Neues Torhüter-Duo für Köln: Adam Dennis ist die neue „Nummer 1“ bei den Haien – Björn Linda wird Back-up

DONNERSTAG, 15. JULI 2010

Die Kölner Haie können für die wichtigste Position im Kader Vollzug vermelden. Der KEC bestätigt die Verpflichtung des Kanadiers Adam Dennis als neuen Stammtorhüter. Björn Linda wurde als Back-up verpflichtet. Beide Torhüter unterschrieben Verträge über eine Saison.


Adam Dennis wechselt aus der ersten italienischen Liga zum achtmaligen Deutschen Meister. Beim HC Fassa beeindruckte der 25jährige mit einer Fangquote von 93,5%, welche er in den Play Offs sogar auf 94% steigern konnte. Dennis hatte 2009/2010 den geringsten Gegentorschnitt (2,23) aller Torhüter der ersten italienischen Liga. 


Seine Profi-Karriere begonnen hat Adam Dennis 2002 bei Guelph Storm in der Ontario Hockey League (OHL). Gleich in seiner zweiten Spielzeit 2003/2004 gewann er den OHL-Titel mit seinem Team. Direkt in der darauffolgenden Saison 2004/2005 feierte er bereits seine zweite Meisterschaft in der OHL – diesmal mit den London Knights. In jener Saison wurde er für den geringsten Gegentorschnitt der Liga mit der „Dave Pikney“-Trophäe geehrt. Mit weiterhin starker Fangquote von weit über 90% führte er die Knights auch 2005/2006 ins OHL-Finale. Seine Leistungen bescherten ihm den Titel des „Torhüter des Jahres“. Von 2006 bis 2009 stand Dennis in der American Hockey League AHL zwischen den Pfosten (Rochester Americans und Portland Pirates), ehe er zu Beginn der letzten Saison nach Europa wechselte.


Adam Dennis wurde am 08. Februar 1985 in Toronto geboren. 2005 wurde er von den Buffalo Sabres in der sechsten Runde gedraftet.


Björn Linda kommt vom Herner EV zum KEC. In der letztjährigen Oberliga-Saison entwickelte sich der 21jährige zum Stammtorhüter und kam in der Hauptrunde auf einen Gegentorschnitt von 2,69, dem drittbesten Wert der Liga.


Zuvor stand der gebürtige Oberhausener bei der DEG unter Vertrag, wo er in der Regionalligamannschaft zum Einsatz kam.