Zum Inhalt springen

Testspiel: Haie unterliegen Wolfsburg nach Verlängerung

FREITAG, 29. AUGUST 2014

Grizzly Adams gewinnen 4:3 n.V. im Haie-Zentrum


Die Haie mussten sich im ersten von zwei Testspielen an diesem Wochenende im Haie-Zentrum in Köln-Deutz geschlagen geben. Gegen die Grizzly Adams Wolfsburg unterlag der KEC nach Verlängerung mit 3:4.


Ohne die angeschlagenen bzw. verletzten Spieler Alexander Sulzer, Andreas Holmqvist, Evan Rankin, Alex Weiß und Björn Krupp, dafür aber erstmals mit Neuzugang Mike Iggulden und Max Lukes, der kurzfristig aus der DNL-Mannschaft ins Profiteam berufen wurde, hatte der KEC im ersten Drittel die deutlich besseren Chancen.


Mike Iggulden legte bereits nach 36 Sekunden mustergültig für Marcel Müller auf. Der hatte jedoch Pech und traf nur den Pfosten (1.). Chris Minard (4.) und Philip Gogulla (8.)scheiterten in der Folge am gut aufgelegten EHC-Goalie Sebastian Vogl. Nach einem Schuss von Philip Riefers durften die Haie-Fans dann schließlich jubeln. Der Stürmer, der wie schon beim Test in Iserlohn als Verteidiger aufgeboten wurde, zog von der blauen Linie ab. Moritz Müller hatte möglicherweise noch die Kelle dran und wurde als offizieller Torschütze benannt (9.). Im zweiten Abschnitt kam Wolfsburg besser ins Spiel und durch Nicholas Schaus zum 1:1 (25.).


Nachdem die gut 400 Zuschauer in den ersten 40 Minuten nur zwei Treffer bewundern konnten, zeigten sich beide Mannschaften ab Minute 41 zielsicherer. Zunächst brachte Charlie Stephens Köln mit 2:1 in Führung (44.) ehe Marco Rosa mit einem Doppelschlag auf 2:3 stellte (50. Und 52., Überzahl). Doch nur zwei Spielminuten später glich Philip Gogulla im Powerplay zum 3:3 aus (54.).


Die Verlängerung verlief spektakulär. Zunächst rettete Haie-Torwart Sebastian Stefaniszin gegen den alleine auf ihn zustürmenden Brent Aubin (61.), dann scheiterte Kölns Verteidiger Pascal Zerressen per Penalty an Sebastian Vogl (63.). 76 Sekunden vor Ablauf der Overtime traf Tim Hambly zum Sieg für die Niedersachsen (64.).


Am Sonntag findet das nächste Testspiel des KEC im Haie-Zentrum statt. Gegner sind dann die Iserlohn Roosters (16.30 Uhr).