Partner mit Biss: BULLITT und KEC kooperieren

DONNERSTAG, 18. FEBRUAR 2016

BULLITTDer Antrittsbesuch der Haie beim neuen KEC-Partner BULLITT hat auf jeden Fall Appetit auf „mehr“ gemacht. Am Mittwoch traf sich das KEC-Team in kompletter Mannschaftsstärke, um Kraft für die anstehenden Spiele zu tanken.

Auf dem Speiseplan standen hausgemachte, qualitativ hochwertige Burger. Haie-Stürmer Jean-Francois Boucher resümierte nach dem letzten schmackhaften Bissen im Namen des Team: „Super lecker. Toll gewürzt. Hier gehen wir ab sofort öfters hin.“

BULLITT ist ab sofort Pool-Partner der Kölner Haie und tritt u.a. als Presenter bei den kommenden Heimspielen in Erscheinung. Der Burger-, Wings und Shakes-Experte hat im Herzen Kölns (Pfeilstraße 10, Rudolfplatz) seinen Sitz.

Der Name BULLITT erinnert an den gleichnamigen Kinofilm von 1968. Der Streifen mit dem Hauptdarsteller Steve McQueen avancierte zum Klassiker, der vor allem durch seine halsbrecherischen Verfolgungsjagden durch San Francisco zur Legende wurde. BULLITT steht für Kompromisslosigkeit und Geradlinigkeit auf der Seite der „Guten“. Gleichzeitig hat die Figur draufgängerische Züge. Sie stellt sich bewusst gegen den Mainstream und lebt ihre Individualität. BULLITT wird so zum Botschafter des selbstbewussten Konsumenten, der weiß, was er will und sich nicht von seinem Weg abbringen lässt.

Bild: Charlie Stephens, Shawn Lalonde und Jean-Francois Boucher lassen es sich schmecken (Foto: Bopp)