Kino-Gewinnspiel mit den Kölner Haien zum Actionfilm "Vier Brüder"

DIENSTAG, 01. NOVEMBER 2005

Tolle Preise für Haie-Fans zu gewinnen


Am 10. November läuft der Actionstreifen „Vier Brüder“ (frei ab 16) in den deutschen Kinos an. Zum Filmstart des Top-Films präsentiert der KEC in Zusammenarbeit mit Paramount Pictures und dem Cinedom ein exklusives Kino-Gewinnspiel.


Hier die Preise:



  • 15 x 2 Kinokarten für die Sondervorstellung am Freitag (4.11., 20 Uhr) im Cinedom mit den Haien*
  • 10 x 2 Kinokarten für „Vier Brüder“
  • 5 von den Haien signierte Filmplakate

Und so können Haie-Fans gewinnen: Einfach die Gewinnspielfrage per e-mail an service@haie.de mit dem Kennwort „Vier Brüder“ beantworten: An welchem Datum ist der offizielle Filmstart von „Vier Brüder“ in Deutschland?


*Die Karten für die Sondervorstellung sind bereits verlost, die anderen Gewinne sind aber noch zu haben!


Die Homepage zum Film: www.vierbrueder.de


Infos zum Film:


Er ist zurück -furioser als je zuvor! In seinem Action-Feuerwerk „Vier Brüder“ lässt der gefeierte Erfolgsregisseur John Singleton („Shaft“, „2 Fast 2 Furious“) Mark Wahlberg („Der Sturm“, „Planet der Affen“) und Tyrese Gibson („2 Fast 2 Furious“) gründlich aufräumen.


Detroit: Als während eines Raubüberfalls in einem Lebensmittelladen ihre Ziehmutter scheinbar zufällig ermordet wird, vereinen sich die vier ungleichen Adoptivbrüder Bobby (Mark Wahlberg), Angel (Tyrese Gibson), Jeremiah und Jack aufs Neue. Der Täter ist schnell ausfindig gemacht -doch genauso schnell müssen sie feststellen, dass in ihrer alten Heimat ein ganz neuer Wind weht. Gefangen in einem Netz aus Lügen, Gewalt und Korruption scheint ihre Lage aussichtslos.


Für die vier, die jetzt erkennen, dass sie – obwohl nicht blutsverwandt – weit mehr verbindet als angenommen, beginnt ein erbarmungsloser Rachefeldzug gegen die ganze Stadt.


„Vier Brüder“ ist Adrenalinkino pur, das dem Zuschauer nur eine Wahl lässt: Atem anhalten und mitfiebern. So sind Actionfilme für unsere Zeit.