Liveticker: ERC Ingolstadt-Kölner Haie

SONNTAG, 23. NOVEMBER 2014

Endstand: Ingolstadt-Köln 2:3 n.V.


Tore: 1:0 MacMurchy (10.), 1:1 Iggulden (32.), 2:1 Kohl (38.), 2:2 Gogulla (56.), Weiß (65.)




Die KEC sichert sich den Extrapunkt in Ingolstadt! Dritter Sieg in Folge! Haie gewinnen trotz zweimaligem Rückstand und zeigen gute Moral. Weiter gehts für die Haie schon am Dienstag in der LANXESS arena gegen die Krefeld Pinguine (19:30 Uhr). Allen mitgereisten Haie-Fans eine gute Heimfahrt!


65. TOOOOOOOOOOORRRRRRR!!!!!! WEIß! 19 Sekunden vor dem Ende!


65. Letzte Minute in der Verlängerung.


64. Haie räumen hinten jetzt alles weg! Gute Defensive!


64. Konter Ingolstadt über Buck – auch der verfehlt das Tor!


63. Gogulla legt auf Holmqvist ab, der schießt – knapp am Tor vorbei!


62. Haie komplett!


62. Periard an den Pfosten!


61. Die Verlängerung läuft.


Nach 60 Minuten sichern sich die Haie in Ingolstadt einen Punkt.


60. Das dritte Drittel ist aus! Fünf Minuten Verlängerung!


60. Noch die Panther! Die Haie machen aber dicht!


60. MacMurchy! Drüber!


59. Brocklehurst knallt aufs Haie-Tor. Aus den Birken sicher!


59. Strafe gegen Kölns Stephens wegen unkorrektem Körperangriff. 41 Sekunden 3 gegen 5. Kämpfen HAIE!


58. Die beiden letzen Minuten im Schlussdrittel laufen.


58. Strafe gegen Kölns Minard wegen Hakens.


56. So ists passiert: Trubel vor dem Panther Tor. Pielmeier kann erst blocken, dann hebt Gogulla den Puck mit der Rückhand über den Keeper


56. TOOOOOOOOOOOOOOOR! GOGULLAAAA! 2:2


56. Aus den Birken ist vom Eis. 6 gegen 4


56. Strafe gegen Ingolstadts Brocklehurst wegen Spielverzögerung.


54. Ross, Taticek und MacMurchy haben jeweils Megachancen. Doch sie bekommen den Puck nicht an aus den Birken vorbei.


53. Ingolstadt wieder komplett und sofort gefährlich. Aus den Birken kann die Schüsse aber klären.


53. Moritz Müller schießt von der Blauen – abgefälscht ins Fangnetz.


53. Jones mit starkem Einsatz vor dem Tor. Doch die Panther können klären.


52. Holmqvist sofort wieder mit einem gefährlich Schuss. Der bleibt aber irgendwie hängen.


51. Strafe gegen Ingolstadts Barta wegen Behinderung.


51. Haie suchen die Lücke, finden sie aber (noch) nicht.


50. Iggulden nimmt den Puck mit ins Drittel, kommt über die rechte Seite und schießt – Pielmeier fängt sicher.


50. Noch gut zehn Minuten. Kämpfen Haie! Hier noch alles drin!


50. Haie wieder vollzählig.


48. Die Panther sofort in der Aufstellung. Brocklehurst schießt, aus den Birken hält. Dann Hager aus zentraler Position, wieder aus den Birken mit dem Schoner.


48. Strafe gegen Kölns Weiß wegen Beinstellens.


47. Rinke-Leitans mit dem Schussversuch. Ankert ist da und blockt ab.


46. Holmqvist zieht ab – vorbei. Minard arbeitet hart vor dem Tor. Der KEC versucht zu drücken.


45. Haie wieder komplett.


45. Ohmann mit einem Alleingang, knapp vorbei.


44. Strafe gegen Ingolstadts Gawlik wegen Behinderung.


43. Brocklehurst zerbricht der Schläger beim Schuss, Gogulla schnappt sich den Puck und sorgt für Entlastung. Gut gemacht!


42. Greilinger mit dem Schlagschuss, dann Hager – aus den Birken hellwach!


41. Strafe gegen Kölns Minard: Zwei Minuten wegen Hakens plus zwei Minuten wegen Reklamierens. Vier Minuten Unterzahl. Kämpfen Haie!


41. MacMurchy direkt mit der Mega-Chance. Er steht alleine vor aus den Birken, doch der KEC-Keeper fälscht den Schuss ab.


