Zum Inhalt springen

Kölner Haie ziehen in die 2.Runde des Deutschen Eishockey-Pokals ein

FREITAG, 30. AUGUST 2002

Die Kölner Haie haben am Freitagabend mit einem 4:3-Erfolg (3:0, 1:2, 0:1) beim Zweitligisten EHC Freiburg die 2. Runde im Deutschen Eishockey-Pokal erreicht. Für den Deutschen Meister erzielten Sebastian Furchner, Dave McLlwain, Ron Pasco und Mickey Elick die Treffer.


Am kommenden Sonntag, 1. September, 18.30 Uhr, bestreitet die Mannschaft von Cheftrainer Hans Zach beim EV Duisburg das letzte Vorbereitungsspiel vor Beginn der DEL-Saison 2002/2003. Die Duisburger sorgten am Freitag mit einem 5:1-Sieg über die Hannover Scorpions für die größte Überraschung in der ersten Pokal-Runde.