Gutes tun und Charity-Taschen verschenken

Spielzeugsammelaktion geht in die nächste Runde!

FREITAG, 10. DEZEMBER 2021

Es ist ein Besuch der Tradition hat. Auch in diesem Jahr wollen wir den Kindern, die Weihnachten im Kinderkrankenhaus verbringen müssen, Spielzeug vorbeibringen und ihnen so eine kleine Freude bereiten. Denn was gibt es Schöneres als ein Kinderlächeln?

Um die im Kinderkrankenhaus stationierten Kinder vor einer Corona-Infizierung zu schützen, werden wir die Spielzeugsammelaktion in Absprache mit den Kliniken der Stadt Köln unter besonderen Hygienebedingungen durchführen. So werden wir vorgepackte Charity-Taschen mit neuem Spielzeug und Kinder-Artikeln zu Sonderpreisen verkaufen und diese gesammelt zum Kinderkrankenhaus an der Amsterdamer Straße bringen. Es wird uns in diesem Jahr nicht möglich sein, selbst mitgebrachtes Spielzeug von Haie-Fans entgegenzunehmen.

Welche Charity-Taschen kann ich kaufen?

Wir werden drei verschiedene Charity-Taschen zu reduzierten Preisen zum Verkauf anbieten.

  1. Charity-Tasche klein
    1x Plüsch-Sharky klein, 1x Puck
    10 Euro
  2. Charity-Tasche mittel
    1x Plüsch-Sharky groß, 1x Kinder-Fanschal
    25 Euro
  3. Charity-Tasche groß
    1x Plüsch-Sharky groß, 1x Monopoly “Köln Edition”
    50 Euro

Wo kann ich die Taschen kaufen?

Die Taschen können im Online-Fanshop, im HAIEstore in Köln-Deutz (Gummersbacher Str. 4) zu den regulären Öffnungszeiten oder an unserem Stand an der Treppe 9 (vor der Rolltreppe) am 17. Dezember beim Heimspiel gegen die Adler Mannheim in der LANXESS arena erworben werden. Da aufgrund der neuen Coronaschutzverordnung nur eine begrenzte Anzahl an Zuschauern zum Heimspiel gegen die Adler kommen darf, haben wir uns dazu entschieden, die Aktion in diesem Jahr auf unseren (Online-)Fanshop auszuweiten, um mehr Fans eine Spielzeugspende zu ermöglichen.

Wo gebe ich meine Tasche ab?

Die Taschen behalten wir beim Kauf über den Online-Fanshop direkt ein. Beim Kauf im HAIEstore oder im GAMEDAYstore Süd bekommt ihr die Taschen ausgehändigt und könnt sie sofort in den Gitterwagen, der sich neben der Ausgabe befindet, werfen.

Wann kann ich bei der Aktion mitmachen?

Vom 11. Dezember bis einschließlich 17. Dezember könnt ihr Charity-Taschen kaufen.

Wieso kann ich nicht selbst Spielzeug mitbringen und spenden?

Besondere Zeiten fordern besondere Umstände. Durch die Corona-Pandemie gelten in Krankenhäusern strenge Hygienevorschriften. Um den Kindern dennoch eine Freude zu bereiten, sie aber gleichzeitig auch zu schützen, halten wir uns bei der diesjährigen Sammelaktion an besondere Hygienestandards. In Absprache mit dem Kinderkrankenhaus werden wir nur neue, originalverpackte und verschweißte Haie-Artikel in Tüten anbieten. Nur so können wir gewährleisten, dass beim Verpacken und Sammeln der Spielzeuge die Hygienestandards eingehalten werden. Wir bitten an dieser Stelle um Euer Verständnis.

Was passiert im Anschluss mit den Charity-Taschen?

Die Taschen werden vor Weihnachten gesammelt zum Kinderkrankenhaus an der Amsterdamer Straße gebracht. Da wir das Krankenhaus wegen den neuen Coronaschutzverordnungen nicht betreten dürfen, wird Sharky die Geschenke stellvertretend an das Personal des Krankenhauses übergeben. Diese werden die Weihnachtsüberraschungen in Eurem Namen an die Kinder verteilen.

Kann ich die Charity-Tasche auch behalten?

Die Charity-Taschen sind ausschließlich für die Kinder im Kinderkrankenhaus an der Amsterdamer Straße bestimmt. Daher bitten wir Euch, die Taschen sofort nach dem Kauf an der dafür vorgesehenen Sammelstelle abzugeben. Wir bitten Euch zudem, die Artikeln nicht aus den Taschen zu holen, damit wir die vorgesehenen Hygienestandards einhalten können.

HAIEstore
Saison 2021/2022