Haie und Anders Huusko vereinbaren Vertragsauflösung

DONNERSTAG, 21. OKTOBER 1999

Mit sofortiger Wirkung haben die Kölner Haie und der schwedische Nationalspieler Anders Huusko eine Auflösung des bis zum 30.April 2000 datierten Vertrages vereinbart. Der 28jährige Stürmer, der im Sommer vom HV 71 Jönköping an den Rhein wechselte, kam im bisherigen Verlauf der Saison nur auf neun Einsätze, gehörte bei den beiden vergangenen Heimspielen gegen Hannover und Frankfurt nicht zum Kader.

"Anders ist ein guter Spieler, der aber hier in Köln seinen Weg leider nicht gefunden hat", kommentierte Cheftrainer Lance Nethery die vorzeitige Trennung. "Natürlich war er jetzt auch mit seiner Situation unzufrieden. Da ist eine Vertragsauflösung das Sinnvollste für alle Beteiligten."