KEC unterliegt im Test in Nürnberg

FREITAG, 09. SEPTEMBER 2016
City Press GmbH

Die Kölner Haie haben ihr vorletztes Testspiel bei den Thomas Sabo Ice Tigers in Nürnberg mit 1:2 verloren.

In gut einer Woche steht für die Kölner Haie der Liga-Auftakt an (Freitag, 16.09.2016 vs. EHC Red Bull München, 19:30 Uhr, LANXESS arena). Seinen vorletzten Test verlor der KEC mit 1:2 beim Gastspiel in Nürnberg. Das einzige Kölner Tor erzielte Philip Gogulla zum zwischenzeitlichen 1:1-Augleich in Überzahl.

In einer zunächst von beiden Seiten hart geführten Partie mussten die Zuschauer bis zum zweiten Abschnitt auf Tore warten. Dann fielen die Treffer in schneller Reihenfolge: In der 25. Minute besorgte Jesse Blacker zunächst die Führung für die Gastgeber, bevor Philip Gogulla knapp zwei Minuten später aus dem Slot in Überzahl ausgleichen konnte (27.). Widerum zwei Minuten später traf Colten Teubert zum 2:1 für die Ice Tigers (29.). Weitere Treffer sollten, trotz einiger guter Möglichkeiten auf beiden Seiten nicht mehr fallen. 

Am kommenden Sonntag treten die Haie zum letzten Test bei den Iserlohn Roosters an (14:30 Uhr).