41. Das Schussdrittel läuft.


Das letzte Drittel beginnt um ca. 18:12 Uhr.


Die Haie liegen nach dem zweiten Drittel mit 1:2 hinten. Iggulden konnte zunächst ausgleichen, doch Kohl traf zur erneuten Führung der Panther. Das Spiel geht hin und her mit gefährlichen Szene auf beiden Seiten. Das wird noch ein spannendes Schlussdrittel. Auf gehts Haie!


40. Das zweite Drittel ist aus.


40. Nochmal kommt Ingolstadt gefährlich vor das Tor des KEC. Aber kein Durchkommen.


40. Letzte Minute im zweiten Drittel.


39. Haie versuchen zu antworten: Tjärnqvist mit dem Schussversuch! Der wird aber abgeblockt.


38. Tor Ingolstadt! 2:1! Kohl trifft zur Führung.


38. Tripp von rechts, Pielmeier klärt mit dem Schoner und leitet den Gegenangriff ein – Hahn scheitert aber an aus den Birken.


37. OHMANN! Alleine vor dem Tor, schrammt aber weniger Milimeter am Puck vorbei.


37. Dann wieder Greilinger und Buck mit Schlenzern. Es geht immer hin und her!


36. Holmqvist zieht wieder ab. Sauvé versucht abzufälschen. Mutig!


35. Ross gefährlich hinter dem Haie-Tor, wird aber weggeblockt. Dann versucht es Barta mit dem Schuss, aus den Birken hält.


34. Kein Tor! Aus den Birken hält mit dem Schoner!


34. Penalty für Ingolstadt: Taticek tritt an.


32: So ist es passiert: Minard mit einem Kracher an den Pfosten, Iggulden steht goldrichtig und verwertet den Nachschuss!


32. TOOOOOOOOOOOR! Haie! Iggulden! 1:1!


31. Ingolstadt kombiniert stark ins Haie-Drittel. Stephens stört aber entscheidend. 


30. Ohmann zentral vor dem Tor, Pielmeier hält – Latta mit dem Nachschuss, der Panther-Goalie mit dem Schoner.


30. Es geht im zweiten Drittel hin und her. Kein Team kann sich einen entscheidenden Vorteil herausspielen.


29. Auf der Gegenseite wieder Brocklehurst und Schmidpeter mit gefährlichen Schüssen, die aber vom KEC weggeblockt werden.


28. Haie können sich festsetzen, können aber keine zwingende Torchance kreieren.


27. Ankert schießt von der blauen Linie, der Puck bleibt im Gewühl vor dem Tor hängen.


27. Die Panther bringen die Scheibe immer wieder gefährlich vor das KEC-Tor. Haie stehen hinten aber weiter gut.


26. Starker Einsatz von Weiß. Erst ein harter Check, dann hechtet er nach dem Puck!


25.Taticek im Slot und versucht abzufälschen, knapp vorbei. Dann Buck mit dem Schuss aber aus den Birken hält fest. Die Haie-Defensive steht gut.


24. Der KEC wieder komplett.


24. Wieder dei Haie in Unterzahl gefährlich. Falk aus zentraler Position – abgefälscht.


23. Ingolstadts Brocklehurst versucht es von der Blauen, trifft den Puck aber nicht. Konter Haie über Gogulla, der mit dem Schuss aber Pielmeier kann wieder halten.


22. Strafe gegen Kölns Latta wegen unkorrekten Körperangriffs.


22. Ohmann, Latta und Tripp arbeiten sich im Panther-Drittel fest, Tripp bringt den Puck gefährlich vor das Tor. Pielmeier sicher.


21. Ingolstadt wieder komplett.


21. Holmqvist mit dem Schuss. Pielmeier klärt mit dem Schoner.


21. Das zweite Drittel läuft, Haie noch 27 Sekunden in Überzahl.


Das zweite Drittel beginnt um ca. 17:23 Uhr.


Nach dem ersten Drittel liegen die Haie mit 0:1 in Ingolstadt zurück. Der KEC startete stark ins Spiel, konnte gute Chancen aber nicht verwerten. Doch auch die Panther waren stets gefährlich und nach der Führung eine Idee sicherer. Aber: Hier ist noch nichts verloren!


