KEC holt drei wichtige Punkte im Bauchenbergstadion - am Dienstag Informationen zum 1. Play-Off-Spiel

SONNTAG, 02. MÄRZ 2003

Die Haie haben am Sonntag Abend in Schwenningen mit 3:1 gewonnen und damit den Endspurt in der Punkterunde eingeläutet. Der KEC festigte damit drei DEL-Spiele vor Beginn der Play-Offs seinen 2. Tabellenplatz.


Unterstützt von gut 100 mitgereisten Haie-Fans ging Köln bereits nach 41 Sekunden durch McLlwain Führung (1.). Im 2. Abschnitt konnte der KEC seine Führung vor insgesamt 1.500 Zuschauern dank konsequent genutzter Überzahl weiter ausbauen. Leahy traf bei einem 5-gegen-3-Powerplay für den Meister (28.). Wenige Sekunden später nutze Furchner ein weiteres Überzahl-Spiel zum 3:0. Vier Sekunden vor Ende der Partie gelang den Wild Wings durch Zib noch der Ehrentreffer (60.).


Am Dienstag spielen die Haie in der Kölnarena gegen Mannheim (19.30 Uhr). Die Haie genießen im Play-Off-Viertelfinale den Heimvorteil. Das 1. Haie-Play-Off-Spiel der Saison 2002/03 am 12. März findet somit in der Kölnarena statt. Nähere Informationen zum Ticket-Verkauf gibt der KEC am kommenden Dienstag bekannt.