Haie am Mittwoch in Schwenningen

DIENSTAG, 29. DEZEMBER 2015
Roland Sigward

Im letzten Punktspiel des Jahres 2015 gastiert der KEC bei den Schwenninger Wild Wings.

Teil eins der Auswärtstour der Kölner Haie verlief am Montagabend in Hamburg überhaupt nicht nach den Vorstellungen des KEC. Nach der 2:5-Niederlage in Hamburg hat das Team von Cheftrainer Niklas Sundblad schon am morgigen Mittwoch, 30.12.2015, in Schwennigen (19:30 Uhr) die Gelegenheit, Wiedergutmachung zu betreiben. Es ist das letzte Punktspiel für die Haie im Jahr 2015.

Mit nur einem Sieg aus den letzten sechs DEL-Spielen rangiert Schwenningen mit 32 Punkten auf Rang 13 der Tabelle. Am Montag hatten die Wild Wilngs spielfrei. Es ist das dritte Aufeinandertreffen beider Mannschaften in der aktuellen Saison. In Schwenningen siegten die Haie Ende September mit 4:1, mussten sich aber im Oktober den Wild Wings in der heimischen LANXESS arena mit 2:3 geschlagen geben. Für das Gastspiel der Haie im Schwarzwald meldet Schwenningen ausverkauft. Von einer Anreise ohne Eintrittskarte wird abgeraten.

Das nächste Heimspiel steigt für den KEC am Sonntag, den 3. Januar 2016, gegen die Grizzlys Wolfsburg (14:30 Uhr). Tickets gibt es auf www.haie.de.