Mittwoch, 22. Juni 2011

Marcel Ohmann unterstützt tatkräftig die „Aktion Lichtblicke“

Die stolze Summe von € 3.800,- kam beim Prominenten-Torwandschießen des SC Wißkirchen zusammen. „Hammer“, sagte Lichtblicke Vorstandsvorsitzender Alfred Hovestädt zu der gespendeten Summe. „Damit können wir richtig viel bewegen und Kindern in Not helfen.“

Auch Haie-Spieler Marcel Ohmann, der die Schirmherrschaft der Aktion übernommen hatte, war begeistert. „Eine schöne Veranstaltung, man hat viel Kontakt mit den Menschen hier, das hat mir sehr gut gefallen.“, so der KEC-Stürmer.

Zum nunmehr neunten Mal wurde lokale Prominenz zu der Veranstaltung im Euskirchener Ortsteil eingeladen, an deren Ende Ohmann den symbolischen Spendenscheck überreichte. „Fußball ist eher nichts für mich, ich bleibe beim Eishockey“, so Ohmann amüsiert angesichts seiner eher mageren Torausbeute. Die Haie Fans werden es ihm danken.

Weitere Meldungen

Donnerstag, 24. September 2020

Haie-Fans, ihr seid gefragt!

Wir wollen Eure Meinung wissen Mit etwas Glück 3x1 Haie-Trikot gewinnen Gerade...

Dienstag, 22. September 2020

Bekennt Euch mit dem #immerwigger-Shirt

Das T-Shirt mit neuem Saisonmotto gibt es ab sofort für 19,72 Euro...

Dienstag, 22. September 2020

Der vergessene Kölner Sport

In der folgenden Pressemitteilung berichtet die Allianz Kölner Sport u.a. über eine...

Dienstag, 22. September 2020

Leon Draisaitl ist wertvollster Spieler der NHL-Hauptrunde

Kölsche Jung wird mit der Hart Memorial Trophy und dem Ted Lindsay...

Montag, 21. September 2020

Statement der PENNY DEL zur aktuellen Situation

Am heutigen Montag (21.09.) haben sich die 14 Clubs der PENNY DEL...