Haie stehen im Finale des Spengler Cups

DONNERSTAG, 30. DEZEMBER 1999

Durch einen 3:2-Erfolg nach Penaltyschießen konnten sich die Haie heute nachmittag als erste deutsche Mannschaft in der 72jährigen Geschichte des Spengler Cups für das Finale des Traditionsturniers qualifizieren. Gegner im Endspiel ist der russische Meister und EHL-Champion Metallurg Magnitogorsk.

Sergio Momesso gelang das Kunststück, den KEC bereits nach 31 Sekunden in Führung zu schießen, doch der Ex-Krefelder Chris Lindbergh konnte nur drei Minuten später ausgleichen. Im zweiten Drittel brachte Kent Simpson die kanadische Auswhl erstmals in Front (38. Minute), und die Haie taten sich ohne den verletzten Corey Millen im Sturm sichtlich schwer den Ausgleich zu erzielen. In der 48.Spielminute jedoch traf Dwayne Norris, der Mann für die wichtigen Tore (man erinnere sich an seinen fulminanten Schlagschuß im letzten Viertelfinalspiel gegen Frankfurt, der die Haie ins Penaltyschießen brachte), zum wichtigen 2:2-Ausgleich.

Die Verlängerung brachte keine Entscheidung und so musste der Sieger, und damit Finalteilnehmer, ausgerechnet im ungeliebten Penaltyschießen ermittelt werden. In sieben von acht Shoot-Outs gingen die Haie in dieser Saison bereits als Verlierer vom Eis, doch diesmal klappte es. Dwayne Norris und Dan Lambert konnten ihre Penalties verwandeln, während Andrew Verner sagenhafte vier Versuche der Kanadier hielt.

Der KEC trifft morgen im Finale (11:00 Uhr, zu hören auf Radio Köln) damit auf das einzige Team im Turnier, gegen das es noch nicht zu einem Sieg gereicht hat. Im ersten Aufeinandertreffen unterlagen die Haie unglücklich mit 3:2 n.P. und die Partie blieb auch wegen der schweren Verletzung Corey Millens in schlechter Erinnerung.
Ein Grund mehr, morgen den Cup zu gewinnen. Also, let's go Haie!

Kölner Haie – Team Canada Selects 3:2 (1:1 0:1 1:0) n.P.
1:0 Momesso (1.)
1:1 Lindbergh (4.)
1:2 Simpson (38.)
2:2 Norris (48.)

Penaltyschießen 2:1
Treffer Kölner Haie: Lambert, Norris
Treffer Canada Selects: Lindbergh

Strafen:
Kölner Haie: 16
Canada Selects: 10

Zuschauer: 6.340