Haie weiter drei Punkte vor den Barons

FREITAG, 03. MÄRZ 2000

Die Kölner Haie werden aller Voraussicht nach in der Deutschen Eishockey-Liga von der Pole-Position aus in die Playoff-Meisterrunde starten. Der siebenmalige deutsche Meister gewann am Freitagabend am 56. Spieltag beim Tabellenletzten Moskitos Essen vor 3.506 Besuchern mit 5:1 (2:0, 1:1, 2:0) und führt vier Spiele vor Ende der Doppelvorrunde mit 104 Punkten vor den Münchnern (101) die Tabelle an. Die Treffer für den KEC erzielten Greg Brown, Corey Millen, Dan Lambert, Dwayne Norris und Jean-Yves Roy.