Wiesn-Bier und viele Schmankerl: Kölnarena lädt gegen Straubing zum bayrischen Sonntag

MITTWOCH, 26. SEPTEMBER 2007

Am Sonntag spielen die Kölner Haie in der Kölnarena gegen die Straubing Tigers. Die DEL-Partie beginnt um 14.30 Uhr. Die Kölnarena wird den Fans und Besuchern im Rahmen des Spiels viele bayrische Spezialitäten und Leckerbissen bieten.


Schon vor dem Duell zwischen Haien und Tigers können sich die Zuschauer bei einem Oktoberfest-Brunch im Restaurant Henkelmännchen gegenüber der Kölnarena auf das Spiel einstimmen. Ab 11 Uhr bietet das Henkelmännchen für € 19,80 ein reichhaltiges Buffet mit typisch bayrischen Spezialitäten, Kaffee und Orangensaft – soviel das Herz begehrt! Zur Begrüßung erhält jeder Gast ein Glas Prosecco (Kinderbetreuung in der Kinderecke!). Um telefonische Reservierung wird gebeten (0221-802-3456).


Beim Spiel dürfen sich die Fans im Foyer der Kölnarena (Halle öffnet um 13 Uhr) und im VIP-Club auf weitere leckere bayrische Schmankerl freuen. Es gibt Weißwürstel und „Fleischpflanzerl“ (bayrische Form der Frikadelle). Der Kölnarena ist es zudem gelungen, das original Oktoberfest-Bier aus München nach Köln zu schaffen. Das Wiesn-Bier wird an zwei Verkaufsständen im Foyer sowie außerhalb der Arena zum Superpreis von € 4,90 pro Liter angeboten. Dort können Fans auch knusprige Hähnchen am „Hendl-Wagen“ genießen.


Im Dauerkarten-Club wird neben frischem Gilden-Kölsch ebenfalls Wiesn-Bier ausgeschenkt. Außerdem gibt es dort bayrische Leberkäs-Brötchen.  


Hier gibt es Tickets für die Heimspiele der Kölner Haie in der Kölnarena!