Zum Inhalt springen

Spengler Cup: Haie unterliegen Team Canada mit 4:5

DONNERSTAG, 26. DEZEMBER 2002

Die Kölner Haie mussten zum Auftakt des Spengler Cups 2002 eine 4:5 Niederlage gegen Team Canada hinnehmen.


Vor 7.680 Zuschauern in der Davoser Eishalle hatten die Haie nach 36 Minuten durch Tore von McLlwain, Werenka, Keller und Furchner bei einem Gegentreffer von Ferguson bereits mit 4:1 geführt, doch bereits zu diesem Zeitpunkt war die kanadische Auswahl deutlich überlegen. Als es 79 Sekunden vor Schluss 4:4 stand, rutschte Chris Rogles ein Schuss von ex-Hai Roy unglücklich zum Siegtreffer für Team Canada durch die Schoner.


Morgen treffen die Haie auf Sparta Prag, das sein Auftaktspiel am Nachmittag gegen Davos mit 0:2 verloren hatte.