Mittwoch, 01. Juni 2016

Haie kooperieren mit Dresdner Eislöwen

Junge Haie-Spieler können nun in Dresden Spielpraxis sammeln.

Die Kölner Haie haben einen neuen sportlichen Kooperationspartner. Ab sofort arbeitet der KEC mit der DEL2-Organisation der Dresdner Eislöwen zusammen. Die Partnerschaft dient der Nachwuchsförderung und Weiterentwicklung junger Spieler.

„Die Kooperation mit Dresden bringt uns einen Partner, der als einziger DEL2-Club vom DEB mit fünf Sternen für seine Nachwuchsarbeit ausgezeichnet wurde und über ein sehr professionelles Umfeld verfügt. Die Eislöwen bringen alles mit, um unsere jungen Spieler weiter zu entwickeln. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Kooperation“, erklärt Haie-Sportdirektor Mark Mahon.

„Wir sind froh, dass wir mit den Kölner Haien einen neuen Kooperationspartner gewinnen konnten, der deutschlandweit für seine sehr gute Nachwuchsarbeit bekannt ist. Die Zusammenarbeit bringt für beide Seiten positive Impulse mit sich. Wir konnten in den letzten Serien u.a. hoffnungsvollen Talenten wie Jonas Müller und Vladislav Filin eine perfekte Basis für ihre Entwicklung bieten. Auf den Austausch freuen wir uns sehr“, so Eislöwen-Geschäftsführer Volker Schnabel.

Weitere Meldungen

Dienstag, 30. Juni 2020

Talk mit Haie Athletiktrainer Arne Greskowiak: "Athleten werden im Sommer gemacht!"

Wie bereiten sich Eishockeyprofis auf die Saison vor? Und warum ist das...

Samstag, 27. Juni 2020

Nur noch heute: Auf die coolen Warm-Up-Trikots bieten!

Am heutigen Samstag (27.06.2020) endet die Auktion der begehrten Warm-Up-Trikots aus der...

Freitag, 26. Juni 2020

Mirko Lüdemann: "Beharrlichkeit hat mich immer ausgezeichnet"

Seit 1993 ist der Name Mirko Lüdemann (46) untrennbar mit den Kölner...

Donnerstag, 25. Juni 2020

Dauerkarten ab sofort frei von Plastik

NatureCards, die Biokarten von NOVO machen es möglich Wichtiger Schritt in Sachen...

Dienstag, 23. Juni 2020

Night of Light: LANXESS arena erstrahlt in rotem Licht

Sichtbares Zeichen an die Politik, gemeinsam mit der Veranstaltungsbranche nach Lösungen aus...