„Meine beste Zeit in Deutschland hatte ich hier.“

DONNERSTAG, 04. JULI 2013

Marcel Müller auf Stippvisite in Köln


Marcel Müller ist wieder ein Hai, „Malla“ ist zurück. Von 2007 bis 2010 trug er das KEC-Trikot, heimste in 155 DEL-Spielen für Köln 100 Scorerpunkte ein und spielte sich in die Herzen der Haie-Fans. Nach Engagements in Nordamerika und zuletzt in Schweden verpflichtete ihn der KEC letzte Woche bis 2015. Am Mittwoch war er auf Kurzbesuch in Köln, bekam seinen TOYOTA Auris Hybrid von TOYOTA-Händler Mitterer überreicht, mietete eine Wohnung in Sülz – und gab Antworten auf ein paar schnelle Fragen …


Marcel, willkommen zurück in Köln …


Vielen Dank. Es fühlt sich gut an, wieder hier zu sein. Es ist wie, nach Hause zu kommen. Ich bin wieder sehr gut aufgenommen worden von den Leuten auf der Geschäftsstelle.


Was hat den Ausschlag für den KEC gegeben?


Das Gesamtpaket hat gestimmt. Das ist eine super Mannschaft hier, ich kenne die Stadt, den Trainer, fast alle Spieler und das Umfeld. Uwe Krupp setzt auf deutsche Spieler. Das war sicherlich auch ein Faktor. Ich werde hier keine große Eingewöhnungsphase brauchen. Ich mag Köln, das Flair der Stadt, die Menschen. Meine beste Zeit in Deutschland hatte ich hier.


Es gab aber auch andere Angebote …


Ja, die Gespräche mit Berlin und München waren sehr konkret, es gab auch Anfragen aus der Schweiz und Schweden, aber jetzt bin ich hier.


Wie war Schweden?


Das war eine sehr gute Erfahrung. Die Liga ist sehr stark. Sportlich lief es für mich durchwachsen, aber ich will diese Zeit nicht missen.


Wie siehst Du Deine Rolle im Haie-Team 13/14?


Ich möchte die Mannschaft mit anführen, will in eine Leader-Rolle hineinwachsen.


Welche Ziele hast Du mit den Haien?


Wir wollen bestätigen, was die Haie letzte Saison auf´s Parkett gelegt haben.


Wie sehen Deine Pläne für die nächsten Wochen aus?


Ich fahre jetzt erst mal zurück nach Berlin. Dann geht es ein paar Tage in den Urlaub, um den Kopf freizukriegen. Am 29. Juli starten wir mit Vollgas ins Trainingslager.