KEC siegt auch in Spiel 2 der Viertelfinalserie gegen Nürnberg

FREITAG, 17. MÄRZ 2006

Schlegel trifft beim 4:0-Sieg doppelt


Hier Tickets für Heimspiel am Dienstag bestellen! 


Infos vom Auswärtsspiel am Sonntag in Nürnberg? Haie-Ergebnisse auf’s Handy? Hier klicken!


Die Haie haben auch das zweite Duell der „best of seven“-Serie gegen die Nürnberg Ice Tigers gewonnen. Vor 12.977 Fans in der Kölnarena siegte der KEC mit 4:0. Damit führt die Mannschaft von Hans Zach vor dem dritten Viertelfinal-Match am Sonntag in Nürnberg mit 2:0 Spielen. Vier Siege sind zum Weiterkommen nötig.


Wie schon am Mittwoch mussten die Haie zu Beginn der Partie einige Unterzahl-Situation überstehen. Dies gelang ihnen aber sehr gut. Als der KEC dann erstmals selbst im Powerplay spielen durfte, schlug der Kapitän des KEC erstmals zu: Schlegel traf zum 1:0 (13.).


Der Kanadier war es auch, der im zweiten Abschnitt – ebenfalls in Überzahl – auf 2:0 erhöhte (32.). Julien sorgte mit dem dritten Powerplay-Treffer des Abends für klare Verhältnisse (39.).


Souza wischte schließlich mit seinem ersten Saisontor letzte Zweifel am Kölner Erfolg weg (43.). Torwart Greiss ließ auch im letzten Drittel keinen Nürnberger Treffer zu und feierte somit einen shut-out (Spiel ohne Gegentor).


Am Sonntag steigt Spiel 3 der Serie in Nürnberg (14.30 Uhr).


Alle Infos zu den Playoffs


Neue Fanartikel im Online-Shop!


Für Haie-Fans lohnt sich ein Klick in den Online-Shop des KEC auf www.haie.de! Rechtzeitig zu den Play Offs neu im Sortiment: Play Off-Pin, Play Off-Schal, eine neue Haie-Fahne und zwei aufwendig gestaltete, gerahmte Foto-Collagen der Spieler McLlwain und Greiss (Bilder von fandome).


Alle neuen Artikel sind in der Shop-Kategorie „Neu im Shop“ zu finden.