KEC-Spieler mit Bundesadler auf der Brust - Renz und Gogulla fehlen beim Pokalspiel

FREITAG, 17. AUGUST 2007

Insgesamt 17 Spieler aus dem Profi- bzw. Nachwuchsbereich der Kölner Haie wurden zu Lehrgängen und Testspielen des Deutschen Eishockey-Bundes berufen.


Andreas Renz, Philip Gogulla und Marcel Müller (auf Abruf) stehen im Kader der A-Nationalmannschaft für einen Lehrgang vom 27.8.-31.8. im tschechischen Karlsbad (inkl. Testspiele gegen den Gastgeber). Somit müssen die Haie beim Pokalauftritt am 28.8. in Bremerhaven sowie beim Testspiel in Duisburg drei Tage später auf Renz und Gogulla – möglicherweise auch auf Müller – verzichten.


Drei Freundschaftsspiele gegen Weißrussland stehen vom 21.8.-25.8. in Füssen für die U 18-Nationalmannschaft auf dem Programm. Vom KEC mit dabei: die Stürmer Christopher Mauch und Tom-Patric Kimmel.


Die größte Haie-Abordnung trifft sich bei der U 17. Nach Trainingseinheiten in Füssen spielt das DEB-Team vom 20.8.-24.8. ein Fünf-Nationen-Turnier in Tschechien (Gegner: CZE, USA, SUI, SVK). Neben Trainer Rupert Meister stehen Torwart Niklas Treutle, die Verteidiger Julian Eichinger, Dustin Schumacher, Dennis Steinhauer sowie die Stürmer Marco Habermann, Norman Hauner, Marcel Ohmann und Alexander Preibisch (auf Abruf) im Aufgebot.


Die U 16 nimmt bis zum 26.8. an einem Turnier in Huttwil/SUI teil. Von den Haien wurden dafür Verteidiger Maik Blankart und (auf Abruf) Torwart Sebastian Kinader sowie die Stürmer Dennis Palka und Dennis Appelhans nominiert.