Samstagabend! 200. Derby gegen die DEG!

FREITAG, 04. OKTOBER 2013

Daten & Fakten & History & Tickets!


1.949.879 Zuschauer! So viele Fans zogen die 199 Derbys zwischen Köln und Düsseldorf bisher an! Am Samstag nähert sich diese Zahl weiter der 2 Millionen. Der KEC rechnet beim Eishockey-Klassiker in der LANXESS arena mit rund 16.000 Zuschauern! Das 200. Derby zwischen KEC und DEG beginnt um 19.30 Uhr. Es gibt noch Tickets.


HIER gibt es Haie-Tickets!!!


Beide Teams dürften mit breiter Brust antreten. Die Haie haben sich mit fünf Siegen aus den ersten sieben Spielen auf Platz drei in der DEL-Tabelle vorgearbeitet, die DEG ziert zwar das Ende der Tabelle, landete jedoch am Mittwoch ihren ersten „Coup“, indem sie die Eisbären Berlin mit 3:1 besiegen konnte.


Das Jubiläums-Derby gibt dem KEC die Chance, den 100. Haie-Sieg in über 40 Jahren Derby-Historie gegen die DEG einzufahren. Die Derby-Bilanz bis heute: 99 Haie-Siege, 89 DEG-Erfolge, elf Unentschieden.


Acht Mal gewannen beide Clubs bisher die Deutsche Meisterschaft, acht Mal stand man sich auch in den Playoffs gegenüber. Hier war der KEC Mitte der 80er „Chef im Ring“, ehe die DEG fünf Serien hintereinander für sich entscheiden konnte (darunter drei Finals und die jüngste Auseinandersetzung 2006 im Halbfinale; im Bild Bill Lindsay, der in Spiel 4 in der Verlängerung zum Sieg traf und Spiel 5 erzwang). Eine der dramatischsten Serien fand 1986 statt: Im Finale wendete der KEC die beiden ersten Spiele nach 3:5 und 1:5 und gewann jeweils mit 6:5. Spiel 3 in Köln ging mit 6:1 an die Haie und bedeutete die Meisterschaft. Die klarste Serie gab es 1987 im Halbfinale, die der KEC mit 8:1, 9:1 und 7:3 für sich entschied. Eine der bittersten Playoff-Niederlagen gegen die DEG war zweifelsohne das Finale 1993, als Düsseldorf im letzten Spiel in der Overtime gewinnen konnte.


In allen Derby-Duellen fielen bis heute 1.382 Tore, 726 für Köln, 656 für Düsseldorf. Torreichstes Match ist bis heute das Spiel vom 10.09.1982, damals noch im Eisstadion an der Lentstraße, in dem die Haie die DEG mit 12:4 aus der Halle fegten. Die größte Niederlage, die den Haien jemals durch die DEG zugefügt wurde, setzte es in der Brehmstraße im Jahre 1980 (31.10.), als der KEC mit 2:12 erbarmungslos nach Hause geschickt wurde.


Derby-Geschichte schrieben bis heute viele Spieler, besonders die auffälligsten Torschützen: Erich Kühnhackl (12.01.1979), Gerd Truntschka (15.01.1982) und Holger Meitinger (10.09.1982) brachten gar das Kunststück fertig, in einem Derby vier Kölner Tore in einem Spiel zu erzielen. 


Die besten Serien – aus Kölner Sicht – gelangen in den Perioden vom 02.10.1981-21.11.1982 und vom 28.01.2003-18.11.2004, als der KEC je sieben Derbys in Folge gewinnen konnte.


In der letzten Saison (2012/2013) gingen drei Derbys an Köln (3:2 n.V., 4:0, 3:2), eines an die DEG (6:2).


Siegprämie für die Fans!!! HIER klicken!