturnier. Die lange Reise nach Lugano hatte sich gelohnt.

Viele konnten von der tollen Stimmung nicht genug bekommen, darum wurden in den folgenden Jahren mehrere Fahrten nach Lugano organisiert. Telefonnummern wurden ausgetauscht, um mehr Informationen über die Saisonentwicklung zu erhalten und auf dem laufenden zu bleiben.

Im Laufe der Zeit wurden die Besuche immer häufiger, bis wir fast monatliche Trips zu den Heim- und Auswärtsspielen des HCL unternahmen. Weihnachten 1995 besuchten uns einige HCL Fans in Köln und hinterließen wieder viel Eindruck bei den Haie Anhängern.

Wir konnten schöne Erfahrungen sammeln und es sind natürlich auch Freundschaften entstanden. Darum hatten wir 1994 die Idee, den HC Lugano organisiert in einem Fan-Club zu unterstützen. Ursprünglich wollten wir als "Sezione Colonia" bei einem bestehenden Fan-Club beitreten um den guten Kontakt zu den "Tifosi" noch zu intensivieren. Dies zog sich aber aus verschieden Gründen derart in die Länge, dass wir uns 1996 entschieden, eigenständig den "HC Lugano Fan-Club Colonia" zu gründen. Mittlerweile zählt unser Fan-Club 33 Mitglieder und wir veranstalten fast monatlich eine Fahrt mit 2-4 Leuten (manchmal auch mehr) in die Schweiz. Dies ist teilweise mit erheblichen Anstrengungen verbunden, z.B. wenn Sonntags Abends noch ein Spiel in Lugano stattfindet, treten wir danach die 800 km lange Rückreise an um Montags pünktlich bei der Arbeit zu erscheinen. Aber die Erlebnisse und unsere Begeisterung entschädigen für alle Kosten und Mühen.

Vor allem die Saison 98/99 mit dem Titelgewinn in der Höhle des Löwen (Ambri-Piotta), bei dem einige von uns "live" dabei waren, hat so tiefe Eindrücke bei uns hinterlassen, so dass wir in der Saison 99/00 zu allen Auswärtsspielen (außer in Moskau) der EHL reisten. Diese Spiele waren etwas ganz besonderes für uns. Vor allem das Spiel in Amiens (F), als die Nachricht über den Sieg von Nürnberg in Moskau die Runde machte, wodurch Lugano das Halbfinale erreichte, war sensationell. Oder der Sieg in Bratislava (SK), mit dem sich Lugano für das "Final-4-Turnier" qualifiziert hatte bleibt für uns unvergessen – und das nicht nur wegen der Strapazen dieser Horror-Tour und der Fahrtzeit von 14 Stunden (eine Strecke) ! Wieder in Köln angekommen wurde dann unverzüglich die Reise nach Lugano zum Finale geplant, um dort weiterhin den HCL zu unterstützen. Auch dieser Trip hat sich trotz des 4. Platzes des HCL mehr als gelohnt. Der (fast) krönende Abschluss unseres EHL-Abenteuers.

Alles in allem haben wir in der Saison 99/00 ca. 25.000 KM !!! zu den Spielen (NLA & EHL) des HC Lugano zurückgelegt. Und jeder Kilometer hat sich gelohnt!

Bis jetzt war jeder, der einmal mit in Lugano war, von der Stadt und der Stimmung im Stadion total begeistert. Wenn Ihr auch einmal dabei sein wollt, meldet euch bei uns. Natürlich könnt ihr bei uns auch Info rund um das Schweizer Eishockey und speziell über den HC Lugano bekommen.

So, nun habt Ihr einen kurzen Überblick über unseren Fan Club und die "Sucht" Lugano bekommen. Über weitere Kontakte, zu gleichgesinnten oder zu Fan-Club´s, freuen wir uns sehr.

Forza Lugano

Kontaktadresse:
HC Lugano Fan-Club Colonia e.V.
Thomas Bächtold
Theodor-Brauer-Straße 33
D – 51063 Köln
Tel.: 0221 / 27 96 606
E-Mail: hclfanscolonia@web.de
Home-Page: ultras-colonia.de

Weitere Meldungen

Dienstag, 23. April 2019

Jetzt Third-Haie-Gamer ersteigern!

Ab sofort sind die Third-Haie-Gamer aus der Saison 2018/19 unterm Hammer. Wer...

Samstag, 20. April 2019

WM-Vorbereitung: Drei Haie im DEB-Kader

Bundestrainer Toni Söderholm hat den 24-köpfigen Kader der deutschen Nationalmannschaft für die...

Donnerstag, 18. April 2019

Vertrag verlängert! Oblinger bleibt einer von uns!

Die Kölner Haie haben den auslaufenden Vertrag von Stürmer Alexander Oblinger bis...

Dienstag, 16. April 2019

Wichtige Infos zum HAIEstore

Der HAIEstore hat am Ostersamstag geschlossen. Ab Mai gelten die Sommeröffnungszeiten. Wichtige...

Sonntag, 14. April 2019

Saisonabschluss: Danke, Haie-Fans!

Rund 2.000 Haie-Fans verabschiedeten ihr Team in die Sommerpause. Emotionaler Abschied von...