Freitag, 01. Oktober 2021

Hol Dir Deinen Diversity-Day-Gamer

  • Die heißbegehrten "game-worn" sowie "game-issued" Diversity-Day-Trikots stehen im Online-Fanshop zur Auktion

  • Ein Teilerlös geht an das Jugend- und Begegnungszentrum "anyway" in Köln

Ab sofort habt ihr die Möglichkeit eins der 32 "game-worn" sowie "game-issued" Trikots unserer Haie-Profis in unserem Online-Fanshop zu ersteigern! Die Auktionen laufen bis Sonntag, den 02. Oktober 2021. Ab 12 Uhr geht alle 15 Minuten ein Trikot an den höchstbietenden Haie-Fan.

Die Sondertrikots erwiesen sich beim Heimspiel der Haie gegen die Augsburger Panther im Rahmen des Diversity Days am 19. September 2021 als Glücksbringer. Der KEC konnten das Spiel mit 3:2 nach Verlängerung für sich entscheiden.

Die Gamer sind wahre Hingucker und begeistern durch besondere Akzente: Die Rückennummer erstrahlen in Regenbogen-Farben, während die Vorderseite das "Lebe-wie-du-bist"-Logo, das der KEC gemeinsam mit dem 1. FC Köln entwickelt hat, präsentiert.

Weitere besondere Merkmale der Trikots:

  • Spezielles Nacken-Label "official jersey" / MATCH JERSEY
  • Nummer und Name sind aufgenäht
  • Spezieller Aufnäher "DIVERSITY" am unteren Rand auf der Rückseite des Trikots
  • Game Worn Button

Bei dem Großteil der Jerseys in der Auktion handelt es sich um original von den Spielern getragene Trikots ("game-worn"), die vom Kampf um Tore und Punkte Gebrauchsspuren aufweisen, beispielsweise:

  • Puck Marks: Puckspuren
  • Stick Marks: Spuren, die vom gegnerischen Schläger hinterlassen wurden
  • Board Burns: Durch Entlangreiben an der Bande verursachte "Brandstellen"

Zusätzlich zum Trikot gibt es ein von den Kölner Haien ausgestelltes Echtheitszertifikat, das die Authentizität des jeweiligen Jerseys bestätigt.

Diversity Day

Was steckt hinter dem Diversity Day? Der Diversity Day ist ein gemeinsames Projekt des KEC und des 1. FC Köln. Beide Vereine veranstalten seit 2019 einen Sonderspieltag, der ein Zeichen für Toleranz und Gleichberechtigung im Sport und in der Gesellschaft setzen soll. 2020 wurden der KEC und der 1. FC Köln vom KLuST e.V. (Kölner Lesben- und Schwulentag e.V.) mit dem Pride-Preis für "Besondere Verdienste im gesellschaftlichen Einsatz für den Abbau von Homofeindlichkeit und die Förderung von Diversity" ausgezeichnet.

Um sich auch nachhaltig für eine bunte und tolerante Gesellschaft einzusetzen, werden – wie bereits in den letzten Jahren – Teilerlöse aus der Auktion der Trikots und aus dem Verkauf der Sonderpucks an das Jugend- und Begegnungszentrum "anyway", eine der wichtigsten Einrichtungen der schwul-lesbischen Community in Köln, gespendet.

In diesem Jahr bekam "anyway" als Ehrengast im Rahmen des Diversity Day auf dem Eis einen Scheck mit einer Spendensumme in Höhe von 2.222 Euro überreicht. Wir haben uns gefreut, dass wir "anyway" bei diesem besonderen Erlebnis in der LANXESS arena dabei hatten und sie mit unserer Spende in ihrer Arbeit unterstützen können.

 

Im Bild: Die Haie-Profis nach dem gewonnenen Heimspiel am Diversity Day vor der "Lebe-wie-du-bist"-Bande (Dietmar Clotten)

Weitere Meldungen

Freitag, 22. Oktober 2021

Haie entführen zwei Punkte aus Ingolstadt

Overtime-Sieg nach dramatischen Schlussminuten. Die Kölner Haie gewinnen am Freitagabend in Ingolstadt...

Donnerstag, 21. Oktober 2021

Girls‘ Day – der Schnuppertag nur für Mädchen

Am 30. Oktober 2021 haben eishockeyinteressierten Mädchen die Eisfläche im Trainingszentrum des...

Donnerstag, 21. Oktober 2021

Deiters und Haie bauen Partnerschaft weiter aus!

Die Zusammenarbeit der Kölner Haie und der Deiters GmbH, zwei rheinischen Institutionen,...

Mittwoch, 20. Oktober 2021

Am Freitag in Ingolstadt wieder Punkte sammeln

Ihre nächsten beiden Partien bestreiten die Haie-Profis auswärts in Ingolstadt. Das erste...

Dienstag, 19. Oktober 2021

232. rheinisches Derby geht an die DEG

Das erste große Derby der Saison geht an die DEG. Vor 11.400...