Haie-Bowling-Abend im „10Pin“: Viele Bilder online!

MITTWOCH, 29. JANUAR 2014

Spieler und Fanclubs trafen sich in Hürth!


Das Bowling-Center „10Pin“ in der Sudetenstraße in Hürth war am Dienstagabend fest in Haie-Hand. Die KEC-Mannschaft traf sich mit rund 120 Fans zum gemeinsamen Bowling-Abend. Die Jagd nach Strikes, Spares und Pokalen war ein voller Erfolg, an dessen Ende Philip Riefers und seine Fan-Gruppe von Bahn 11 die Siegertrophäe in Empfang nehmen durften.


Um kurz nach 18 Uhr trafen sich die Haie-Spieler zunächst im „Hürthers“, dem Restaurant des „10Pin Bowling & Entertainmentcenter“, um sich bei einem leckeren Büffet auf die Bowling-Herausforderung vorzubereiten.


Ab 19 Uhr hieß es dann: „In die Vollen“! Die 23 Haie-Spieler verteilten sich auf die 18 Bahnen der Fanclubs und lieferten sich heiße Duelle in verschiedenen Disziplinen.


„Das ist ein super Abend“, freute sich Daniel Tjärnqvist, der auf Bahn 3 mit den „Funsharks“ auf Punktejagd ging, „die Atmosphäre ist entspannt, es ist sehr gut organisiert und wir haben alle sehr viel Spaß.“


Als um 21 Uhr die drei Pokale für die besten Bahnen verteilt wurden, war der Jubel groß. Die Fan-Clubs um Youri Ziffzer, Daniel Tjärnqvist und Philip Riefers räumten die Trophäen ab und erhielten die Glückwünsche von „10Pin“-Geschäftsführer Oliver Behrendt.


Die Kölner Haie danken dem „10Pin“ für die Top-Organisation und die herzliche Gastfreundschaft, allen Fans, die dabei waren und dem Haie-Fanprojekt für die Hilfe bei der Vorbereitung!


HIER Bilder vom Bowling-Abend anklicken!!! 


Bilder: Peters