Haie-Sieg gegen Klagenfurt!

SAMSTAG, 25. AUGUST 2018
Vanna Antonello

Der KEC gewinnt beim Vinschgau Cup mit 3:1 gegen KAC und fährt den ersten Sieg in der Testspielphase ein. Ryan Jones, Fabio Pfohl und Sebastian Uvira erzielen die Haie-Tore.

Die Kölner Haie haben im Rahmen ihres Trainingslagers in Südtirol ein weiteres Testspiel absolviert. Am Samstagnachmittag traf das Team von Cheftrainer Peter Draisaitl beim Vinschgau Cup im IceForum in Latsch auf den Klagenfurter AC aus der österreichischen EBEL. Nicht im Haie-Roster standen die Spieler Jason Akeson, Alexander Oblinger, Alexader Sulzer und Kai Hospelt. Dafür durften die Youngster Lucas Dumont, Mick Köhler, Dani Bindels und Robin Palka ran. Und die vier machten ihre Sache gut.

Die Haie starteten gut in die Partie, waren in den ersten 15 Minuten meist einen Schritt schneller als der Gegner, der im weiteren Verlauf aber besser ins Spiel fand. In Überzahl baute der KAC Druck auf, dem die Haie Stand hielten. In der 16. Minute nutzte Thomas Koch dann einen Nachschuss zur Klagenfurter Führung. Mit 0:1 aus KEC-Sicht ging es in die erste Pause.

Das Mitteldrittel begann ausgeglichen. Dann steigerte sich der KEC wieder. Ryan Jones lief in der 22. Minute einen Break, scheiterte aber noch an Klagenfurts Keeper. Fünf Minuten später gelang dem Haie-Stürmer in Überzahl dann der Ausgleich. Nach einem strammen Schuss durch Morgan Ellis von der blauen Linie, stand Jones richtig und netzte zum 1:1 (27.). Beide Mannschaften durften sich im weiteren Verlauf in Über- und Unterzahl versuchen. Weitere Treffer fielen in den zweiten 40 Minuten jedoch nicht.

Der Schlussabschnitt war ebenfalls geprägt von vielen Strafen. Die Haie konnten sich dennoch am Ende durchsetzen, auch weil Haie-Goalie Gustaf Wesslau alle weiteren Klagenfurter Chancen vereitelte. In der 50. Minute spielte „Rookie“ Robin Palka (Foto, Mitte) einen schönen Pass auf Fabio Pfohl, der aus kurzer Distanz zum 2:1 traf. Sebastian Uvira gelang der 3:1-Endstand mit einem Schuss aus dem eigenen Drittel ins leere Tor – in Unterzahl (59.). Der erste Haie-Sieg in der Testspielphase war perfekt.

Bereits am morgigen Sonntag trifft der KEC auf den HC Bozen (14:00 Uhr). Auch von diesem Spiel wird es einen Livestream geben. Infos hier: https://vinschgaucup.com/archive/283 Für den Link vom jeweiligen Spiel bitte jeweils vor Spielbeginn die aktuelle Nachricht auf www.vinschgaucup.com checken.