20. Das erste Drittel ist aus.


20. Haie finden die Powerplay-Aufstellung nicht, Ingolstadt kann immer wieder klären.


20. Ingolstadt mit vier Mann.


20. Letzte Minute im ersten Drittel.


19. Strafe gegen Ingolstadts Friesen wegen Spielverzögerung. Haie mit 5 gegen 3.


18. Strafe gegen Ingolstadts Köppchen wegen Behinderung.


17. Stephens, Weiß und Tjärnqvist mit einer schönen Kombination. Doch Kölns Nummer 17 wird entscheidend gestört. Das wäre das Tor gewesen …


16. Tripp und Rinke-Leitans bekommen sich in die Haare. Auf dem Eis wird sich nichts geschenkt. Beide Team agieren hart am Mann.


14. Buck tankt sich über links ins Angriffsdrittel und zieht ab. Aus den Birken kann den Puck sichern. Dann Köppchen mit dem Schuss, jetzt klärt der Kölner Keeper mit dem Schoner.


13. Pielmeier mit dem Puck hinter dem Tor. Gogulla versucht ihn zu stören, kann dem Keeper den Puck aber nicht klauen. Das war knapp. 


13. Sulzer und MacMurchy tauschen ein paar Nettigkeiten aus. Keine Strafen!


13. Panther wieder komplett.


12. Holmqvist lässt einen Hammer von der Blauen los, Gogulla steht im Slot, trifft den Nachschuss aber nicht. Das Powerplay sieht gut aus. Nur das Tor fehlt noch.


11. Tjärnqvist mit schönem Pass auf Gogulla, doch der bekommt den Puck nicht unter Kontrolle.


11. Johnson kommt gefährlich vor das Tor, schafft es aber nicht Pielmeier zu überwinden.


11. Strafe gegen Ingolstadts Wagner wegen Haltens.


10. Wagner versucht direkt nachzulegen, aus den Birken schnappt den Puck sicher weg.


10. Viel los vor beiden Toren. 


10. Tor für Ingolstadt: MacMurchy trifft zur Führung für die Gastgeber.


8. Strafe gegen Köln wegenzu vieler Spieler auf dem Eis. Iggulden sitzt ab.


7. Riesenchance für die Haie: Minard nach einem 2-gegen-0-Konter allein vor dem Tor. Er versucht, den Puck mit der Rückhand über Pielmeier zu heben, der ist mit der Fanghand da.


6. Beide Teams machen einen wachen Eindruck. Chancen auf beiden Seiten. Noch aber nichts Zählbares.


5. Jetzt knallt Brocklehurst von der Blauen aufs Haie-Tor – vorbei.


4. Falk sorgt für mächtig Betrieb vor Pielmeier. Die Panther können aber klären.


3. Jetzt auch die Panther gefährlich: Ross versucht es mit einem Schlagschuss. Aus den Birken ist da.


2. Minard, Johnson und Iggulden sorgen für Betrieb vor Pielmeier. Doch der Panther-Keeper hält den Puck fest. Guter Start der Haie.


1. Haie sind sofort hellwach. Jones versucht sich festzusetzen.


1. Minute: Das Spiel läuft. Ingolstadt in blau, die Haie in weiß.




Die Teams sind auf dem Eis, die Halle ist voll. Gleich gehts los!


Die Haie gehen mit dem Rückenwind des 5:1-Sieges gegen Hamburg ins Spiel. Der Kader wurde nur minimal verändert: Für Philip Riefers rückt Maxime Sauvé ins Team. 




Das erste Duell in der laufenden Saison konnten die Panther mit 5:4 in Köln gewinnen. In der heimischen Saturn-Arena gewann Ingolstadt bislang sieben von zehn Partien. Am Freitag musste sich der ERC allerdings in Krefeld mit 4:6 geschlagen geben.




Schiedsrichter der heutigen Partie sind Gordon Schukies und Ramin Yazdi.



Linesmen: Höck, Kretschmer




Die Aufstellung unserer Haie:




aus den Birken, Stefaniszin (back-up)




Tjärnqvist, Holmqvist – Gogulla, Falk, Jones


Sulzer, Müller – Minard, Johnson, Iggulden


Lüdemann, Ankert – Weiß, Stephens, Sauvé


Krupp – Ohmann, Latta, Tripp




Die Aufstellung des ERC Ingolstadt:




Pielmeier, Eisenhut (back-up)




Kohl, Periard – Taticek, Buck, MacMurchy


Friesen, Brocklehurst – Hager, Ross, Greilinger


Köppchen, Wagner – Gawlik, Hahn, Boucher


Kronthaler – Rinke-Leitans, Barta, Schmidpeter




Spielbeginn ist um 16.30 Uhr.


Wegen Serverproblemen des Haie-Livetickers läuft der Ticker des Spiels ERC Ingolstadt gegen die Kölner Haie heute über die Homepage. Viel Spaß dabei und: Daumen drücken!