Vertragsverlängerung: Gilden Kölsch ist Feuer und Flamme für die Haie

FREITAG, 12. APRIL 2013

Gilden Kölsch und die Kölner Haie sind zu einer festen Einheit geworden: Seit inzwischen 15 Jahren gehen die beiden Partner gemeinsam auf das Eis. Noch vor den Endspiel-Playoffs steht nun fest, dass Gilden Kölsch den Haien und seinen Fans treu bleibt.


Seit 1998 unterstützt Gilden Kölsch als einer der Hauptsponsoren den KEC. Vor dem ersten Bully und nach dem Spiel – Gilden Kölsch ist dabei, wenn in der LANXESS arena die Luft brennt und es vor Spannung knistert. Auch in Zukunft werden die beiden Kölner Marken gemeinsam auf die heiße Jagd nach dem Puck gehen. Gilden Kölsch und die Kölner Haie unterzeichneten jetzt einen neuen Zwei-Jahresvertrag. 


„In 15 Jahren sind wir zu einem echten Team geworden, das an einem Strang zieht und sowohl in guten als auch in weniger guten Zeiten fest zueinander steht. Gemeinsam mit den wohl besten Fans der Liga haben wir in den vergangenen Wochen und Monaten alles getan, um ein ehrwürdiges Kapitel Kölner Eishockeygeschichte zu schreiben“, so Brauerei-Geschäftsführer Georg Schäfer (Bildmitte mit John Tripp und Lance Nethery). „Wir sind stolz, als einer der treusten und langjährigsten Partner weiterhin bei den Haien mitfiebern zu können.“


Haie-Geschäftsführer Lance Nethery: „Gilden ist mit den Haien durch „dick und dünn“ gegangen. Wir freuen uns sehr, dass unser langjähriger Partner weiter an Bord ist. Gilden ist fester Bestandteil der Haie-Familie.“


Barbara Oeking (Brand Management Gilden Kölsch) verspricht: „Die Haie-Fans können die Heimspiele nicht nur mit frisch-feinherbem Gilden Kölsch genießen. Auch bei allen flankierenden Aktivitäten – von der Fan-Party über unsere jecke Gilden-Haie-Prunksitzung bis zu sportlich-attraktiven Gewinnspielen – haben wir wieder einiges auf dem Kasten.“