Haie am Sonntag zu Gast in ausverkaufter SAP Arena

FREITAG, 28. OKTOBER 2005

KEC will Auswärtsbilanz aufpolieren


Nach einem spielfreien Freitag für den KEC treten die Haie am Sonntag um 18.30 Uhr bei den Adlern in Mannheim an. Die neue SAP Arena wird dabei erstmals in dieser Saison mit 13.600 Zuschauern ausverkauft sein. Die Adler weisen darauf hin, dass sich eine Anreise für Fans ohne Karte nicht lohnt – die Abendkassen bleiben geschlossen.


Sowohl Haie als auch Adler präsentieren sich derzeit in guter Form. Köln gewann zuletzt drei Spiele in Serie (3:1 gegen Kassel, 4:1 gegen Düsseldorf und 5:4 n.P. gegen Krefeld), Mannheim schlug am Donnerstag den Tabellenzweiten Hannover in deren Halle mit 4:3 und verbesserte sich damit selbst auf Rang 3. Die Haie, die weiterhin auf den verletzten Stürmer Alex Hicks verzichten müssen, liegen aktuell auf Platz 6 der Rangliste.


Die Haie wollen in Mannheim ihre Auswärtsbilanz verbessern: der KEC verlor zuletzt fünf Mal in Folge auf fremdem Eis.


Das erste Duell in dieser Saison zwischen Köln und Mannheim konnten die Nordbadener am 18. September in der Kölnarena mit 3:2 für sich entscheiden.


Acht Haie-Spieler geben im CINEDOM Autogramme


Julien, Schlegel, Traynor, Adduono, Ciernik, Hicks, McLlwain und Roy am 4.11. zu Gast im MediaPark


Autogrammjäger, aufgepasst! Die acht KEC-Profis Stéphane Julien, Brad Schlegel, Paul Traynor, Jeremy Adduono, Ivan Ciernik, Alex Hicks, Dave McLlwain und Jean-Yves Roy sind am nächsten Freitag (4. November) ab 19 Uhr für eine Signierstunde zu Gast im CINEDOM (Im Mediapark, Köln). Die bislang größte Autogrammstunde nach der Saisoneröffnungsfeier im August endet um 20 Uhr.