Jetzt Haie-Gamer ersteigern!

DONNERSTAG, 05. NOVEMBER 2015
City PressGmbH

Ab sofort sind die Playoff-Gamer aus dem Jahr 2013 unterm Hammer.

Wer will sich ein Stück Haie-Geschichte sichern? Die Playoff-Jerseys (Set 2) aus der Saison 2012/13 können ab sofort im Onlineauktionshaus ebay erstiegert werden. Bis Samstag-Abend ist der Satz online, am kommenden Donnerstag-Abend laufen die ersten Auktionen aus.

Die Trikots wurden eigens für die Endrunde der Jubiläumssaison 2012/13 angefertigt, in der die Kölner Haie ihr 40-jähriges Bestehen auf der deutschen Eishockey-Bühne feierten. DieTrikots – mit speziellem „XL-Jubiläumslogo“ versehen – wurden von den jeweiligen Spielern in den Playoff-Spielen getragen. Sie können unter Umständen Spielspuren wie „Puck Marks“ (Puckspuren) oder „Board Burns“ (durch Entlangreiben an der Bande verursachte „Brandstellen“) aufweisen. Die Ausführung der Trikots entspricht nicht der der Replika-Trikots der Kölner Haie, sondern unterscheidet sich im Wesentlichen durch folgende, besondere Merkmale:

  • Spezielles Nacken-Label „official jersey / MATCH JERSEY“
  • Nummer und Name sind einzeln appliziert und aufgenäht („Name Plate“, Aufnäher mit dem Namen des Spielers).
  • Spezieller Aufnäher „GAME WORN JERSEY“ am unteren Rand auf der Rückseite des Trikots.
  • Alle Sponsoren-Logos wurden aufgenäht
  • „Fight Strap“ am unteren Ende der Rückenseite (dient zur Befestigung des Trikots an der Hose, damit es bei einem „Fight“ nicht vom Gegner über den Kopf gezogen werden kann)
  • Material-Verstärkungen im Ärmel- und Schulterereich

Die emotionale Besoderheit an diesen Trikots ist aber wohl, dass sie die Kölner Haie in den Playoff-Spielen der Saison 12/13 bis hin zur deutschen Vize-Meisterschaft getragen haben. Der KEC unterlagen damals erst im Finale den Eisbären Berlin.

Zusätzlich zum Trikot gibt es ein von den Kölner Haien ausgestelltes Echtheitszertifikat, dass die Authenzität des jeweiligen Trikots bestätigt.

HIER geht es zu den Auktionen.