Am Dienstag kommt Krefeld

Starke Mannschaftsleistung: Haie nehmen drei Punkte aus Bremerhaven mit!

SONNTAG, 06. MÄRZ 2022
Ausgelassener Jubel bei Siegtorschütze Alex Oblinger (l.) (City-Press GmbH)

Der KEC feiert einen wichtigen Sieg. Am Sonntagabend bezwang das Team von Cheftrainer Uwe Krupp die Fischtown Pinguins mit 4:2. Die Entscheidung einer hartumkämpften Partie sollte dabei erst zwei Minuten vor dem Ende fallen.

Von Beginn an machte die Mannschaft einen stabilen und zielstrebigen Eindruck. Dafür sorgten auch Rückkehrer Moritz Müller und Jonas Holøs. Der Norweger gab nach einer langen Verletzungspause sein Haie-Debüt.

Der KEC setzte sich immer wieder bei den Gastgebern fest. Folgerichtig belohnte Stürmer Lucas Dumont die Mannschaft mit dem Führungstreffer (15.) – wenn auch auf kuriose Art und Weise. Unsere Nummer 13 profitierte von einem verrückten Abpraller von der Bande und musste so nur noch ins leere Tor einschieben.

Auch im Mittelabschnitt blieb der KEC dran. David McIntyre erhöhte auf 2:0 (29.). Die Partie nahm weiter an Intensität zu und die Norddeutschen kamen immer besser ins Spiel. Doch Haie-Goalie Tomas Pöpperle parierte alle bisherigen Schüsse auf sein Tor.

Im Schlussdrittel wurde das Duell zum Krimi. Bremerhaven nutzte eine doppelte Überzahlsituation prompt aus und glich per Doppelschlag sogar aus. Das Spiel befand sich auf Messers Schneide. Dann erspielten sich die Haie einen Konter, den Alex Oblinger eiskalt vollendete (59.). Andreas Thuresson sorgte mit seinem Empty-Net-Treffer für den 4:2-Schlusspunkt.

Tore:

0:1 Dumont (Mo. Müller, Uvira) 15. Minute; 0:2 McIntyre 29. Minute; 1:2 Bruggisser (Urbas) 45. Minute; 2:2 Urbas (Jeglic, Bruggisser) 46. Minute; 2:3 Oblinger (Chrobot, Sill) 59. Minute; 2:4 Thuresson 59. Minute;

Highlights & Fakten:

  • Willkommen zurück: Jonas Holøs stand bei seiner Premiere in der PENNY DEL ganze 21 Minuten auf dem Eis. Ein gelungener Einstand nach rund sieben Monaten Verletzungspause
  • In Bremerhaven: … gingen die Haie in ihren letzten vier Duellen gegen die Pinguins als Sieger vom Eis
  • Jubiläum: Lucas Dumont feierte seinen 200. Einsatz in der PENNY DEL – alle für den KEC. Zur Feier belohnte er sich mit einem Tor

Stimme:

Wir haben über 60 Minuten hart gearbeitet. Ich bin einfach nur stolz, dass wir gewonnen haben. Es war so wichtig!

ALEX OBLINGER

Ausblick:

In nur zwei Tagen steht das nächste Spiel für die Haie an. Gegen die Krefeld Pinguine geht es zuhause (19:30 Uhr, Tickets gibt es hier) um wichtige Zähler. Gemeinsam mit Euch wollen wir wieder einen Heimspiel feiern!