Haie empfangen am Sonntag Tabellenführer Frankfurt - Verkehrseinschränkungen durch Marathon - Freitag in Iserlohn

DONNERSTAG, 04. OKTOBER 2007

Die Kölner Haie wollen am Wochenende ihre positive Bilanz von zuletzt sechs Siegen in Serie weiter ausbauen. Am Freitag gastiert der KEC bei den Iserlohn Roosters (19.30 Uhr), am Sonntag empfangen die Haie mit den Frankfurt Lions den aktuellen Tabellenführer. Das DEL-Spitzenspiel in der Kölnarena beginnt um 18.30 Uhr.


Der KEC muss am Wochenende weiter auf die Stürmer Kai Hospelt (Kreuzbandriss) und Todd Warriner (Knöchelverletzung) verzichten.


Die Kölner Haie weisen darauf hin, dass es am Sonntag durch den Marathon in Köln verkehrsbedingte Einschränkungen bei der Anreise zur Kölnarena sowohl mit Öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto geben kann. U.a. fahren die Straßenbahnlinien 1 und 9 der Kölner Verkehrsbetriebe KVB nicht durchgängig, da die Ost-West-Achse der KVB durch den Marathon stark betroffen ist. Die Linien 3 und 4 sind nicht betroffen. Auf ihrer Homepage geben die Kölner Verkehrsbetriebe detaillierte Auskunft über die Verkehrsanpassungen beim Marathon: www.kvb-koeln.de


Hier finden Sie Infos der KVB zum Marathon-Sonntag!


Bei der Anfahrt mit dem Auto ist zu beachten, dass die Deutzer Brücke gesperrt ist (Der Start- und Zielbereich des Marathons befindet sich am Deutzer Bahnhof). Die Anfahrt über die Zoobrücke, die Gummersbacher Straße und die Flughafenautobahn A 559 ist möglich. Die Parkhäuser an der Kölnarena sind normal geöffnet. Mehr Infos zu Straßensperrungen etc. finden Sie hier: www.koeln-marathon.de (Bereich Bürgerinfo).


Hier finden Sie Infos zu Straßensperrungen!


Bitte beachten: Im Restaurant Henkelmännchen an der Kölnarena findet am Sonntag im Rahmen des Marathonlaufs eine „Afterrun-Party“ statt. Haie-Fans sind bei einem Eintritt von € 3,- dort herzlich willkommen.