Ricard Persson verstärkt die Abwehr der Haie

DIENSTAG, 02. JUNI 1998

Die Kölner Haie haben einen weiteren Neuzugang zu vermelden:
Der schwedische Verteidiger Ricard Persson wird in der kommenden Saison die
Defensivabteilung des KEC verstärken. Der 28jährige verbrachte die letzte Saison zusammen mit Nationalspieler Erich Goldmann
bei den Worcester Icecats in der AHL, wo er als bester Verteidiger ausgezeichnet wurde. In 66 NHL-Spielen für die New
Jersey Devils und St.Louis Blues brachte er es auf sechs Tore und neun Vorlagen bei 53 Strafminuten.

Persson nimmt den freigewordenen Platz von Rikard Franzén in der Abwehr der Haie ein.
Franzén kehrt zu seinem Heimatverein AIK Stockholm zurück. Goodbye Frasse !