"Schools Day" war ein großer Erfolg!

DONNERSTAG, 04. DEZEMBER 2014

2.500 Schülerinnen und Schüler erlebten einen tollen Tag beim Spiel der Kölner gegen Schwenningen

Einen unvergesslichen Tag verbrachten gut 2.500 Schülerinnen und Schüler von Kölner Schulen im Rahmen des „Schools Day“ beim Heimspiel der Haie gegen Schwenningen.

Neben dem actionreichen Spiel, das die Haie gegen die Wild Wings mit 3:1 gewannen, konnten einige Kids noch einen besonderen Blick hinter die Kulissen werfen:

Die Kinder der 7c des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums aus Bergisch Gladbach erfuhren bei einer Führung durch die LANXESS arena, was eigentlich wo und wann bei einem Heimspiel des KEC passiert.

Zugang zum VIP-Raum erhielten die Kinder der Katholischen Grundschule Eikamp aus Odenthal.

Lennart Schmidt und Leif Eric Steinbach, beide von der Pestalozzi-Schule in Altenkirchen hatten bei diesem Spiel ganz besondere Aufgaben: Lennart durfte in die Rolle des Sharky-Betreuers schlümpfen, Leif Eric den Puck zum Eröffnungs-Bully aufs Eis bringen.

Für die Aktionen konnten sich die Schülerinnen und Schüler vorher bewerben.

Nach dem Sieg, den tollen Aktionen und vielen Begegnungen mit Maskottchen Sharky gingen an diesem Tag alle Kids zufrieden nach Hause. Eine Wiederholung des Schools Day ist nicht ausgeschlossen.

HIER Bilder anklicken!