Niederlage bei Comeback für Jason Young

MONTAG, 26. FEBRUAR 2001

Nur 35 Tage nach seiner Operation stand Jason Young gestern gegen die Revierlöwen erstmals wieder auf dem Eis. Trotz des tollen Comebacks unterlagen die Haie Oberhausen mit 1:2 (1:1; 0:1; 0:0).


Sergio Momesso brachte den KEC früh in Führung (7.), doch Vasilyev (12.) gelang der schnelle Ausgleich. Das 2.Drittel gehörte klar den Hausherren und Andrew Verner vereitelte eine Vielzahl von Großchancen, ehe Stebnicki (28.) doch noch der Führungstreffer für die Gastgeber gelang.


Obwohl die Haie den letzten Spielabschnitt klar dominierten und die Revierlöwen phasenweise im eigenen Drittel einschnürte, gelang der Ausgleichstreffer nicht mehr.